Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Finns Ausbildungstagebuch

Empfohlene Beiträge

gast   

so... wir ueben fleissig weiter... jetzt hab ich allerdings ein Problem... wenn Finn an der richtigen Position laeuft, dann kriegt er staendig mein Knie ins Gesicht... Die Schaeferleuts auf dem Platz haben das Problem ja nicht, weil deren Hunde groesser sind :kaffee: aber hier sind doch Obidience-Menschen mit kleineren Hunden, oder? wie habt ihr das geloest? weil so ist das ja irgendwie nix...

Ansonsten war er heute wieder ruhiger :) wir waren halt auch alleine auf dem Platz...

und wir haben angefangen am engen Vorsitz zu feilen :D das war sehr lustig, denn der kleine Cattle hatte einen echten Knoten im Hirn :D :D :D das war echt witzig... sein Kopf hatte eigentlich schon verstanden, wo er hin sollte, aber sein Hintern hat ein Eigenleben entwickelt und wollte immer rumschwenken ins Fuss :D :D :D

also hab ich ihn einfach an eine Wand gesetzt... da fing er dann erst mal hektisch an in 3 Richtungen gleichzeitig zu huepfen, sobald er mit dem Hintern drangestossen ist :kaffee: voll geil! das kleine Hirn hat echt geraucht :D

aber er hats begriffen :D

Im Anschluss haben Moppe und Charlie auch noch einen Auftritt auf dem Platz gehabt... die Dicke war heute nicht so gut drauf... ihre Beine wollten wieder nicht so recht... also haben wir mehr gespielt als gearbeitet... Hauptsache sie hat was zu tun...

aber Charlie war absolut BOMBE!!! der arbeitet grad mit wie ne 1 :klatsch: und da ich heute an die Wienerle gedacht habe, war mir hinterher auch nicht schlecht :kaffee:

Also... der Plan sieht jetzt vor: zur BH gehen beide, sowohl Finn als auch Charlie :kaffee: man goennt sich ja sonst nix...

was die Moppe angeht... mal sehen... mit ihr werd ich wohl hauptsaechlich anfangen zu faehrten... da ist hat sie was getan und muss ihre Beine nicht zu sehr anstrengen :D das passt glaub ich ganz gut.. weil das Problem ist im Moment: sie will was tun und ist graetig weil sie sich langweilt, aber ihre Beine machen nicht richtig mit :Oo doofe Mischung... aber das kriegen wir hin :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wildwolf   

Fleißig mein Kind!

leider wird das wohl nix mit Mittwoch bei euch aufm Platz- Arwen soll erstmal ihren Rausch ausschlafen... aber ich komm bestimmt nochmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

so, ich war endlich mal wieder fleissig :D :D :D

Ich hab mir den Ausbildungswart angelacht, der mich geclickert hat... :kaffee: sehr cool... nur bin ich noch ein bisschen lansam... wir haben an der Grundstellung gearbeitet und es war zum schiessen :D

3 Mal hat er nachgefragt: sag mal, du willst es doch perfekt, oder? und ich hab 3 Mal gesagt: Ja, schon... und dann kam: ok, er sitzt zu weit vorne, der Hintern schraeg hinter dir und der ganze Hund ist in sich schief... du wolltest es wissen :D :D :D

Also gut, also munter korrigiert... teilweise standen 3 Menschen um uns rum und haben ihren Senf abgegeben... zum Schluss sass er weit genug hinten, der Hintern grade, aber die Schiefe??? nichts zu machen... Diagnose: wir haben ein Brustproblem :kaffee::kaffee::kaffee:

wenn er ganz korrekt sitzt, dann ist meine Brust im weg :D wir sehen uns dann nicht... und er ist mal wieder zu klein um ihn zu korrigieren... die Schaeferhundler wuerden einfach an der Aussenseite des Kopfs kraulen um den Kopf naeher an sich ran zu kriegen... tja... da komm ich so einfach nicht hin :Oo aber gut... ich hab mir ueberlegt, das mit Gerte zu machen... als Verlaengerung des Arms... das muesste eigentlich hinhauen... mal sehen...

Was alle anwesenden voll gut fanden (mich eingeschlossen :D ) war die lange Konzentration, der eeeeeeewige Blickkontakt (es ist halt ein Hueterling... starren kann er...) und vor allem die Selbstkorrektur vom Cattletier... wahnsinnig! er hat halt inzwischen geschnallt, dass er nur dann die Bestaetigung kriegt, wenn er 100% richtig sitzt, also probiert er solange rum, bis es passt... und das sogar ohne dabei wirklich hektisch zu werden... total klasse! so macht das echt Spass! :D:D:D

Bisher keine Idee zum Knieeproblem?

