Jump to content
Hundeforum Der Hund
simoneee

Hund im Schlafzimmer

Empfohlene Beiträge

:D :D :D

ich glaube, ich habe wirklich gestampft :redface

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Mutter muß doch nicht in dein Schlafzimmer!! Meine findet das auch nicht richtig aber ist mit egal-mein schlafzimmer und mein Hund!!!

Rudelanschluß ist wichtig-sehr wichtig und nochmal einen Proll der Nachts die Haustür bewacht-ne brauch ich nicht-meine darf auch ins Bettchen was sie nur ab 6:00 Uhr tut-Ihre Haare fliegen eh überall rum.

Dreck reinigt den Magen und Zecken-herje wenn sie am Wuffi hocken gehen sie nicht mehr über.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mein Mädel darf natürlich im Schlafzimmer in Ihrem Körbchen schlafen. Durfte bis vor kurzem *jaaaa* :Oo sogar mit mir im Bett schlafen, oder besser gesagt ich mit ihr.

Aber zurzeit wegen einer Erziehungsmaßnahme (anderes Thema) nicht *heul*

Scheiss auf die Erziehungsmassnahme! Mit dem Hund im selben Bett schlafen ist gut fuer die Beziehung und was total Soziales...Wenn du das naemlich eigentlich willst, aber verbietest bist du ja auch nicht wirklich glaubwuerdig! ;)

Ich hab auch immer gesagt: du darfst erst ins Bett wenn du keine Hasen mehr jagst!!

Naja sie durfte schon vorher und das mit dem Kanninchenjagen sind nur noch Ausrutscher, gestern hat sie sogar einem einfach nur ruhig zugeschaut wie er weg gehoppelt ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

:D :D :D

ich glaube, ich habe wirklich gestampft :redface

Kenn ich, das hab ich nämlich auch drauf, frag Mama :whistle:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Mein Mädel darf natürlich im Schlafzimmer in Ihrem Körbchen schlafen. Durfte bis vor kurzem *jaaaa* :Oo sogar mit mir im Bett schlafen, oder besser gesagt ich mit ihr.

Aber zurzeit wegen einer Erziehungsmaßnahme (anderes Thema) nicht *heul*

Scheiss auf die Erziehungsmassnahme! Mit dem Hund im selben Bett schlafen ist gut fuer die Beziehung und was total Soziales...Wenn du das naemlich eigentlich willst, aber verbietest bist du ja auch nicht wirklich glaubwuerdig! ;)

Muss ja zu meiner Schande gestehen, dass sie eeiinnmal ins Bett durfte, hatte dann schon ein ganz schlechtes Gewissen, wg. Trainer und so....

Hatten immer so einen schönen Ablauf:

Morgens ca. 30 min. bevor ich zur Arbeit aufstehen musste hat sich Wolkes innerer Wecker gemeldet und huups war sie im Bett, haben dann ne halbe Stunde gekuschelt und so bin ich aufgestanden. Fehlt mir schon.

Mittlerweile ist´s aber so, dass sie mich gar nicht mehr "fragt", ob sie ins Bett darf. Will Fräulein gar nicht mehr, weil ich sie ebend immer wieder rausgeschupst habe....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass dir doch nicht eure Rituale nehmen... Was geht das den Trainer an?

Das ist eure Privatsache! So! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Mann hat sich am Anfang auch mokiert warum der Hund ins Bett dürfe bis ich mich so durchgesetzt habe.

Ich: " DU darfst schließlich auch mit ins Bett!" :kaffee: Ende der Dikussion ;)

Mittlerweile ist er derjenige der Nelli unter´m Arm ins Bett trägt und zudeckt :Oo

Gut das er nie sieht was ich an Hundehaaren im Trocknersieb hab. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Lass dir doch nicht eure Rituale nehmen... Was geht das den Trainer an?

Das ist eure Privatsache! So! :D

e basta! Hast ja Recht :D so jetzt hab ich nen Freifahrtschein, hihi.

