Jump to content
Hundeforum Der Hund
simoneee

Hund im Schlafzimmer

Empfohlene Beiträge

unsere schlafen im Bett, beide , jeder im Arm eines Menschen !! ist so bleibt so, lieben wir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Sie Schlafen beide im Schlafzimmer .

Aber nicht im Bett.

Cora wollte es nie und Honey darf nicht weil sie erst mal Lernen soll im Körbchen zu Schlafen.

Weil wenn wir z.B bei meiner Schwester sind geht das mit im Bett erst Recht nicht

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Bett ist eigentlich schon fast überbelegt.

Ich, Freund und 2 schnarchende Katzen.

Das mit den schnarchenden Katzen behauptet mein Freund.

Den Freund behalte ich lieber im Bett, der haart nicht so.

Aber Yerom traut sich ja gerade so für ein paar Minuten aufs Sofa.

Ins Bett traut er sich auch mit meiner Erlaubnis noch nicht.

Wobei er vom Schnarchen her zu den Katzen passen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere haben im Schlafzimmer Hundebetten und davor im Flur. Die Tür ist offen und

sie können entscheiden wo sie schlafen wollen und wechseln auch Nachts immer mal die Schlafplätze. Ohne die beiden wollte ich nicht schlafen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Lucky schläft auch im Bett.

Der Plan war zwar, dass er im Körbchen schläft, aber als er mit 8 Wochen zu uns kam, schlief er ab der ersten Nacht zwischen uns. Die Idee dahinter war allerdings damals, dass ja Hunde ihre Schlafplätze nicht beschmutzen (therietisch) und er sich so hätte melden müssen, wenn er muss (da er zwischen uns lag). Er hat nämlich von der unfreiwilligen Züchterin gelernt "Uiii fein, Stoff, da darf ich draufpinkeln" und unser Bett ist rundherum aus Stoff uns steht ganz am Boden (ohne Beine mein ich damit). Da hatte ich zuviel Angst. (Aber er hat dann unter Tags trtzdem zweimal reingepinkelt, als die Tür auf war und ich nicht aufgepasst habe..tja :kaffee: )

Mittlerweile schläft er auch im Bett, es sei denn er findet nicht genug Platz, dann geht er freiwillig in sein kuschliges Lammfellkörbchen. Da fühlt er sich scheinbar genauso wohl.

Also extra Platz mach ich nicht für ihn, aber wenn er welchen findet, dann darf er gerne rein. Nur mich für den Hund krumm biegen um noch in meinem eigenen Bett Platz zu haben tu ich nicht (mit 12 kg ist er zwar kein Riese, aber wie alle Tiere groß darin Platz suboptimal zu nutzen und ich quasi "querzulegen" :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alle beide dürfen im Bett schlafen, wenn sie es möchten - Shadow entfernt sich oft freiwillig, weil sie einfach nur Ruhe haben möchte. Sora hingegen will immer dabei sein.

Wenn mal alle da sind, schaut das ungefähr so aus:

Ich habe einen Hund am Fußende und einen Hund am Kopfende :D - und einen Hund - ähm - Ehemann rechts neben mir, der um seinen Platz kämpft und jede Nacht hofft, nicht aus dem Bett zu Fallen :Oo

Als wenn wir 3 Mädels uns jemals bewegen würden und ihn dabei schubsen konnten :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meiner schläft manchmal im Bett.

Mal ne ganze Nacht, mal macht er sich nachts vom Acker.... ganz unterschiedlich.

Aber er verlangt nie ins Bett zu kommen, sondern ich rufe ihn dann.

(Heute wird er aber definitiv nicht im Bett schlafen, da er vorhin sein Gesicht in was ekelhaft stinkendes getunkt hat *g*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.