Helena

PS: Ronja und Charlie sind grade so unfit, die hab ich einfach daheim gelassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

lang, lang ists her... wir waren eeeeewig nicht auf dem Platz... ständig kam was dazwischen... äääätzend!

Nun ja... lange Rede, kurzer Sinn: wir sind endlich wieder dabei... nochmal auf einem anderen Platz, weil uns die Trainingszeiten da besser passen... Wenn man grade ein Haus in Eigenregie renoviert, dann ist Sonntag morgen definitiv besser für den Hausfrieden als Samstag Nachmittag...

Generell macht der Cattle seine Sache sehr gut... eine gewissen Grundschiefe wird uns erhalten bleiben, das ist einfach so... damit lebe ich jetzt erstmal... :kaffee:

Wenn ich seine Nerven im Griff habe, läuft er schon schön hinten... nachdem ich meist nach hinten bestägigt habe, wurde er in Erwartung des Balls immer schiefer, also hab ich angefangen teilweise nach vorne, teilweise nach hinten zu bestätigen... versuchen wollte ich jetzt auch mal nach links, von mir weg, dann müsste er nach meinen Überlegungen wieder näher zu mir kommen... mal schauen... das ist einfach ein bisschen Feintuning.. das wird schon...

Reviert habe ich heute das erste mal aus dem Fuß heraus... da hat er sich erstmal einen totalen Knoten ins Hirn gemacht... nachdem ich dann geschnallt hatte, dass ers noch nicht geschnallt hat und einfach nochmal näher ans Versteck bin zum schicken war alles easy... das macht ihm echt Spaß

Und weil die Krallenbandagen endlich da sind (er hat sich vor gut 2 Wochen auch noch die 2. Daumenkralle abgerissen und durfte deswegen erstmal nicht mehr schutzeln) gings heute nochmal ans Stellen und verbellen...

hat er toll gemacht! er hat verstanden, dass er nicht einfach in den Ärmel darf, sondern bellen muss... Das Bellen ist noch ein gutes Stück zu weit weg... auf Grund der vielen Helferwechsel ist er da einfach noch ein bisschen unsicher, aber er macht sich... ich muss grad ein bisschen probieren, wie ich ihm da helfen kann sicherer zu werden, aber das kriegen wir hin :)

Was uns hier echt zu Gute kommt ist das wunderbar sichere "Aus" und die Ruhe danach! das hat sich echt gelohnt! da arbeitet er super konzentriert :)

Witzig war, dass er heute zum ersten Mal erlebt hat, dass es mehr wie einen Ärmel auf der Welt gibt... während er mit seiner Beute abgezogen ist, zauberte der Helfer den 2. Ärmel hervor und Finn brauchte eine Weile um zu verstehen, dass es weitergeht, obwohl seine Beute doch noch bei ihm war :D das war zu cool! da hat das Cattle-Hirn kurzfristig echt geraucht :kaffee:

so... das wars soweit... hoffentlich wird das diesmal eine dauerhafte Einrichtung mit dem Hundeplatz :kaffee:

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa   

Oh das ist ja klasse, dass ihr wieder angefangen habt.

Diese Abwechslung wird euch beiden gut tun :)

hihi, ich kann mir den verwirrten Gesichtsausdruck von Finn gut vorstellen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

vor allem weil der Helfer sagte: schick ihn! schick ihn! und ganz verwundert war, weil keiner kam :D :D :D

aber solange er nicht wusste wohin, konnte ich ihn ja schlecht schicken.. er wäre glatt wieder umgedreht zum alten Ärmel :kaffee:

Das schönste am Training ist aber ganz klar der unglaublich zufriedene Gesichtsausdruck, wenn er hinterher in der Küche liegt und schläft :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

soooo... lange nicht berichtet... es ist so weiter :) morgen früh um 7 gehts los in Richtung Hundeplatz, die BH steht endlich an :kaffee: wird ja auch langsam Zeit :D

wer morgen früh Zeit und Lust hat, darf uns gerne die Däumchen drücken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Klar, ich drücke! mx63.gif

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Wir drücken mit!!!!!!!!!! Alles Gute!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fricco   

Hallo Harald,

Fricco und ich drücken auch alle Daumen. [sMILIE]:)[/sMILIE]

Ich find's toll, hier auch von einem Hund zu lesen, der die BH macht/machen soll. Haben wir auch gemacht, war gar nicht so leicht, wie sich das manchmal vielleicht anhört - wenn man einen frechen Buben hat. Unser nächstes Ziel ist auch die IPO - die AD hat er nebenbei noch gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×