Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wie Welpen erziehen bei Vollzeit-Job?

Empfohlene Beiträge

Hmm. Es ist wie so oft im Leben das man es schaffen kann.

Ich würde es für mich nciht tun und ich arbeite nicht Vollzeit.

Allerdings bin ich drei Tage die Woche 6 Stunden am arbeiten + Hin- und Rückweg.

Bei uns ist es so das die Hunde gut 4 Stunden alleine sind, dann kommt mein Sohn nach Hause. Allerdings nur an zwei Tagen von den Dreien. An einem Tag hat mein Mann seinen freien Tag.

Ich würde mir keinen Welpen anschaffen da bin ich ganz ehrlich, weil ich weiss das wäre weder für ihn noch für uns was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Petty,

schön auch mal die Sicht der Züchter zu hören *danke :kuss: *

Sicherlich finde ich das eine Berufstätigkeit und Hund sich nicht ausschließt und auch ich als "nur Hausfrau" habe auch mal Tage wo ich meinen Hund mal 2 oder 3 Stunden alleine lassen muss ( so wie gleich für den Ostergroßeinkauf :D ) .

Allein sein sollte meiner Meinung nach jeder Hund lernen einfach weil es immer mal Situationen geben kann wo etwas ungeplant verläuft und mitnehmen für den Hund ncoh mehr Stress bedeutet.

Was würdest Du machen wenn Du merkst das einer Deiner potenziellen Käufer Dich bzgl Berufstätigkeit anschwindelt ?

So ist es der Dame passiert von der wir unseren Hund haben passiert. Sie hat den Welpen quasi an Mann und Frau verkauft (Frau angeblich ganztags zuhause ) , wobei sich hinterher herausstellte das beide berufstätig sind.

Finde ich auch schon na ja wie soll ich schreiben ? Krass.

Bewusst täuschen weil man weiß das man ansonsten diesen Welpen nicht bekommen hätte.

Wobei das in meinem Fall nicht relevant war da die Züchterin von dem Welpen wusste das der Welpe zu einem alleinstehenden Herrn kommt der ganztags arbeitet und auch jedes zweite Wochenende Früh-oder Spätdienst hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Allein sein sollte meiner Meinung nach jeder Hund lernen einfach weil es immer mal Situationen geben kann wo etwas ungeplant verläuft und mitnehmen für den Hund ncoh mehr Stress bedeutet.

Dem stimme ich zu. Jeder Hund muß dies lernen. Ich empfehle meinen Käufern sogar die Welpen unmittelbar nach ankunft und auch weiter tgl allein zu lassen aber nicht Stunden sondern 5 min 10 min etc aufbauend mehrmals tgl.[/color]

Originalbeitrag

Was würdest Du machen wenn Du merkst das einer Deiner potenziellen Käufer Dich bzgl Berufstätigkeit anschwindelt ?

Da ich meine Käufer auf Herz und Nieren prüfe ist dies so gut wie ausgeschlossen. Auch wird im Gespräch das "Was ist wenn" angesprochen. Niemand kann die Zukunft vorraussehen und Arbeitsplatzwechesel und Veränderungen der Lebenssituationen kommen schneller und unverhoffter als man planen kann. Da ich gerade in den ersten Lebensmonaten engen Kontakt pflege entgeht mir ein solches nicht. Bis heute hatte ich jedoch kein Fall wo es unmittelbar nach Übernahme eines Welpen dazu kam und nicht gute Lösungen von den Käufern gefunden wurden. Käme es dazu das ich mutwillig getäuscht wurde wie dein Beispiel aufführt, habe ich gute Verträge die auch Anwaltlich überprüft sind, sie gäben mir die Möglichkeit wenn nötig auch zu handeln. Doch würde ich diese Mittel nur im absoluten Notfall für die Hunde einsetzen. ( z.B. ein Hund muß 8h ohne medizinischen Grund in einer Box sitzen oder wird in einen Zwinger gesperrt was laut Vertrag untersagt ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Dem stimme ich zu. Jeder Hund muß dies lernen. Ich empfehle meinen Käufern sogar die Welpen unmittelbar nach ankunft und auch weiter tgl allein zu lassen aber nicht Stunden sondern 5 min 10 min etc aufbauend mehrmals tgl.[/color]

[

Hallo Petty,

ich hoffe ich habe jetzt richtig zitiert . So haben wir auch angefangen , jede Woche immer ein paar Minuten mehr bis wir gemerkt haben das es geht.

