Jump to content
Hundeforum Der Hund
d.beagle

Mit wie vielen Hunden ist euer Gassiservice unterwegs?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

ich hab mir mal einige Gassigeher-Seiten in der Umgebung angeschaut. Da finde ich wirklich große Unterschiede vor allem in der Menge der Hunde die zusammen ausgeführt werden. Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

Wo liegen die Vor-und Nachteile? Ich tu mir einfach schwer mit der Vorstellung das jemand mit 7 fremden Hunden gleichzeitig Gassi geht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich würde es von der Person abhängig machen.

Selbst habe ich nur einen Nachbarn, der selbst einen Riesenschnauzer Mix hat.

Der kann beide gut halten.

Wenn die Person die Hunde händeln kann, dann sehe ich kein großes Problem, mir wäre es zuviel.

Werden die Hunde an der Leine geführt, oder mit dem Auto wohin gebracht und dürfen dann direkt laufen?

Kannte mal einen, der mit 8 Hunden unterwegs war, aber immer nur mit dem Auto, an der Leine hätte er die Hunde nicht führen können. Das wäre ein reinstes Chaos geworden, weil alle Hunde das nicht kannten.

Daher würde ich es wie gesagt von der Person und den Hunden abhängig machen.

LG Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja aber selbst im Freilauf kann man jemand/etwas entgegen kommen...und dann? oder einer geht jagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine ja, es kommt auf beide an, bei 7 Chihuahuas ist es vermutlich eher ein Problem, welchen ich auf den Arm nehme ;)

Ne im Ernst, ich würde da meinen Hund nicht hingeben, weil sie eben gerade ein Rabauke ist.

Wenn es auf einem eingezäunten Grundstück wäre, dann okay, aber auf öffentlichen Wegen wäre es mir zu viel.

Eben weil es Hudne sind und keine Maschinen, und es ist nie komplett vorhersehbar, wie sie reagieren.

Wenn der Mensch als absolute Rudelführer ist, mag es gehen, aber für mich wäre es nichts.

Ich war maximal mit 3 Hunden unterwegs, noch als Fußgänger, und das war schon anstrengend.

Du brauchst ja nur zu haben, dass einer gerade seinen Erzfeind sieht, dann gehen alle zusammen drauf.

LG Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich bestehe auf maximal 2 Hunden. Dylan geht zusammen mit der Hündin meiner Gassigängerin.

Die anderen Hunde die sie noch betreut, führt sie davor oder danach aus.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fahr mal nach Solingen :)

Da rennt seit Jahren ein stadtbekannter Dogwalker herum, der bis zu 10 Hunde aller Größen führt. Und zwar nicht nur im Wald und auf dem Feld - der geht mit denen in die Stadt, der fährt mit denen Bus, es ist der reinste Wahnsinn!

*Meist* ist er entspannt. Ich hab schon gesehen, dass alle seiner Hunde in die gleiche Richtung wollen, aber er hat's drauf: Sein Lächeln friert dann vorübergehend etwas ein, aber er führt sie dann im Bogen weg und hat sie schnell wieder im Griff.

Er führt aber eher "dominant", d.h. wenn einer der Hunde zu sehr aus der Reihe tanzt oder aufmuckt, dann korrigiert er das recht ... eindeutig, aber fair, habe ich den Eindruck. Die Hunde sehen gut aus, wenn sie mit ihm gehen.

Von daher würde ich mir das einfach vorher anschauen und das Buchgefühl entscheiden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hole zusammen mit Nancy 1 bis 2 Hunde zum Gassi gehen ab

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Mulle: ja da würd ich mir mal anschauen :D

dann müsste ja logischerweise Gassi gehen mit nur 1-2 Hunden teurer sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe mit max. 3-4 Hunden, je nach Größe/ Gewicht.

Alles andere ist verantwortungslos. Man muß ja auch immer nochmal eine Hand frei haben um irgendwie agieren zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab selber nur einen Gassihund den ich regelmäßig habe, da sie aber mitten in der Pubertät ist :D nehm ich da höchstens mal einen von meinen beiden mit, meistens gehe ich mit ihr alleine.

Dann hab ich noch ein unregelmäßiges Gassirudel, da erübrigt es sich von alleine das ich noch wen mitnehme, denn das sind schon drei Hunde :D

Wenn ich viele Urlauber hier habe gehe ich die kleinen Runden meist in 2-3 Etappen mit je 2-3 Hunden.

Manchmal wenn ich mitten in der Nacht nochmal rausgehe dann hatte ich auch schonmal 6 Hunde mit für ne kurze Piesch / Kack runde, aber das dann wirklich nur wenn ich mit ziemlich sicher sein kann das ich draußen keinen Treffe.

Bei den großen Runden kommt wenn ich Urlauber hier habe meist Andy mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...