Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Lilli

Lilli ist krank

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir kommen gerade vom Tierarzt. :heul:

Lilli hat heute Abend ihr rechtes Auge nicht mehr aufgemacht und versucht mit ihrem Pfötchen daran zu reiben.

Der Tierarzt meinte es wäre eine schlimme Bindehautentzündung mit Follikelbildung?! :???

Dies wurde ausgekratzt. Lilli bekam aber eine Narkose und schläft seit 1,5 Stunden.

Auch bekommt sie eine Salbe 3xtgl. Nur frag`ich mich wie ich die in`s Auge machen soll. Die hält nämlich keine Ruhe :???:???:???:???:(:(

Habt Ihr da ein paar Tricks auf Lager?

Jedenfalls bin ich jetzt ziemlich fertig da ich ihr eine Narkose echt ersparen wollte!!!

Jedoch waren wir so sehr besorgt dass ihr Auge verletzt sein könnte...

So liegt die Kleine jetzt da...

aovo0hgtkstnqck0o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So liegt die Kleine jetzt da, sorry beim 1x wohl ne´n Fehler gemacht. Bin etwas durcheinander.

aovo0hgtkstnqck0o.jpg

Güße Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och die arme na dann Gute Besserung und lieber Vorsicht als Nachsicht die Narkose wird sie doch gut überstehn !!!Woher kommt den sowas ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da sehen die Hunde immer erst mal arm aus. Aber keine Sorge, sie wird sich ausschlafen und es wird ihr dann gut gehen.

Leider weiß ich zum Einbringen der Salbe keinen anderen "Trick" als das Lilly sich das ruhig gefallen lassen sollte...tut mir leid! Evtl. die Salbe auf einen weichen Wattestab aufbringen, falls sie zu sehr zappelt. Bestimmt weiß jemand noch etwas Besseres.

Vielleicht habt ihr ja eine Übung, auf der ihr aufbauen könnt?

Nun mal tief durchatmen, gute Besserung, Gruß Tina

Achja; Follikel

Ansammlung von weißen Blutkörperchen (Lymphozyten) auf der Bindehaut. Herdförmige Anhäufung, die von Viren hervorgerufen wird.

Hier noch ein Link zu Augenerkrankungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Salbe hast du Terramycin?

Du klemmst dir den Hund zwischen die Beine,mit einer Hand greifst du über den Fang und drehst den Kopf leicht in Richtung des gesunden Auges.

Dann kannst du die Salbe leicht von aussen nach innen auftragen.

Wenn das nicht klappt ,benutze einen sterilen Tupfer und mach etwas Salbe drauf ,dann den Tupfer von aussen nach innen ûber das Auge wischen;

Wenn die Entzündung abgeklungen ist kannst du Ephrasio Tropfen nehmen für die Nachbehandlung.

Gute Besserung für Lilli

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an Euch,

@Wotan Die Salbe heißt Dexamytrex und enthält Gentamycin 5mg und 0,3 mg Dexamethason.

Danke Dir für den Tipp. Wahrscheinlich werde ich das mit dem sterilen Tupfer machen...

Grüße Anke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du Einweg-Handschuhe, so welche ausem Verbandskasten da?

Ich schneid da immer die einzelnen Finger ab, stülp mir den über den Zeigefinger, Salbe drauf, Hund streicheln und dann ratz fatz vorne ins Auge rein und dann schön verreiben.

Mit einem Paar Handschuhe hast du dann 10 *Behandlungen*, die du sterriel machen kannst! ;)

Knuddel deine Kleine mal und Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och die arme Maus! :(

Das mit der Follikel-Bildung war doch vor kurzem noch Thema hier im Forum, ich glaube unter der Überschrift Bindehautentzündung. :Oo

Wünsche deiner Kleinen auf jeden Fall daß es ihr ganz schnell wieder gut geht.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ooch, Mensch, das tut mir aber leid, die arme Lilli! :(

Candy hatte ja auch schon öfter diese Art von Augenentzündung, aber bis zum Ausschaben ist es bei uns GsD noch nicht gekommen.

