Jump to content

@ all, ich brauche euren Rat, welches Geschirr ist „Ausbruchsicher“?

Empfohlene Beiträge

sabpino   
(bearbeitet)

Hallo,

ausbruchsichere Geschirre gibt es unter.

werbung wurde entfernt

schön, extravagant, patentiert

Viele Grüße

Sabine

post-33064-1406420138,65_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

hallo ina,

ich weiß jetzt nicht, ob das schon erwähnt wurde, aber warum sicherst du sie nicht doppelt?

einmal am halsband und zusätzlich die leine am geschirr festmachen? ich mach das bei meiner auch, die schlupft nämlich auch aus dem geschirr wenn sie panik hat.

wäre evtl die kostengünstigste variante.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Ich hau mal in dieselbe Kerbe wie viele andere: die Windhundegeschirre von Aruby sind super. Fanja ist ein wahrer Geschirr-Houdini, was vor allem problematisch ist, weil sie schreckhaft ist und bei Panik jegliche Vernunft fahren lässt (gerade jetzt um Silvester rum wieder ganz toll :Oo ). Deswegen haben wir ihr ein massgeschneidertes Windhundegeschirr anfertigen lassen und sind super zufrieden. Es sitzt gut, sieht toll aus, und ausbrechen kann sie jetzt nicht mehr. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skorpio   

Hallo Muck und Iris.....

......hab´das jetzt erst gelesen......bin ja im Moment nicht so oft hier...... ;)

Die Variante am Geschirr und Halsband fest zu machen, hab ich so in der letzten Zeit gemacht Muck.... ;)

Danke Iris.......werde mir in der nächsten Zeit mal diverse Geschirre anschauen.......es geht ja auch ums Fahrradfahren......da wäre so ein Geschirr gescheiter..... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crissy   

Ich finde das grüne Geschirr (Optik mal herausgelassen, ich fine es zu wuchtig) eher ungünstig, um es vorsichtig zu sagen - Der Brust- bzw. in diesem Fall eher Halssteg ist zu hoch, wenn der Hund schnüffelt, drückt das. Und der erste Gurt ist viel zu dicht hinter den Ellenbogen - der zweite sitzt ja auch auf den Rippen, wie es aussieht. Ein Sicherheitsgeschirr ist ja deswegen ein Sicherheitsgeschirr, weil es hinter dem Rippenbogen schließt und es deshalb nicht möglich ist, rauszuschlüpfen.

Gute SG finde ich das (leider teure) von Ruffwear und das Dreibeinergeschirr von Camiro.

Ein Geschirr, das ausschließlich hinter dem Rippenbogen schlißt, finde ich persönlich nicht so günstig - das drückt auf den Bauchraum und die "freien" Rippen (also jene, die nicht mit dem Brustbein verwachsen sind), wenn der Hundzieht oder in die Leine springt...

Viele Grüße, Crissy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos