Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zatopek

Katzen werden gefangen

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Und was machst Du, wenn Dir draußen, also außerhalb des Gartens eine Katze begegnet?

Du wirst ja kaum erreichen können, dass alle Nachbarn, auch die entfernteren, ihre Katzen einsperren, wenn Du mit Deinem Hund spazieren gehst.

Und das:

Originalbeitrag

Und immer wenn man mit unserem Hund Zatopek irgendwo hingeht und man kurz wegschaut zieht er plötzlich an wie ein narrischer, und man muss die Leine loslassen.

klang eher nach spazieren gehen als nach in den Garten gehen ;)

täusch dich da nicht unser garten ist fussballfeldgroß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bist Du nur im Garten mit dem Hund???

Also, mein "Garten" hat gut 2 ha, trotzdem würden sich meine Hunde dort irgendwann langweilen, wenn ich nicht täglich mit ihnen raus gehen würde :) Und mit der Langeweile auch vielleicht mal so´nen Blödsinn probieren wie an der Leine lossprinten um einen Hasen, ein Karnickel oder eine von Nachbars Katzen zu jagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in unserer Umgebung eine Familie mit einem BC.

Der Hund kläfft den Tag von 6.00 Uhr bis 23.00 Uhr am Zaun entlang.

Wenn sich die Kinder der Familie, meist ein Mädchen ca.12 Jahre, nicht erbarmen würden, mit dem HUnd mal etwas raus zu gehen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte bitte bitte, zieht keine falschen Schlüsse! Er und wir würden wahnsinnig werden wenn er nicht lang genug ginge. Und hier am Land ist es ja kein Problem nur zum schluss gehen wir in den garten weil wir dort einen parcour haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Womit wir wieder bei meiner vorherigen Frage sind: Was machst Du, wenn Dir draußen eine Katze begegnet?

Aber die Antwort scheinst Du zu meiden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry hab ich nur nicht gelesen :)

Hab heute mit der intensive Arbeit daran begonnen.

Sieht so aus:

Katze gesehn dann:

Stehen bleiben und kommando "bleib" und "nein".

Wenn er stehen geblieben ist:

Z u mir schauen lassen wenn zu abgelenkt:

futter am boden werfen suchen lassen (er liebt es so) nach der futtersuche ein "schau" dada hund ist da :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also zum Thema Katzen und jagen...

Meine Hündin weiß, dass in der Wohnung Katzen weder angepinzt noch gejagt werden dürfen, wenn die Katzen spielen, legt sie sich ins Körbchen und schmollt (war total fasziniert davon, kann mich nicht erinnern, dass ich ihr das beigebracht habe) aber sie hat dort nicht mitzumischen.

Aber, wenn wir Katzen draußen sehen und sie wäre nicht angeleint flippt sie regelerecht aus, bei diesem Schritt stehen wir gerade - antijagdtraining an der Katz :-))) danach kommts Reh und dann der oberbrüller Hasen :-)

Zum Anderen, meine 25KG Hündin hat mich (ich bin weder klein, noch zierlich) schon 2 x bös umgehauen, weil Sie ein Reh gesehen hat und ich noch halb geschlafen habe und das kann jedem passieren.

Heißt du solltest als erstes auf deine Sicherheit achten und daraus lernen. Den Hund um den Bauch binden - naja - so sicher ist das auch nicht. Eher ein Laternenpfahl oder so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Sorry hab ich nur nicht gelesen :)

Hab heute mit der intensive Arbeit daran begonnen.

Sieht so aus:

Katze gesehn dann:

Stehen bleiben und kommando "bleib" und "nein".

Wenn er stehen geblieben ist:

Z u mir schauen lassen wenn zu abgelenkt:

futter am boden werfen suchen lassen (er liebt es so) nach der futtersuche ein "schau" dada hund ist da :)

Und du willst jetzt allen ernstes behaupten, dass dies bei einem Katzenjäger auf Anhieb so funktioniert hat?

Sry, aber das halte ich für ein Märchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Sorry hab ich nur nicht gelesen :)

Hab heute mit der intensive Arbeit daran begonnen.

Sieht so aus:

Katze gesehn dann:

Stehen bleiben und kommando "bleib" und "nein".

Wenn er stehen geblieben ist:

Z u mir schauen lassen wenn zu abgelenkt:

futter am boden werfen suchen lassen (er liebt es so) nach der futtersuche ein "schau" dada hund ist da :)

Und du willst jetzt allen ernstes behaupten, dass dies bei einem Katzenjäger auf Anhieb so funktioniert hat?

Sry, aber das halte ich für ein Märchen

nein und bleib sind ja für ihn nix neues muss er ja in hs auch können :kaffee:

nat. gabs noch ein wenig geziehe das ist ja normal

und er lieeeeebt fuutter abgöttisch :)

kannste ruhig glauben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen schönen guten Abend,

scheinbar habt ihr recht, denn seit dem Vorfall ist die Katze nicht mehr hier aufgetaucht.

Allerdings ist Jule schon 6 Monate hier, und bisher hat das nicht funktioniert.

Ein Zaun bringt leider nichts, da Jule springt wie eine Wilde, ist halt irgendein Terrier mit drin.

Dazu kommt noch, dass sie auch schon über einen 1,8m Zaun gekraxelt ist.

Eigentlich wäre sie perfekt für Agi, aber das ist ein anderes Thema.

Zaun wäre für mich auch blöd, da es alles etwas eng ist und ich mit dem Rolli sonst nicht mehr durch komme.

Werde in Zukunft noch mehr aufpassen müssen, den Zaun im Kopf aufbauen.

Habt aber lieben Dank

Grüße aus Hamburg

Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.