Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Wasserratte

Urlaub in Bockhorn!

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

wir fahren dieses Jahr (im Juni) zum erstenmal wieder alleine (ohne Kinder, aber natürlich mit Hund) in den Urlaub. =)

Unsere Kinder fahren in dieser Zeit mit der Schule weg. Es ist schon etwas gewöhnungsbedürfig wieder nur zu zweit / dritt zu fahren.

Wir werden in die Nähe von Bockhorn fahren in ein Ferienhaus am See mit 5000 qm Seeanteil, nur für uns. :D

Extra viel Wasser für unsere "Wasserratte".

Kennt jemand diese Gegend, war nämlich noch nie da?

Könnt ihr was bestimmtes empfehlen, was man in dieser Gegend unbedingt gesehen oder erlebt haben muss?

Liebe Grüße!

Heidi + Aika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

hier die Webseite von Bockhorn, hier gibt es dann noch mehr Bockhorn :) .......und zum Schluß noch etwas in Wiki über Bockhorn :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wasserratte,,

es ist einfach eine nette Gegend hier...da muss man alles gesehen haben...*fg*

In Jever kann man das Schloß besichtigen, in Wilhelmshaven gibt es das Marinemuseum, das Wattenmeer Haus und das Oceanis....und natürlich Cassya und mich...

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau...Bergers und ich sind natürlich die größten Attraktionen...! =)

Ansonsten ist die Gegend aber tatsächlich ganz hübsch, Hooksiel hat einen Hundestrand, es gibt viel Wald....falls Du noch was wissen möchtest, frag einfach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Supi, =)

hört sich alles wirklich super gut an.

Ich freu mich schon rießig :prost: und hoffentlich spielt auch das wetter mit. :o

Vielleicht lauft ihr uns ja wirklich mal über den Weg. ;)

Werde mir euere Hunde (Bilder) einprägen und wenn dann jemand mit einem hellen Labi auf euch zu rennt nicht erschrecken (hihi). :)

"Megafreu"

LG

Heidi + Aika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo heidi,

ihr werdet es dort bestimmt sehr schön haben. zwar war ich noch nicht direkt in bockhorn, aber bei einem der links gibt es ja wanderwege und dabei ist auch "hodenhagen". dort war ich am sonntag und es hat mir sehr sehr gut gefallen! auch im dortigen tierheim! könnte man sich auch gut vorstellen, dort zu leben. diese schönen häuser!!! und die natur drumherum.

mich würde interessieren, wo genau ihr das ferienhaus mit dem seeanteil gebucht habt. wir fahren im september nach nienhagen, das liegt auch so im umkreis von 40 km.

vg

ki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kirsten,

entschuldige ich habe heute erst dein Beitrag / Frage gelesen. :(

Also das Ferienhaus war von privat, von jemandem aus dem Nachbarort. Es war zwar sauber und der See total schön, aber leider war das Grundstück nicht eingezäunt.

Dies wäre nicht schlimm gewesen, aber ungefähr 10m hinter dem Haus war eine Landstrasse :heul: , also ziemlich laut.

Für Hundebesitzer also nicht so ideal, ausser dein Hund "klebt" an dir. Aika geht zwar auch nie weit weg, aber sobald ich sie nicht gesehen habe, hatte ich doch Angst wegen der Strasse. Also schlafen auf dem Liegestuhl war nicht oder Aika musste an die Leine. :(

Die Nordsee wollte uns leider nicht. :D

Immer wenn wir kamen war sie "abgehauen" und am Strand spazieren gehen war auch so gut wie unmöglich, andauernd war ein Zaun mit Türchen worauf stand "Nur für Fussgänger und Radfahrer! Hunde (auch angeleint) nicht erlaubt, da Schafe weiden. :[

Jever is aber ein total schönes Städtchen.

LG

Heidi + Aika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

macht ja nix, dass du so spät antwortest ;-)

aber ich denke das ferienhaus wär dann wohl auch nix für uns. wo gibt es denn urlaubsfotos zu sehen????

und wegen der nordsee ;-)))) erinnert mich an unseren ersten hunde-kurzurlaub oben an der nordsee. die war auch IMMER weg, wenn wir kamen und alles voller schafe und nix mit hunde ohne leine oder so.

da lob ich mir schon irgendwie dänemark *gg*

lg

kirsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wirklich! Da warst Du in Jever und machst Dich nicht bemerkbar????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja ich meine Ellis waren ja an der Nordsee im Herbsturlaub in St.Peter-Ording also :) falls du in Herbstferien irgendwo hin willst da kann der Hund auch ohne leine laufen so viel er will weil das Meer ist weit weit weg.

Freu dich das du eine Wasseratte hast Joys gehts zwar rein aber schwimmen nie im leben das ist ja anstrengend und so nass am Fell :D

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Urlaub mit Hund auf Usedom

      Habt ihr Erfahrungen mit Usedom und dem Leinenzwang dort in der Nebensaison?

      in Urlaub mit Hund in Deutschland

    • Erster Urlaub mit Hund im Wohnmobil und ein Problem

      Hallo ihr Lieben,   ich bin neu hier und möchte uns kurz vorstellen. Wir haben einen fast 9 Monate alten JRT, wirklich sehr lieb und sind nun das erste Mal mit ihm mit dem Wohnmobil auf einem Campingplatz. So läuft wirklich alles gut, beim Spaziergang usw. sind andere Hunde kein Problem und hier sind wirklich viele Hunde 😉 Nur wenn unser Dicker angeleint vor dem Wohnmobil liegt und ein anderer Hund läuft vorbei, fängt er wie verrückt an zu bellen und springt in die Leine. Wenn ich den

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Kroatien/Italien Urlaub mit Kleinkind und Hund

      Hallo zusammen,    wir möchten gerne unseren ersten Urlaub in Italien oder Kroatien am Meer verbringen. Dabei sind auch 1 Hund in Labradorgröße, welcher gut erzogen ist und ein Kind mit 2 bzw dann 3 Jahren.    Wir kennen uns leider in sachen Urlaub so gar nicht aus und hoffe daher auf gute Tipps und Erfahrungen von euch.    Für uns wichtig sind folgende Punkte:   - Meer in unmittelbarer Nähe (also nicht erst längerer Fußmarsch oder gar mit dem Auto) 

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Erster gemeinsamer Urlaub :)

      Ihr Lieben, Padme und vor allem ich sind überreif für einen Urlaub. Dieses Jahr wird das ganze, dank vernünftigem Job, endlich in Angriff genommen. Eine gute Freundin, inclusive vierbeinigem Begleiter, wird mitgenommen.  Jetzt brauche ich Ideen Wir wollen mit dem Auto los. Mehr als sechs Stunden sollte die Fahrt nicht dauern (wohnen im pott). Am besten innerhalb deutschlands, oder auch niederlande, bis Österreich. Ich hätte gerne ein kleines Apartment, oder Almhüttchen, oder

      in Plauderecke

    • Trennungsstress im Urlaub ?

      Hallo ihr Lieben   Ich wohne noch zuHause bei meinen Eltern und wir haben einen ,,Familienhund“  . Ich verbringe von uns am meisten Zeit mit ihm und er schläft auch sehr gerne bei mir im Bett. In Kürze werde ich mit meiner Schwester in den Urlaub fahren und mir graut es schon davor, ihn eine Woche lang nicht zu sehen, weil ich Angst habe wie sehr ihn das beeinflussen wird Meine Eltern sind in der Zeit rund um die Uhr zuHause und werden sicherlich auch viel Zeit mit ihm verbringen.

      in Hundebetreuung & Hundesitting

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.