Jump to content
Hundeforum Der Hund
aussiedoodle

Aussiedoodle, Goldendoodle, Labradoodle und andere Doodle-Besitzer gesucht!

Empfohlene Beiträge

Ließ mal richtig :Oo

Ich schreibe garnichts davon das es vermehret nur bei Mischlingen gibt. Nicht mal ansatzweise hab ich das geschrieben.

Ich schreibe das es das bei Doodlen gibt. Und zwar hauptsächlich und man mit dem teuer Geld was man fürs schicke Designerhündchen bezahlt hat nur diese Verbrecher unterstützt.

Solang es niemand kontrolliert muss man damit rechnen und das nur um zu sagen das man nen Doodle hat was im Grunde nichts anderes ist wie ein Mischling nur das man mit dem Kauf noch Idioten unterstützt die ans schnelle Geld wollen.

Zeig mir auch nur mal eine seriöse Seite von nem Doodlezüchter!!

Und selbst die doodlebesitzer hier bei mir geben zu das die Hunde wohl nicht aus den besten verhältnissen stammen sie aber unbedingt ein Doodle wollten.

"Mischlinge" sind eher selten von vermehrern weil man damit nicht so viel Gels machen kann wie mit Rassehunden und Designerdogs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es wird niemand niedergemacht. Es gibt nur Menschen, die diese Hunde nicht als neue Rasse sehen, sondern als teuer bezahlte Mischlinge, Modekreationen. Das macht die Hunde für die Halter nicht weniger liebenswert - zum Glück - ist aber immer eine kontroverse Diskussion wert, auch in einem Forum für alle Rassen und Mischlinge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann lest mal den Threadtitel: Da werden Besitzer gesucht!!!

Und keine Leute die meinen hier alles kaputt zu quatschen.

Es sollte auch wohl keine Diskussion werden über rasse oder Mischling!

Also soltlen wir uns alle einfach raushalten und die Klappe halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Fly2Sunny:Orginalbeitrag

Man zahlt nen Heiden Geld um Vermehrer zu unterstützen.

Und meint dann noch man hätte ne tolle Rasse an der Leine. Treibt damit Hündin ins verderben nur um sich zu profilieren!!

Wie soll man das verstehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, wir sollten die Tonlage etwas ändern. Für mich gibt es keinen Grund ausfallend zu werden.

Es ist ein öffentliches Forum und da gibt es nun mal kontroverse Diskussionen. Damit muss man leben können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

!

Also soltlen wir uns alle einfach raushalten und die Klappe halten.

Dann gehe doch mal mit gutem Beispiel voran und schreibe hier nichts mehr.

@all: Achtet auf Euren Ton ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Evchen es geht nicht darum jemanden nieder zu machen (was ihr mit Ebby gemacht habt) sonder hier geht es um eine "Rasse" und in einem Forum geht es um meinungsaustausch und nicht darum jemanden zu belobpudeln und wenn ich nun mal der Meinung bin das man mit designerdogs einfach geldgiriege Vermehrer unterstützt dann ist das nun mal so.

Damit habe ich niemanden persöhnlich und seinen Hund angegriffen und ich finde es einfach frech gegen Ebby zu posten wenn man selber nur lügt vom ersten Tag der anmeldung schon ... Die Person weiß wen ich meine. Und das lass ich so nicht stehen.

Ich denke bei dem Wort Poo ebenfalls an ausscheidungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Bei Poo muss ich immer an etwas anderes als an Hunde denken :whistle

@Sunny

Ich weiss schon wen du meinst Sunny! Kannst ruhig meinen Namen nennen.

Aber ebby fing mit Poo doch an ,an Ausscheidungen zu denken!

Ist schon klar Katja das man mich wieder rauspickt!

Haste dir mal die Tonlage von sunny oder ebby angeschaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Fly2Sunny:Orginalbeitrag

Man zahlt nen Heiden Geld um Vermehrer zu unterstützen.

Und meint dann noch man hätte ne tolle Rasse an der Leine. Treibt damit Hündin ins verderben nur um sich zu profilieren!!

Wie soll man das verstehen?

Naja die Doodle"züchter" werden ja nun mal nicht kontrolliert. Sie msichen zwei Rassen um sie dann als super tolle Designerdogs auf den Markt zu werfen. das macht niemand dem wirklich was an dem Wesen und dem aufbau einer Rasse liegt. Solchen Menschen wäre das eher peinlich.

Nun ja um mal von den Doodles zu sprechen die ich persöhnlich kenne und von den Seiten die man hauptsächlich im Internet findet, kann man davon ausgehen das die Muttertiere als Gebärmaschienen herhalten.

Am anganf dieses Themas hab ich mich mal durch einige Doodleseiten geklickt und bei den meisten hatte ein und die selbe Hündin oft schon zig würfe. Teilweise in einem Jahr.

Das ist vermehren und die Menschen die solche Hunde unbedacht kaufen (und die hier bei mir geben es auch zu) wollen sich damit proffilieren eine ganz besondere Rasse zu haben und das ärgert mich einfach unendlich.

Das gleich gilt auch für Qualzuchten die hier aber grad nicht thema sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe von Spielchen, Auseinandersetzungen oder was auch immer mit Ebby keine Ahnung und will es auch gar nicht wissen. Ich beziehe mich nur auf dein Post, warum Hündinnen von Doodle Besitzern ins Verderben gestürzt werden, aber von anderen Mixen/Rassehunden anscheinend nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...