Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Silverstone

Bald zwei Hunde mitnehmen oder einen Zuhause lassen?

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bins mal wieder die Surine aus Berlin und ich hab mal ne frage und zwar wir holen am 20 November meinen Malteser-Biewer Yorkshire Mischling ab...So nun ich habe schon einen 3 Jährigen H Herz-Kranken Cairn Terrier...So,ich möchte dann mit dem kleinen zur Hundeschule und zum Agility und mein Hund darf Agility troztdem machen aber in maßen weil er nur leicht herzkrank ist so nun überlege ich ob ich sammy also der cairn gleich von anafnag an mit auf den platz nehmen soll wenn der kleine erziehung machen muss oder erst später wenn der kleine die Grundkomandos kann ??

LG Surine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm beide Hunde mit!

Haben wir auch gemacht, Boomer hat Unterordnung gemacht, und Shelly war ab der 1o Woche mit aufm platz, nicht um mitzumachen, sondern um sich dran zu gewöhnen.

Sie lernte gleich ganz viele Hunde kennen, sah Menschen kommen und gehen, es hat ihr riesigen Spass gemacht.

Ich hab die Erfahrung gemacht, zwei Hunde zusammen ist besser als einen alleine mitzunehmen.

Ausserdem können die beiden voneinander lernen und sich einiges abgucken!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Renate hat recht habe ich auch so gemacht habe alle drei mitgenommen damit sie sich dran gewönen können.

Denn die kleinen lernen von den großen sehr viel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo danke für die schnelle antworten ja gut dann werde ich das dann machen´...Vielen Dank!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar doch, dafür sind wir doch da!:holy:

Wir sind halt von der schnellen Truppe:rock:

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben auch immer mehrere Hunde dabei, egal ob sie mitmachen oder nicht.

Mit dem Kleinen kannst du aber auch schon ein bißchen was üben. Egal ob Unterordnung oder Agility, solange es spielerisch aufgebaut ist und keine Verletzungsgefahr besteht geht das.

Ich habe mit Gino von Anfang an im Agi mitgemacht. Rennen tun die Kleinen sowieso, wieso dann nicht durch einen Tunnel? Oder man stellt Hürden auf ohne Stangen, mit der Führtechnik kann man nicht früh genug anfangen.

Stellst du mal ein Bild hier ins Forum von dem Malteser-Biewer Mix? Würde mich interessieren, wie er aussieht. Ich habe in meiner Kundschaft einige Biewer, von denen ich aber ausgehe dass Malteser mit dabei ist.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo cadica , ja das ist kein problem nur die bidler sind zu groß und ich habe keinen schimmer wie ich die verkleinern kann deswegen wollte ich fragen hast du eine email denn schicke ich sie so wenn ich jemanden hab zum bilder verkleinern stelle ich sie rein aber des könnt noch etwas dauern...

LG Surine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo silverstone,

ich würde das wechselnd machen,mal beide,mal einzeln.

gerade der junge hund muss lernen auch ohne den älteren und erfahrenen hund klar zu kommen.ev.sind beide unsicher und lernen so sich einzeln auseinander zu setzen mit der grossen welt.

lg andrea

ps.es stimmt hunde lernen viel von einander,aber leider auch den blödsinn und manch ältere erfahrener hund fängt wieder mit jugendlichen unsinn an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So von meinen Hunden sind die bIlder unter Fotoecke zu finden der kleine Akuma ist erst 3 wochen alt wenn ich neue bilder bekomme stelle ich sie rein...Der andere ist Sammy mein cairni

post-241-1406410959,37_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich würde auch beide Hunde mitnehmen! Dann kann sich der kleine schon an den Hupla gewöhnen. Ich hab das auch so gemacht, das ich mit Laika Agility und Unterordnung parallel angefangen hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.