Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Bauch- oder Kopfmensch?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich bin neugierig und frage doch einfach mal nach.

Wenn es um Euer Verhalten Eurem Hund/en gegenüber geht, seid Ihr da eher Bauch- oder Kopfmenschen? Entscheidet ihr intuitiv aus dem Bauch heraus, oder ruft Ihr Gelerntes ab?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ich bei Kyra ziemlich umdenken mußte als ich sie bekam hab ich viel aus dem Bauch heraus entschieden besonders als es um die Trainerwahl ging.

Ich denke mal das man gelerntes, Erfahrungswerte und ein gutes Bauchgefühl immer mischen sollte weil gerade wenn es um Tiere geht kann man nichts pauschalisieren.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

tja, fast hätte ich beides oben angekreuzt aber ich glaube

ich bin eher der Bauchmensch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird sagen eine gute Mischung, aber sonst eher Kopfmensch!

Lg Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist eine gute Frage Ilona. Darüber habe ich noch nicht nachgedacht, dann wohl Bauchmensch oder vielleicht doch Kopf?

Ich denke beides, da ich auch gelerntes abrufe.

LG Meike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kennst mich, Ilona. Ich brauch Dir nicht zu erzählen, das ich ein Kopfmensch bin. Vieles macht es dadurch schwerer. Ich denke zuviel nach und blockiere mich dabei selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin definitiv ein Kopfmensch. Nur wenn der Kopf nicht mehr weiterkommt, muss der Bauch ran!

...nur ganz ganz selten setzt sich der Bauch gegen den Kopf durch, z.B. bei der Auswahl unserer Fanja!

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin eher ein Kopfmensch!

Ich überlege meistens ganz genau, was und wie ich trainiere!

Erst, wenn es in meinem Kopf ganz klar ist, dann arbeite ich

mit dem Hund!

Hin und wieder habe ich aber auch aus dem Bauch heraus

entschieden, wenn ich merke, mein Hund möchte jetzt was tun,

bzw. er hat jetzt evtl. genug, dann breche ich ab!

Aber wie gesagt, in den allermeisten Fällen plane und überlege ich!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo schwarze Hex,

Interessante Frage.

Die Möglichkeit die ich wählen würde steht leider nicht zur Wahl, je nach Situation einmal mehr Kopf ein anderes Mal mehr Bauch.

LG Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutz schon immer das was ich an Erlerntem im Kopf habe - denn zum Denken und Handlen ist der Kopf doch da :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.