Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Ikeabecher als Beschäftigung

Empfohlene Beiträge

Hi, dachte gestern, Joey braucht auch mal so'n bißchen Kopfarbeit und da fielen mir die Hütchenspieler (Abzocker in Urlaubsorten) ein. Nur sind Nussschalen für so einen Hund ziemlich klein und an Schaumstoffkügelchen besteht auch nicht wirklich Interesse.

AAAAAber, wozu gibt es Ikeabecher? Und Leckerlis?

Also, Versuch gestartet und siehe da, es macht ihm richtig Spaß und er hat auch schnell begriffen, wie's geht.

Hab dann ein bißchen variiert und die Becher nicht umgedreht über das Lekerchen gestülpt, sondern das Leckerchen in den Becher geworfen.

Ha, so eine Joeynase paßt da so haarscharf rein, dass der Becher für 'nen Moment stecken blieb. War im ersten Moment erschrocken, aber ein kurzer Nieser mit Schütteln hat ihn sofort wieder befreit. Jetzt beißt er in den Becherrand und wirft ihn von sich!!

Spaß macht auch: Leckerchen in einen Becher und den zweiten dann in den ersten Becher reinstellen (also auf das Futter). Ist dann etwas schwieriger, die Becher lassen sich auch schlecht auseinander ziehen. Ist Tüftelei, hat er aber auch gelöst: Becher müssen nur öfter feste auf den Boden geworfen werden.

Wenn ich mal irgendwo 'nen Stock/Stab auftreiben kann, werde ich das mit dem "Flaschdrehen" mal antesten.

Gruß, UTE

post-2475-1406411452,78_thumb.jpg

post-2475-1406411452,82_thumb.jpg

post-2475-1406411452,85_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seehr niedliche Bilder von eurem Spaß!

Klasse!

LG Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse Idee! =)

Joey hatte richtig Spaß! :klatsch: Und super Fotos!

Und ein schickes Halsband. Hast du das bei Lidl gekauft? Luna hat nämlich genau dasgleiche. :)

LG

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, Anja,

ja, er hatte ziemlichen Spaß dabei.

Das Halsband habe ich "dabei" bekommen, sprich wir haben Joey am Freitag von jemanden übernommen und ein neues zu Hause gegeben. (S. "näher kennenlernen": Ja, hallo erst mal)

Gruß, Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ups das Thema hab ich wohl übersehen. :redface:(

Gleich nachlesen... :-)

Aber super dass ihr ihm ein liebes Zuhause schenkt! :respekt::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So kann man sich mit einfachen und billigen Gegenständen Spaß machen =)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja - sowas macht Spaß - ich nehme übrigens Activia-Joghurt-Becher, die haben einen Rand.

Da mein Mann praktisch täglich den ißt, hab' ich immer genug, da sie nicht ganz so stabil sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Idee! Muss ich auch mal ausprobieren.

LG, Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hehe, ich war letztens bei Ikea, hab die Becher gesehen und musste direkt an den Beitrag denken.

Fazit:

Watson hat unglaublichen Spaß daran und er findet wirklich lustige Methoden heraus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese art von Spiel machen wir schon seit sie klein ist. Grins sie haut natürlich auf einmal alle dinger um damit man gleich ans leckerlie kommt :D

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.