Jump to content
Hundeforum Der Hund
punica

Barf mit nach Südtirol nehmen?

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr lieben

wir fahren im Juni mit Niki nach Südtirol. Sie wird ja gebarft - darf ich fleisch nach Österreich - Italien einführen?

Würde dann das Fleisch und Gemüse TK in die Box packen und in Südtirol wieder einfrieren (mhhh sollte fragen ob wir ein Gefrierfach haben) oder welche bezahlbaren Dosen könnt ihr als Alternative vorschlagen?

Dankeschöööön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum kaufst du das Fleisch denn nicht vor Ort?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Warum kaufst du das Fleisch denn nicht vor Ort?

.....das wollte ich auch fragen....oder ist das vielleicht eine Kostenfrage....??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-) Nöö das nicht, aber ich bin sooo leicht panisch :-) Nachher steh ich im Ahrntal und es gibt nix mehr... Ich würde halt gerne so als Sicherheit ein bisschen was mitnehmen. Aber wie mach ichs mit dem Gemüse? Wenn ich den Thermomix mitnehme fragt mein Freund mich ob ich total bescheuert bin.

Babygläschen? Ok Wir reisen Samstags an..also muss ich für Sa/So/Mo mitnehmen. Somit erübrigt sich das Gefrierproblem, weil ich auch oft für 3 Tage auftaue.

Kauft ihr immer vor Ort?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wir stets drei Wochen quer durch Frankreich tingeln: ja, stets vor Ort :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir teilbarfen zwar bloß, aber wenn wir wegfahren, dann bekommen die Hunde nur Fertigfutter.

Besser zu transportieren und verdirbt auch nicht so schnell. (stell dir mal vor im ihr fahrt im Juni und es sind sommerliche Temperaturen, da gammelt schnell was)

Wenn man vor Ort Fleich bekommt, dann gut, aber extra was mitnehmen würde ich persönlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja es ist ja tk und wird in der box transportiert... komplett anders füttern wollte ich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann nimm doch gerade so viel mit wie Du brauchst, und schau Dich dann vor Ort um, wo ein geeigneter Laden zu finden ist....so brauchst Du nicht komplett anders zu füttern und hast genug Zeit um dich in Ruhe umzuschauen....

Ich denke mal ´ne zwei Tagesration würde doch für´s erste genügen, bis Du was gefunden hast....oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm ob man Fleisch mitnehmen darf?

Also per Flieger geht das nicht, da wird man gefilzt, das Fleisch und sämtliche Milchprodukte werden weggeworden und es wird ne Strafe fällig. Sollte man in eine Kontrolle geraten, könnte es brenzlich werden.

Aber Österreich ist ja nicht irgendwo in der Pampas, auch dort wohnen Menschen, auch dort gibt es Menschen die Hunde halten, und auch dort werden diese gefüttert werden. Ich bin mir sicher dass es da Metzgerreien gibt. Ich würde das Fleisch vor Ort kaufen, dann gibts auch keine Probleme mit dem Zoll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:Oo ich bin halt ne kleine Panikerin - naja es ist schon Italien nicht Österreich. Wir fahren durch Ö nach I - das habe ich mich hier im Geschäft nämlich schon so richtig blamiert :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...