Jump to content
Hundeforum Der Hund
aussiedoodle

Aussiedoodle, Goldendoodle, Labradoodle und andere Doodle-Besitzer gesucht!

Empfohlene Beiträge

ich würde mir auch sehr viel eher einen gesunden Mischling vom bewusst und sauber arbeitenden "Vermehrer" holen, statt eine Qualzucht vom FCI-Züchter :winken:

Der Weiße hatte es übrigens schwer, weil man ihm "die Befürchtung von zu vielen gesundheitlichen Problemen" anlastete*. Und das war zu Zeiten, als Deutsche Schäferhunde aus Schaulinien kaum noch 100 Meter am Stück laufen können, weil der Hintern überm Boden schrabbte. :wall:

*) In Wahrheit pflegte man einfach das hübsche Nazi-Erbe, dass ein Deuscher Hunde nicht weiß zu sein hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Stefanie79, sobald ich Fotos habe, werde ich sich sofort hier reinstellen.

Es dauert aber noch ca. 6 Wochen bis wir unseren Hund holen können.

Ich habe gespart, um mir diesen Hund "leisten" zu können. Es ist schon ein langer Wunsch von mir gewesen, einen Hund zu haben.

Und als ich den Australian Labradoodle gesehen habe, da war es um mich geschehen. Was der da kostet, das war und ist für mich nebensächlich.

Ich freue mich schon sehr, und sobald ich Fotos vorweisen kann, werden sie hier reingestellt.

Wenn du aber sehen möchtest wie ein Australian Labradoodle aussieht, brauchst du nur googlen. Es gibt ganz viele Bilder von ihnen.

LG AustralianL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mulle, das Wort "Vermehrer" sollte sowieso besser erklärt werden. Was man darunter eigentlich versteht.

Unser Züchter ist auf gar keinen Fall ein "Vermehrer" sondern ein Züchter, der seine Hunde, so wie du sagst ganz bewusst und gewissenhaft hält und mit ihnen züchtet.

Unter einem,"Vermehrer" verstehe ich jemanden, der Hunde wie am Fließband produziert. Und nicht 2 oder 3 Hunde hat, sonderen mehrere und nicht 1 oder 2 Würfe im Jahr hat, sondern mehrere.

So wie du sagst, gibt es auch bei der FCI schwarze Schafe.

Aber ich denke, jeder der sich einen Hund anschafft, möchte einen gesunden, wesensfesten Hund haben. Da schaut man sich den Züchter doch auch ganz genau an.

Das haben wir jedenfalls getan.

LG AustralianL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr lieben :)

Ich habe einen aussie Doodel !!

Er ist 5 Monate alt und einfach Super .

Ich habe ihn im Internet gefunden und

Mich direkt verlieb!! Sein wesen ist sehr ruhig

Wenn er zu Hause ist und wenn wir unterwegs sind

Kann er richtig Gas geben ! Wir machen

Welpenschule und dann geht's mit Agility

Weiter. Ich habe ihn von einer sehr nettten

Züchterin die normalerweise Minni aussies

Züchtet und jetzt 2 Doodel Würfe hatte .

Lg

Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Heike

Schön das du hier her gefunden hast.

Hast du auch ein Foto von deinem Süßen?

LG AustralianL :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo australianl

Ja Fotos habe ich natürlich

Versuche sie gerade hoch zu Laden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu :winken:

Mal ne Frage:Haben alle Doodles lockiges Fell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

geschafft :klatsch:

post-30322-1406419313,51_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo chucker1977

nein nicht alle haben die Locken können auch glattes Fell haben !!

lg

Haike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso :)

Gibts auch kleine langgezohene Doodles???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.



×
×
  • Neu erstellen...