Werd ihn Samstag mal fragen, meinte ja wenn unser "Problemchen" wieder besser geworden ist, dann darf ich ja wieder...haben uns ja auch schon gebessert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buca darf auch nicht ins Schlafzimmer (schluchz) mein Mann will es nicht - mal gucken, ob er irgendwann versteht, dass wir dann Morgens länger schlafen könnten. Wenn Männe auf Dienstreise ist dann genieße ich, dass Buca bei mir ist. Aber Tür meines Sohnes wird immer abends aufgemacht, damit beide sich nicht so einsam fühlen :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Hunde gehören eindeutig nicht ins Bett :D

Bisher kann ich verkünden das ich nach knapp 20 Jahren mit Hund im Bett nicht eine einzige Zecke hatte.

Gutes Argument ist allerdings so eine richtig fiese Grippe mit Schüttelfrost.. gibt nix schöneres als so eine unschwitzige Wärmflasche..

post-7037-1406419163,35_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alter Hund nachts unruhig (nur im Schlafzimmer)

      Huhu, ich habe einen 13 Jahre alten Golden Retriever-Opa. Bis auf ein paar Wehwehchen ist er noch recht fit. Allerdings ist er seit etwa 1 1/2 Jahren nachts sehr unruhig. Die Tierheilpraktikerin hat rausgefunden, dass seine Leber sehr belastet war, wir haben sie entgiftet und es wurde lange Zeit deutlich besser. Nun ist es seit einigen Wochen sehr extrem. Die Heilpraktikerin konnte so richtig nichts rausfinden. Auch das Herz oder andere Organe hat der Tierarzt bei einem Checkup mit Röntgen und B

      in Hunde im Alter

    • Hund schnüffelt im Schlafzimmer wie verrückt

      Hallo,    seit knapp 1 Woche schnüffelt mein Hund wie verrückt durchs Schlafzimmer,  wirklich jeden Abend.  Am extremsten war das Geschnüffel in Richtung hinterm Bett, er hat dann sogar vorm nachttisch angefangen zu jaulen daraufhin hab ich den Nachttisch und das Bett mal nach vorne geschoben aber da war nix,  er hat hinten natürlich alles komplett abgeschnüffelt und ist 4-5 mal hinterm bett durchgelaufen und hätte wahrscheinlich von selber auch gar nicht mehr aufgehört,  dann hab ich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hunde die nicht ins Schlafzimmer dürfen und nächtliche Bedürfnisse?

      Hi, ich schlafe eigentlich immer mit offener Schlafzimmertür und die Hunde dürfen da auch rein. Selten kommt es vor, dass einer nachts Durchfall hat oder ganz dringend Pipi muss und dann so lange nervös vor meinem Bett auf- und ab läuft bis ich aufspringe und raus laufe.   Nun werden wir aber demnächst umziehen und das neue Haus hat 2 Etagen. Das Schlafzimmer ist oben. Mir wäre es ganz lieb, wenn die Hunde unten blieben, da man mit einer kaputten Hüfte nicht mehr ständig Treppen l

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Welpe will nicht im Schlafzimmer schlafen

      Guten Abend, wir haben unsere Kleine jetzt seit 3 Wochen, und die ersten 2 Wochen bis Sie stubenrein war hat mein Mann mit Ihr auf der Couch geschlafen, weil er schneller im Garten war und ich arbeiten musste und somit morgens früh raus und nicht in der Nacht immer wieder wach werden konnte. Das stellt sich jetzt wohl als Fehler raus, wir versuchen seit 3 Tagen mit Ihr im Schlafzimmer zu schlafen, doch Sie möchte nicht dort sein, Sie hechelt, jault und bellt, setzt sich in die Zimmerecke und is

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund NICHT im Schlafzimmer..

      hey. meine mutter will jetzt unbedingt dass ich hier mal schreiben soll wie sie mir des mit hund im schlafzimmer ausreden kann ;D was sagt ihr dazu dass der hund NICHT ins schlafzimmer darf.? LG Simone

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.