Jump to content
Hundeforum Der Hund
pologirl

Rätsel um Scottis Eltern!?

Empfohlene Beiträge

Mein Tip ist Dogge/Dalmatiner Mix.

zum Vergleich die Rüden aus meiner riesenschnauzerzucht haben in der Regel eine endgrösse von 69/70 Zentmetern.

Mit sechs Monaten erreichen sie im Normalfall ca 55 cm,bei ca 25 -30 kg

ausser einem der Übergrösse erreicht hat mit einer Endgrösse von 75 cm und einem Gewicht von 55 Kilo

Der hatte mit sechs Monaten ungefähr die Masse die du für Scott angegeben hast.

Um zu teesten ob er noch sehr viel wächst umfasse seine vorderpfote am Handgelenk.

Wenn sich das noch etwas knubbelig (mir fällt im Moment kein anderes Wort dafür ein)

dann wächst er noch.

iIst das Gelenk bereits schön schlank würde bedeuten das er fast ausgewachsen ist,dann ist er meiner Meinung nach aber älter.

Auch seine Zähne können Aufschluss geben ob er noch wächst.

Das kann ich aber nicht beschreibnen die Müsste ich sehen.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

NAja das wird ja noch interessant !!Der Tierartzt kann dir aber auch weiter helfen wenn ihr da seid frag einfach mal nebenbei er kann zwar auch nix hundert prozentiges sagen aber besser als gar nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

meint ihr echt ne Dogge? Ich hätte ja auch Labbi und Dalmatiner

oder Pointer getippt.

Wachsen Hunde den noch so viel? Ich frage deshalb, weil ich den

Eindruck habe, das Monty mit seinen 7 Monaten schon fast ausgewachsen

ist, kommt schon seit Wochen nichts mehr nach, weder Größe noch Gewicht..

Schätze das er mx. noch 2 Zentimeter wächst und 1-2 kg zulegt..

Wie das bei unseren Westies war, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr so.

Die haben sich halt nur von der Körperform bis zum 2,5 Lebensjahr sehr verändert.

Größe und Gewicht bis zu einem Jahr.. so ungefähr.

ABER ER IST TOTAL SÜSS der Scott(i).

Obwohl ich lt. Foto gar nicht mal so auf 59 cm tippe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als ich das erste Bild gesehen hab, hab ich direkt gedacht das da ne Dogge mitgemischt hat. Bin mal gespannt was noch aus ihm wird.

Auf jeden fall sieht er total knuffig aus.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab auch sofort an Dogge gedacht :) ...

Bei der Größe ist es aber SUPERwichtig , dass ihr beide / alle eine richtig gute Ausbildung miteinander macht. Wenn der mal zieht , oder mit anderen Hunden moppert , hast Du sonst keine Chancen.

Yuma , der jetzt etwa 30 Kilo wiegt , schafft es auch , mich manchmal ein Stück dahin zu ziehen , wo ich gar nicht hin will. Wenn er 2 Schritte Anlauf nimmt , und dann lossaust , zum Beispiel morgens wegen einem Hase , fliegt mir auch schon mal die Schleppleine aus der Hand , und neulich hab ich mir innen die ganze Handfläche dabei aufgeratscht :Oo

Ich gehe mit ihm in 2 Kurse in der Hundeschule , und wir üben täglich- ich muß schneller sein , als er wächst ;););)

Grüsslis

Martina mit Cleo , Tyler und Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meiner wächst im mom auch nich mehr er ist jetzt 6 MOnate und der Tierartzt meinte bei ihm kommt da nich mehr viel .Wotans Tiup war gut daran kann man feststellen ob er noch wächst .Wenn man sich aber die Pfoten auf Photo eins ansieht würde ich sagen macht er noch einen Schuss!!Wenn er noch größer wird ist da Dogge mit frin wenn nicht Tip ich auch labri /dalmi .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also wenn ich die pfoten anschaue meine ich , er wird auf jeden fall noch wachsen, ich tippe auf 10 cm . seine gelenke an den vorderbeinen sehen unproportional zu den rest der beine aus, also recht dick und gnubbelig wie man so schön sagt. da ich selber sehr klein und leicht bin (1,60m und knapp 48kg) also gerade mal das doppelte von scotti, das kann ich teilweise nun schon merken das ich ganz schön anker schmeißen muss wenn er meint, er muss mal ganz schnell wohin ;) deshalb habe ich nur noch schuhe mit gutem profil an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als dann doch die Dogge !!Aber das stört euch nicht das er so groß wird??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallö

Mal ganz ehrlich. Ich seh da keine Dogge drin. Mein Weimaraner-Mix hat auch so einen Schädel und da ist auch keine Dogge drin :Oo

Das er ne Nummer größer wird steht ausser Frage und die Punkte vielleicht auch vom Pointer oder ähnliches. Nen Jagdhund ist auf jedenfall mit drin meiner Meinung nach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mh, muss ich doch mal den Tip von Wotan mit der Pfote gleich mal

bei Monty probieren... jetzt schläft er gerade.

Aber bei Monty denke ich ja auch er wächst nicht mehr und sein Alter

kommt lt. Gebiß hin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rätsel mit Knobeleien, Zahlen, Logik

      Ich hab mir ja vorgenommen, mich im nächsten Jahr mehr mit Mathe zu beschäftigen (soll sogar das Gehirn jung halten und es gibt tolle Seiten dazu im Netz). Ich wollte es aber langsam angehen lassen und lieber erst mal ein paar Rätsel lösen. Diese Seiten fand ich interessant:   Spiegel Online hat ein Rätsel der Woche Rätsel und Mathematik (dort ist auch eine Linksammlung)       Kennt ihr noch ein paar gute Quellen?

      in Plauderecke

    • Rätsel was meine Hündin hat.

      Hallo alle miteinander,    Meine Tierklinik weiss nicht so recht was meiner ca. 9 Monate alten Hündin fehlt. Vielleicht habt ihr ja noch Ideen für das kommende Gespräch am Montag.     In der Nacht von letzte Woche Freitag auf Samstag ca 4 Uhr hat sie sich übergeben und war die gesamte Nacht sehr unruhig, war ca alle 2Stunden munter. Samstag Morgen wollte sie dann nicht fressen und nachdem sie am Futter geschnuppert hat... hat sie sich wieder übergeben. Ich hab dann fix Kartof

      in Hundekrankheiten

    • Ein RÄTSEL EIN RÄTSEL

      https://was-ist-jugendsprache.de/   Digga, voll geil! (oder so...)

      in Plauderecke

    • Kleines Logik Rätsel

      Welche Form/Figur muss an die Stelle des Fragezeichens?   ... und warum ... ?

      in Plauderecke

    • Spektrum.de: Helikopter-Eltern (Hunde)

      Ein kostenfreier und interessanter Artikel: http://www.spektrum.de/magazin/helikopter-hundemuetter-schaden-ihrem-nachwuchs/1497303   In dieser Ausgabe ist auch ein kostenpflichtiger, aber lesenswerter Artikel über Homöopathie...   so weit Maico

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.