Jump to content
Hundeforum Der Hund
w.nataly

Wie wird er sich entwickeln?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute bin neu hier!

Nächste Woche holen wir unseren Welpen ab dann sind die 8 langen Wochen Wartezeit vorbei!!!! :klatsch: Würde nun gerne von euch wissen ob jemand ungefähr "vorrausagen" kann wie mein bully sich entwickeln wird also ich finde er hat wenig Falten und die Mutter hat auch ziemlich schöne Nase!Im Kaufvertrag steht das beide Eltern "reinrassige" Old English Bulldogs sind.Ich habe derzeit nur ein Bild der Mutter.Meine Frage wie english wird er :D Natürlich weiß ich das Anhand der Bilder jetzt nicht übermäßig viel rauszulesen ist.Und es ist mir jetzt auch nicht wichtig im Bezug auf den Hund.Würde es halt nur schön finden wenn einer was dazu sagen könnte!Viele Dank im Vorraus!!! =)

post-30121-1406419256,82_thumb.jpg

post-30121-1406419256,96_thumb.jpg

post-30121-1406419257_thumb.jpg

post-30121-1406419257,03_thumb.jpg

post-30121-1406419257,07_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, hab jetzt nicht viel Ahnung mit den Bulldogs, aber denke, daß der Welpe überhaupt nicht englisch typisch wird.

Frag mal Kampfsocke hier im Forum, sie hat einen CB und ich denke sie hat mnittlerweile einen ganz guten Blick was die Welpen angeht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhhhhhhhh ist der süß =)

Viel Spaß mit der kleinen Fellnase :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo danke,ja das wundert mich auch also ich finde die mami ja wundershcön und ich finds ja auch überhaupt nicht schlimm...aber so langsam fängt es mich auch an zu wundern.Und was meinst du zur mutter?:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ganz herzlichen dank,ihr seid ja richtig nett hier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu!

Die Mutter steht ja schon mehr im gedrungenen "Bully-Typ".

War der Vater hochbeiniger? - wenn ja könnte der Kleine eine Mischung aus beiden werden -ansonsten wird er wohl auch eher Bully-Typ werden.

Ehrlich gesagt ist es jetzt noch sehr schwer einzuschätzen - er ist einfach noch zu jung.

Von Kampfsocke die Hündin hat z.B erst später einen leichten Überbiss entwickelt - das konnte als Welpe keiner wirklich vorrausehen, wie sich das entwickelt.

Aber ich finds schonmal ganz toll das dein Kleiner eine richtige Rute hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Im Kaufvertrag steht,das...."

Hast Du sonst keine weiteren Papiere,Auswertungen,Ahnentafeln gesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir wollten auch von vorne rein keine englishe bulldoge (standart) ,ich mein da hat das tier doch auch nichts von.jeder hund kann krank werden aber man muss es ja nicht herraus vordern deswegen haben wir uns auch für diesen kleinen racker entschieden!Nur hab ich glaube ich hier irgendwo gelesen, dass wenn man die falten im welpenalter nicht sieht auch später sich keine entwickeln werden.und der kleine racker sie ja bisschen sehr glatt aus :Dder papa ist nicht viel größer als die mutter liegen beide um die 40 cm werde den aber erst sehen wenn wir den kleinen abholen.wir fahren für den kleinen 320 kilometer:D ich freu mich schon so.mein mann und kind bleiben zu hause und ich fahr mit einer fruendin damit ich mich während der rückfahrt nur auf den welpen konzentrieren kann ,ich werd bestimmt dahin ganz hibbelig sein:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja..bei der Bulldogge gehts ja nicht nur um die Falten - auch die Nasenlöcher sind wichtig und ob die Proportionen zueinander passen.

Außerdem ist es ganz wichtig das diese Hunde auf HD und besonders ED untersucht worden sind - da gibts sonst so viel Leid bei den Bulldogen.

Und den Typ sprach ich an, weil es da Unterschiede in der Statur gibt - den Bully-Typ wie die Mutter von deinem Kleinen und z.B den Leavitt-Typ - die schaun eher so aus http://continental-bulls.de/Bilder-Danny-Boy/Danny-Boy-2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein wir kaufen ihn von einem bekannten meiner eltern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fotos online entwickeln lassen

      Hi zusammen, Ich würds gern mal austesten Fotos online entwickeln zu lassen. Wer von euch hat das schonmal gemacht und könnte mir einen guten Anbieter empfehlen? Die Auswahl ist ja doch ganz schön gross.

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Poster/Fotos entwickeln

      Hallo, ich hab ein Problem. Ich muss Poster in den Größen: 30 x 45 40 x 40 50 x 70 entwickeln lassen. Größer/kleiner geht leider nicht, da sie in bereits vorhandenen Bilderrahmen die bisherigen Bilder ersetzen sollen. Hat jemand von euch einen Tipp, welcher Anbieter diese Größen hat und wenn es geht nicht allzu teuer bei guter Qualität. Alle die ich kenne haben nur ganz andere Größen 1000 Dank

      in Plauderecke

    • Digitalfotos vom Online-Anbieter entwickeln lassen

      Hallo zusammen, eigentlich möchte ich ja den Einzelhandel unterstützen. Also hab ich beim Fotogeschäft einen kleinen Stapel Bilder zur Entwicklung gebracht. Die Qualität war super, aber...ich hab mich doch fast auf den Hintern gesetzt wegen der Preise. Für ein 20x30 Foto 2,99 10 Stück davon, zack 30 Euro weg... Für Weihnachten will ich ein paar Poster machen lassen. Die werden bestimmt sündhaft teuer im Laden. Im Internet geguckt, da kostet ein Bild der Größe 20x30 z.B. bei FOTO.com 0

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.