Du mußt die Salbe auch nicht genau in den Lidsack auftragen, wenn Du sie irgendwie auf das Auge bekommst, kannst Du das auch danach ganz vorsichtig zudrücken, damit sich die Salbe verteilen kann.

Gute Besserung für Lilli, ich drücke die Daumen, dass sie die Narkose gut wegsteckt und bald wieder zwei gesunde Augen hat!

LG! :knuddel

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

die Arme Kleine, drücke Lilli ganz doll und gute Besserung. :heul:

Ich hatte letztens zu einem vorhandenem Thema Bindehautenzündung geschrieben

bzw. es mal wieder nach oben gepostet,

weil Monty ja auch öfter eine angehende (nicht durch) Bindehautentzündung

hat. Ich habe ihm jetzt die Euphrasia Tropfen gekauft. Gestern

habe ich sie das erste Mal benutzt. Hatte auch einen kleinen Kampf mit

ihm, da er auch nicht still hält...

guck mal hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Inkontinent ? Oder doch krank ?

      Hallo Ihr Lieben, damit das Thema bei Patty`s Post nicht untergeht, deswegen ein neues... Wir machen uns wieder mal Gedanken um Patty. Seit letzter Nacht verliert sie die ganze Zeit Urin. Sie wurde Nachts rausgelassen, als sie sich meldete ob sie was gemacht hat, haben wir nicht sehen können. Sie war in der Nacht unruhig und hat sich viel geleckt..und morgens war die Couch nass. Egal wo sie heute so liegt, erst schläft sie, dann leckt sie sich und es ist alles nass unter ihr..

      in Hundekrankheiten

    • Lilli - das durchgeknallte Aussie-Mädchen

      Hallo zusammen,   gerne stelle ich Euch meine kleine Lilli vor und eröffne einen eigenen Foto-Thread. Ich berichte und schreibe gerne über unseren Alltag, unsere Erlebnisse und kröne das regelmäßig mit Bildern, wenn Ihr Lust drauf habt.   Und da fange ich gleich mal an....   ... da war sie noch ein kleines liebes herziges Pfuidaibele...    

      in Hundefotos & Videos

    • Luzie ist krank

      Am Samstag war ich bereits mit Luzie beim TA. Sie hatte Durchfall und Bauchschmerzen. Es ging ihr dann nach Gabe von Medikamenten gegen Schmerzen und Übelkeit besser. Gestern war sie etwas zurück haltend und heute morgen sehr apathisch. Sie wollte nichts fressen und auch ihre Medikamente nicht einnehmen.   Mein Mann ist dann wieder zum TA und im Moment hängt sie am Tropf. Es läuft eine große Blutuntersuchung und mit dem Ergebnis wissen wir hoffentlich mehr.#   Ich könnte

      in Gesundheit

    • Die ersten Tage mit Lilli

      Hallo! Wie vielleicht schon der ein oder andere im Tierschutz-Bereich gelesen hat, haben wir eine 1-jährige Hündin aus dem Tierheim adoptiert. Ich habe vorher viel gelesen, mich gut vorbereitet und mir über sehr viele Fragen im Vorfeld Gedanken gemacht. Ehrlich gesagt war ich überrascht, wie viele Situationen schon nach kurzer Zeit auf mich zukommen, bei denen ich trotz aller Vorbereitung keinen Schimmer habe, wie ich richtig reagiere oder was zutun ist. Ich wurde so nett und kompetent bei

      in Der erste Hund

    • Krank, Einschläferung?

      Hallöchen, ich komme wegen einem traurigen Grund zu euch ins Forum. Leider denke ich über die Einschläferung meines Hundes nach. Dieses werde ich auch morgen mit dem Tierarzt besprechen ohne Hund. Aber zur Krankheitsgeschichte.   Es wurde dieses Jahr nasale Aspergillose bei meinem Puma festgestellt. Wir haben mit Tabletten 2-3 mal probiert, den Pilz so in den Griff zu bekommen. Leider kam er bei der letzten Behandlung mitten drin wieder. Der Pilz hat wohl schon sein

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.