Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Stephi

Wo habt ihr euren Hund versichert? Kennt jemand eine günstige gute Versicherung???

Empfohlene Beiträge

Marlies27   

@Jasmix

Stimmt - nicht 5 Mio. sondern 500.000 ¤. Bin wie 12Pfoten um eine 0 verrutscht.

Demzufolge: 3 Mio. reichen in jedem Falle für die Hundeschule und für die Stadt aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephi   

@marlies 27 ist iak R3 die die du meinst ???Ist die denn seriös??Günstig ist sie ja wirklich .Jetzt mal eine anmerkung ich habe das Thema nicht eröffnet damit hier diskutiert wird welche haftpflicht man braucht sondern damit ich vielleicht tips bekomme welche Versicherungen gut sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasminx   

Dann lies mal Bitte und mache Dir die Mühe.

Empfehlen kann ich Dir

als eine der teuersten die ALLIANZ,

die Huk, die VHV, die Axa, Agila über Freßnapf ohne Mietsachschäden,Uelzener,

die LVM mit Sitz in Münster.

Bei diesen weiß ich das es in den letzten Jahren im Schadensfalle

wenig oder keine Probleme gegeben hat. Wie Mark aber schon geschrieben hat,

kann mal so mal so kommen. Sind in jedem Fall alles namenhafte Versicherungen,

die im Schadensfalle genug KOHLE haben um zu regulieren.

Bei 0 /8 / 15 Gesellschaften kann es schonmal Probleme geben, habe ich

schon gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasminx   
(bearbeitet)
Die meisten dort angezeigten sind ja große Versicherungen (Axa, HUK, Uelzener usw.) Wir selbst haben alles bei der HUK, sind insoweit zufrieden ... einmal hat Raspu im Urlaub an einem Stuhl rumgekaut als er noch kleiner war.

Abwicklung dort war sehr zügig und absolut problemlos.

Sicherlich wird man aber auch bei ein und derselben Versicherung mitunter ganz unterschiedliche Erfahrungen machen. Vieles hängt auch an dem zuständigen Sachbearbeiter ... wie überall auch sonst im Leben.

Wenn man sich für eine der größeren Versicherungen entscheidet, wird man wahrscheinlich in aller Regel nicht viel falsch machen können.

That`s it`s dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Tja wer die Wahl hat, hat die Qual.

Viel Erfolg und berichte mal, für welche Du Dich nun

entschieden hast.

Gucke ruhig auch nochmal bei der Huk (nicht 24) da müßte

auch online ein Tarif ohne SB zu sehen sein.

Wo hast Du denn Deine Privathaftpflicht falls Du eine hast,

oft gibt es dann einen Bündelbonus und wenn Du den

Hund meldest, kann es sein, je nach Tarif und Alter,

das Dein Hund für das erste halbe Jahr oder bis zum nächsten

Jahresbeitrag/Hauptfälligkeit kostenlos versichert ist.

Das nennt man dann hinzukommendes Risiko..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephi   

Die Privathaft hab ich bei der aachen Münchener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marlies27   

Aus Erfahrungen von meiner Freundin in einem Schadensfall weiß ich das die IAK Schäden problemlos reguliert.

Bei ihr handelte es um einen Versicherungsschaden mit einem Pferd, das einen Autounfall verursacht hat ( von der Weide abgehauen ). Der Schaden wurde ohne weitere Probleme reguliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasminx   
(bearbeitet)

dann frag da mal nach, ob Dein Hund erstmal beitragsfrei ab Juni

mitversichert wird, wenn Du im Anschluß für Summe X die Hundeph machst.

Kannst Du morgen ja anrufen, direkt bei der Gesellschaft.

Frag nach der Vorsorge in Deinem Tarif für hinzukommendes Risiko :D

nämlich Hund.

Die Aachen Münchner ist auch ein der großen, seriösen Gesellschaften.

Gehe davon aus das sie auch die Tierhalterhaftpflicht im Programm haben.

Nimm Deine Versicherungsscheinnr. und schon werden Sie geholfen. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   
(bearbeitet)

Hi ihr also die günstigste für mich ist von trafikcheck24 kennt das einer??? das ist ohne SB für 10mio. ¤ und 20¤ vierteljährlich...

auser schlittenhunde und jagd...

und da steht bei selbst schäden nein.... was heißt das??? wenn sunny mich beisßt oder mein sofo ruiniert oder so???

hört sich das vernünftig an oder ist das zu billig???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasminx   
(bearbeitet)

Huhu,

also, Selbstschäden ist wenn sie Deine Sachen oder die Sachen

von Personen im Haushalt kaputt macht, ist auch klar ist wie

bei der Privathaftpflicht, ist ja nur für Schäden bei Fremden.

Das Angebot hört sich gut an, ich weiß aber auch nicht welche

Gesellschaft dahintersteckt. Günstig ist es allemal.

Vielleicht muß man da sich mal weiterleiten lassen und kann dann

sehen, wer sich dahinter verbirgt....

so, habe gerade gegoogelt, die sind ähnlich oder wie ein Makler

guckst Du hier

Ganz ehrlich, ich glaube nicht das Du da was falsch machen kannst.

Irgendeine Gesellschaft nimmt Dich ja dann in Deckung, welche

wissen wir nicht, aber ich glaube nicht das es Probleme gibt.

Meine Meinung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephi   

Die hatte ich eben auch aber da war ich wirklich stuzig !!Naja wenn du raus gefunden hast wer dahinter steckt sag mal bescheid.Hat denn jemand die haft bei Fressnapf???Überlegen diese abzuschliessen kostet 6 euro im Monat .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×