Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Reizthemen und Goldwaagen

Empfohlene Beiträge

Wir sind doch alle vernünftige Menschen. Das Thema "Muss es denn immer teures Hundefutter sein" hat zum Schluss (trotz dieses Themas hier) gezeigt, dass man insofern steuernd eingreifen muss.

Und es hat auch deutlich ganz aktuell gezeigt, dass gerade Hundefutter explosiv ist. Da schießt man schon mal ganz schnell (ohne einen Namen zu nennen - derjenige wird es wissen) über das Ziel hinaus.

Und Daggi hat völlig Recht: "Die Frage ist doch nur, ob ich meine Meinung vertrete und erläutere, oder aber Vorwürfe in den Text einfließen lasse."

Daran sollten wir uns halten. Falls nicht werden solche Themen sofort geschlossen. Wie gesagt: Unser Forum hier ist anders - das Chaos darf ruhig in anderen Foren bleiben und der schlechte Umgangston auch.

Wir sollten alle immer daran denken, dass wir in einem Boot sitzen als Hundebesitzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wir sollten alle immer daran denken, dass wir in einem Boot sitzen als Hundebesitzer.

Genau so isses! :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh und ich hab auch noch so ein Reizthema verfasst :-( *schäm*

Also ich muss sagen ich wollte niemanden angreifen und hab mich bis jetzt auch noch nich angegriffen Gefühlt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Stephi,

hast Du doch auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Stephi!

Macht doch gar nix! Ich persönlich hab ja gar nix gegen Reizthemen, ich halte sie ebenso wie Anja für das "Salz in der Suppe". Ich habe mich einfach nur gewundert, dass sich in den letzten Tagen Leute vermehrt "angegriffen" gefühlt haben.

Viele Grüße, Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reizthema hin oder her.......wichtig ist doch nur das niemand persönlich angegriffen wird!

Da ist zB. eine Hundebesitzerin deren Hündin (ungewollt) gedeckt wurde, und sie um Hilfe fragt.......da nützt es nichts das man sie *zusammenfaltet* und ihr Vorwürfe macht......es ist passiert und man sollte dann auch helfen wenn man kann, schlaue Sprüche kann jeder bringen!

Dann zB. unser geliebtes Thema Hundefutter.........es soll jeder selbst entscheiden WAS er füttert, und wenn jemand um Rat fragt wegen diesem oder jenem Futter kann man ja die Vor-und Nachteile aufzählen und gut ist!

Natürlich sind Themen wie Futter ein Taubenschlag an Antworten und Meinungen, so soll es auch sein......hier ist es uns aber wichtig das alles in geregelten Bahnen abläuft und hier keiner *gemobbt* wird.

Also immer gaaaanz locker bleiben, immer schön Piano ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn vernünftig und verständlich gegenargumentiert wird, dann fühlt sich bestimmt niemand angegriffen.

Wenn eine Frage gestellt wird, dann erwartet der Autor eine Antwort, bzw. Ratschläge und keine Kritik.

ICH lasse mich mit einem vernünftigen Argument gerne umstimmen.

Und: Geschriebenes klingt immer härter, als gesprochenes.

Aber: Wozu gibt es smilies ;););););)

LG

Tanja

P.S.: Es gibt Fories, deren Beiträge "überlese" ich, da sie ständig ihre Krallen ausfahren, ohne auf das eigentliche Problem des Autors einzugehen.

Aus diesem Alter bin ich raus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da ist zB. eine Hundebesitzerin deren Hündin (ungewollt) gedeckt wurde, und sie um Hilfe fragt.......da nützt es nichts das man sie *zusammenfaltet* und ihr Vorwürfe macht......es ist passiert und man sollte dann auch helfen wenn man kann, schlaue Sprüche kann jeder bringen!

Genau Birgit, so einen Fall meinte ich.

Es hieß noch: Bitte keine Fragen, warum das passieren konnte!

Was kam dabei raus:

Wie konnte das passieren?

Warum lässt du deine Hündin während der Hitze unbeaufsichtigt?

Die Autorin hat gefragt, ob sie ihre Hündin sterilisieren oder kastrieren lassen soll.

Wenn ich dann Antworten wie: "Wenn ich so etwas lese, dann kriege ich einen Hals", lese, dann KRIEGE ICH EINEN HALS!

Sie hat um Rat, Hilfe und Tipps gebeten. Es WAR passiert!!! Sie wollte Tipps für die Zukunft und keine Kritik für etwas, was nicht mehr zu ändern war....

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja manschmal hat man halt einfach eine andere Enstellung ,die dann alleine schon reicht das jemand sich angegriffen fühlt oder man hat einen bestimmtem Schreibstil das ist halt der Nachteil am Internet Emotionen kann man leider nicht zeigen

wenn ich im Internet zb schreibe ,sag ma spinnst du .fast man da sböse auf

sagt einer persönlich zu mir sag ma spinnst du und lacht mich dabei an weiss ich das es nich böse gemeint ist .

Blödes Beispiel aber ich hoffe ihr versteht was ich meine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch: hörmal, wie redest Du denn mit mir??? :heul:

nee, ich denke auch so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.