Noch heute kann unser Hund ohne Probleme alleine bleiben wenn wir einkaufen gehen.Sogar jetzt wo wir Bauarbeiter vor der Tür haben die unsere Einfahrt aufreißen und pflastern.

Da zahlt sich die Geduld wieder aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde denn hund abgeben aber arbeitest du jeden tag wenn nicht dann gib ihn zum nachbarn oder zu freunden :(:)

Nini (11jahre)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ,

es geht ja nicht um meinen Hund. Dem geht es schon gut :D

Der kommt jetzt gleich erstmal wieder eine Stunde raus nachdem er gerade lecker Mittag gegessen hat ( braucht er leider 3x Tag wegen chronischer Magenprobleme ).

Es geht um einen Welpen in unserem näheren Umfeld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht um einen Welpen in unserem näheren Umfeld.

Also wenn bei dir in der Ecke ein Welpe ist der bis 9 Stunden alleine bleiben muß und nur zweimal am Tag raus kommt, wäre es eine echt gute Tat von dir anzubieten ihn mit zu betreuen bis er aus dem gröbsten raus ist.

Leider gibt das Gesetz da sehr viel Spielraum so das man kaum eine Handhabe hat. Anzeigen verlaufen eher im Sande als das es wirklichen nutzen bringen würde.

Der Wurm tut mir leid. Möchte gar nicht wissen aus welchem Loch sie ihn bekommen haben :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Der Wurm tut mir leid. Möchte gar nicht wissen aus welchem Loch sie ihn bekommen haben :-(

Geht mir auch so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Silberfee28:

Es geht um einen Welpen in unserem näheren Umfeld.

Also wenn bei dir in der Ecke ein Welpe ist der bis 9 Stunden alleine bleiben muß und nur zweimal am Tag raus kommt, wäre es eine echt gute Tat von dir anzubieten ihn mit zu betreuen bis er aus dem gröbsten raus ist.

Leider gibt das Gesetz da sehr viel Spielraum so das man kaum eine Handhabe hat. Anzeigen verlaufen eher im Sande als das es wirklichen nutzen bringen würde.

Der Wurm tut mir leid. Möchte gar nicht wissen aus welchem Loch sie ihn bekommen haben :-(

Originalbeitrag

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten ;)

Also es ist definitiv so das sich über Tag erstmal keiner um die beiden kümmert, ich kann das leider auch nicht da ich mit meinem Hund erstmal genug zu tun habe und meine Zeit auch begrenzt ist wenn ich mit meinen Dingen fertig bin die ich zu tun habe ( inklusive meinen Hund vernünftig auszulasten).

Dazu kommt das der Althund deutlich über 40 kg hat und ich mir das nicht wirklich zutraue ( mein Hund hat gut 5,5kg :D und der Welpe zur Zeit etwas mehr als 2kg).

Außerdem möchte ich das nicht anfangen da man ansonsten schnell in der "Gassigeher-Haltung" ist die einen abhängig macht - versteht ihr was ich meine ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Es geht um einen Welpen in unserem näheren Umfeld.

Also wenn bei dir in der Ecke ein Welpe ist der bis 9 Stunden alleine bleiben muß und nur zweimal am Tag raus kommt, wäre es eine echt gute Tat von dir anzubieten ihn mit zu betreuen bis er aus dem gröbsten raus ist.

Leider gibt das Gesetz da sehr viel Spielraum so das man kaum eine Handhabe hat. Anzeigen verlaufen eher im Sande als das es wirklichen nutzen bringen würde.

Der Wurm tut mir leid. Möchte gar nicht wissen aus welchem Loch sie ihn bekommen haben :-(

Hallo,

mal abgesehen davon das ich hier selber eine Familie , einen Haushalt, einen Vogel ( als Haustier :D ) , einen riesengroßen Garten und eben einen eigenen Hund habe frage ich mich wie das gehen soll ?

Ich kann doch nicht den Welpen zu mir und meinem Hund nehmen und den Althund alleine in der Wohnung lassen ? Da der Althund deutlich mehr als 40kg wiegt und ich nicht mit drei Hunden an der Leine raus kann ( also ICH kann es nicht ;) ) habe ich doch da die nächsten Probleme.

Gedanken habe ich mir darüber auch gemacht aber leider fehlt mir zur Zeit Platz und Zeit zumal mein Hund auch noch nicht souverän ist und ich denke nicht das richtige Vorbild für einen Welpen.

Ansonsten hätte ich vielleicht auch selber noch einen Welpen bevor ich den von anderen Leuten hüten würde.

Zumal die betreffende Person um ihre Umstände wusste und das wohl auch so einkalkuliert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...