Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
eddylove

Wie kann man dem Hund longieren beibringen/antrainieren?

Empfohlene Beiträge

eddylove   

Hallo :)

Hätte da mal eine Frage:Wie kann man dem Hund longieren beibringen???

LG

Sophie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shaping-Dog   

Huhu,

so richtig hab ich das auch noch nicht gemacht, nur mal Hütchen aufgestellt und den Hund drumherum laufen lassen, wie beim Agility.

Ich empfehle aber das Clickertraining dabei anzuwenden, dabei kannst du deinen Hund dann auch sehr gut und rechtzeitig auf Entfernung bestätigen.

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Graefin   

Schriftlich ist das schwer zu erklären, finde ich.

Wir haben einen großen Kreis mit Flatterband aufgebaut, Hund davor abgesetzt und ich bin rein. Dann bin ich (mit der fürs longieren typischen Körperhaltung) IM Kreis gelaufen und Mia neben mir aussen lang. Immer wenn der Hund rein wollte wurde er mit einem "Raus" und deutlicher Körpersprache rausgeschickt. Irgendwann hat der Hund geschnallt, dass er nicht in den Kreis darf und dann kann man langsam anfangen sich vom Hund weg in den Kreis zu bewegen. Das ist aber ein längerer Prozess und nicht mit einer Trainingseinheit getan.

Das war jetzt die Kurzfassung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zoef   

Hallo Sophie

ja, das hier so kurz zu beschreiben ist nicht einfach. Kommt immer drauf an - wie du arbeitest, wie dein Hund tickt und zu welchem Zweck zu longieren möchtest.

am besten gucktst du dir mal eine CD an, da gibt es zwischenzeitlich ein paar davon - oder du schaust mal ob eine Hundeschule in deiner Nähe einen Kurs anbietet Gibt es zwischenzeitlich ziemlich oft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
astrid13   

Hallo,

ich mache jetzt mal keinen neuen Thread auf, da ich lediglich fragen wollte, welche DVDs zum Thema für Anfänger empfehlenswert sind.

Hat da jemand Erfahrungswerte?

LG

astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hundetussi   
(bearbeitet)

Da stimme ich dir zu Steffi :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jasperxy   

entschuldigt, wenn ich mich hier so einklinke:

jetzt hab ich hier schon öfter was übers Longieren gelesen, aber mir ist noch nicht ganz

klar, wofür man das eigentlich macht?

geht es da um die körperliche Auslastung, die Wendigkeit oder ganz was anderes??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
(bearbeitet)

Es geht dadrum das der Hund mehr auf die Körpersprache des Menschen achtet, irgendwie sowas :D

Weil du den Hund mit Bewegungen lenkst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Beim Longieren kann man Spaß haben oder auch Hunde therapieren.

Es kommt darauf an was man möchte. Man kann mit Longieren die Aufmerksamkeit des Hundes auch auf die Entfernung gewinnen. Hunde mit starken Aussenfokus kann man dahin bekommen das die Aufmerksamkeit mehr beim Hundeführer liegt als bei der Umwelt.

Man kann beim Longieren gezielt an seiner Körpersprache arbeiten.

Longieren gezielt eingesetzt kann auch zur Auslastung des Hundes eingesetzt werden.

Longieren kann, je nach dem wie viel Fantasie man hat, großzügig ausgebaut werden. Mit Hindernissen oder Tunneln. Arbeiten mit einem Dummy am Kreis und vieles mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto um Beiträge zu verfassen


×