Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Finns Ausbildungstagebuch

Empfohlene Beiträge

gast   

Dann viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiona01   

Toi toi toi, Daumen und Pfoten sind gedrückt! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zorro90   

Viel Erfolg

Pfoten und Daumen sind gedrückt.

Lg Rosi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Susa   

Alles Gute mx63.gifmx8.gif ihr schafft das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Uuuuuuuuund?

Wobei ich mir da bei euch eigentlich weniger Sorgen mach (bis auf den Stadtteil vielleicht). ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

tjaaaa... hättste vielleicht mal machen sollen ;)

wir habens nicht geschafft :kaffee: Finn hat im Stadtteil den Schäferhund, der 1 Meter vor ihm vorbei geführt wurde angebellt... und das wars dann...

generell war ich gestern ziemlich gefrustet, deswegen hab ich auch nix mehr geschrieben...

die Unterordnung war super! für unsere Verhältnisse quasi perfekt! wobei er in der Ablage ne Biene gefressen hat :Oo kurz aufstand, sich aber sofort wieder hinlegte... aber ich hab halt keinen Schäferhund... deswegen kann er gar nicht so gut gewesen sein, wie der andere Hund aus dem Verein...

und da hab ich mich dann schon gefragt...

ich bin weiß Gott keiner, der in irgendner Form anderen ihren Erfolg nicht gönnt! gar nich! die, die mich kennen wissen das! aber eine faire Bewertung sieht einfach anders aus... :kaffee:

Dass wir nicht bestanden haben war völlig in Ordnung! das hätte man nicht anders entscheiden können! schade, aber isso ;)

aber wenn schon lustig Punkte verschenkt werden, dann doch bitte an alle :motz:

und wenn ich mir dann hinterher anhören muss (nicht vom Richter), dass mein Hund mich verarscht und einfach mal ordentlich eine auf den Arsch braucht wenn er meint andere Hunde anbellen zu müssen und man mit nur Dutzi-Dutzi nicht durchs Leben kommt, dann nervt mich das irgendwo doch schon auch ganz schön...

Tjaaaa... so war das gestern... jetzt muss ich halt mal schauen wann ich die BH wiederholen kann... entweder in nem fremden Verein oder im Herbst bei uns... mal sehen...

Helena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

so ein Mist aber auch! Na ja, jetzt erstmal Wunden lecken und ärgern und dann geht's wieder ab ins Feld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
black jack   

In dem Verein in dem ich früher war hat der erste Vorstand mi seiner 20 Monate alten Mali Hündin bestanden (grad so).

Wenn die Katastrophe reicht dann hätte ich mit 200% mit meiner Straßenkreuzung bestehen müssen.

Ich habe auf diese Vereinsmeierei kein Bock mehr deshalb keine BH mit dem Riesen.

Ich bin mir sicher wir würden bestehen aber was ist das wert?

Ich hoffe du ärgerst Dich nicht zu lang .

LgBJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fricco   

Du solltest den Verein wechseln - alternativ allein trainieren und Dich in einem anderen Verein für die BH anmelden. Du musst dazu nicht zwangsläufig Mitglied sein. Leider ist diese Ansicht (Du musst ihm mal ordentlich zeigen wer der Herr ist :wall::wall::wall: immer noch in vielen SV-Vereinen vorhanden. Die Erahrung habe ich auch gemacht, aber nicht jeder Hund, vermutlich die meisten, vertragen eine so harte Ansprache nicht und sie brauchen sie auch nicht.

Im übrigen hätte das Bellen nicht Grund genug sein dürfen, dass ihr durchfallt, nur deutliche Aggressivität hätte dazu berechtigt. :motz::motz:

Versuch Dich nicht allzusehr zu ärgern und dreh dem Verein den Rücken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

ach ihr, normalerweise ist das für mich kein Grund mich zu ärgern... ich weiß ja, wie die ticken und mag die eigentlich auch alle total gerne!

gestern war halt so ein Moment, wo es mich echt genervt hat... das geht auch wieder vorbei :)

beim Pokalkampf vor 2 Wochen sind wir ja absolut fair beurteilt worden! da kann ich nicht meckern :) es steht und fällt halt mit dem Richter... und für die Schäfer gehts ja auch um was, weil die die Beurteilungen ja für die Zuchtzulassung brauchen... Finn hat ja weder Papiere noch Klöten :D :D :D

generell bereiten wir uns ja auf die IPO 1 vor und das kann man nunmal auch alleine gar nicht machen ;)

Den Sport mache ich ja vor allem für meinen Hund (ich habe einfach noch keine Alternative gefunden, die ihn so glücklich und zufrieden wieder nach Hause kommen lässt :) )

Ob ich in Zukunft Prüfungen laufe, hängt davon abk wie die nächsten so sind... im Zweifelsfall gehe ich halt nur zur Richtern, die mir liegen :D oder ich lass es ganz... wir werden sehen...

auch unser Nachwuchs ist ja nunmal kein Schäferhund geworden... von daher wird es da ähnlich werden ;)

Generell bin ich gerne auf dem Platz! und das ist die Hauptsache ;)

edit: wenn ich in dem Sport bleiben möchte, dann ist das schon durchaus die beste Alternative hier in der Gegend :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×