Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Maulkorbpflicht in Italien / Gardasee??

Empfohlene Beiträge

Hallo :)

Ich hoffe, daß ich nicht ein Thema "aufmache" das es schon gibt ....

Wir sind gerade am Urlaub planen ....... dieses Jahr ist ja nix los mit fliegen und so ;) , natürlich wollen wir unseren Sammy mitnehmen, und haben dann familientechnisch beschlossen, mit dem Wohnmobil an den Gardasee zu fahren .... soweit ja erst mal gut ....

Gestern bin ich mit meinem Stinker unterwegs .......triff einen anderen Hundebesitzer ....die Hunde spielen, wir kommen so ins Schnacken........

Er erzählt, das er in Italien ( direkt am Meer) ein Haus hat.......und das es wohl seit 3 oder 4 Jahren eine Maulkorbpflicht für ALLE Hunde gäbe...........

Weiß jemand, ob das auch für/um den Gardasee gilt??

Konnte da im Netz nichts finden ............

Sollte das so sein, dann müssen wir wieder umplanen ........ wir wollen ja alle einen entspannten Urlaub ...... und einen Maulkorb verpasse ich meinen Hund nicht ( wie soll ich ihm das auch erklären :D )

Danke für Eure Antworten, die ja hoffentlich folgen :D

lg

Sylke und Sammy :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sylke und Sammy

Das Gesetz sagt, dass ein Maulkorb mitgeführt werden muss. Also erst mal nur dabeihaben. Dann kann das Tragen verordnet werden, zum Beispiel von der Gemeinde auf öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Verkehrsmitteln etc. . Wie das um den Gardasee gehandhabt wird kann ich dir leider nicht sagen. In meiner Gegend (mittleres Adria-Hinterland) wird das nicht so eng gesehen, gelegentlich gehe mit ich meiner grossen Labradordame "über den Markt" und wurde nie angemacht. Ich muss gestehen, ich habe keinen Maulkorb für sie!

Vielleicht kriegst du noch konkreteren Rat, sonst würde ich das Risiko eingehen und einfach so ein unnützes Teil ausleihen/mitnehmen für den Extremfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren im September 2010 mit Maja am Gardasee. Der Maulkorb hatten wir immer dabei, für alle Fälle. Gebraucht haben wir ihn aber nie. Lediglich in einem Ort war an der Promenade eine Schild aufgestellt, dass Hunde den Maulkorb zu tragen hätten. Hat sich aber niemand daran gehalten. Trotzdem habe ich mit Argusaugen gescant, ob da jemand kontrollieren würde, damit wir uns keinen Ärger an den Hals ziehen. War aber nix. Ich habe in einem Urlaubsgebiet noch niemals soviele HH mit Hunden gesehen wie dort, und keiner trug einen Mauli, auch in den Ortschaften nicht.

Mein Rat also: Maulkorb kaufen und trainieren und vor Ort immer dabei haben.

Anbei zwei Fotos von Maja. Ihr hats jedenfalls dort sehr gefallen :D

Viele Grüße,

Angela

post-11342-1406419279,9_thumb.jpg

post-11342-1406419279,93_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir wollen im September nach Südtirol. Habe auch hier im Forum (zufällig) gelesen, dass da Maulkorbpflicht ist. Habe im Netz aber auch gelesen, dass das eher so ein "Gesetz auf dem Papier" ist, es aber die wenigsten wirklich befolgen (sowohl Touristen als auch Italiener selbst ;) ) - ähnlich wie es Lessa schon beschrieben hat.

Wir werden für unsere Hündin auch einne Maulkorb kaufen und sie daran gewöhnen. Es gibt hier im Forum den ein oder anderen guten Thread zum Thema "Welcher Maulkorb?" und "Wie an den Maulkorb gewöhnen".

Dann nehmen wir das Ding mit und hoffen, dass es in der Tasche bleiben kann ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man muss lediglich einen Maulkorb dabei haben. Ich fahre seit Jahren nach Südtirol, seit ca. 4 Jahren gilt eine Mitführungspflicht für Maulkörbe. Benutzen muss man sie nur an den extra durch Hinweisschildern ausgewiesenen Stellen z.B. Bozen und Meran an den Markttagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Lessa

tolle Bilder !!!!!!!!!! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, danke für Eure Antworten ....

jo, dann werden wir vor dem Urlaub mal "Maulkorbtragen" üben ....

:winken:

lg Sylke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

jo, dann werden wir vor dem Urlaub mal "Maulkorbtragen" üben ....

:winken:

lg Sylke

Halte ich sowieso für sinnvoll.

Und viel spaß dann im Urlaub :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wir sind auch seit 2 Jahren in Südtirol. Letztes Jahr wollte ein Busfahrer uns zuerst nicht mitnehmen weil wir für maya den maulkorb in der Ferienwohnung vergessen hatten.

Er hat uns dann aber trotzdem mitgenommen.Das war dann ermessensache.

Die Pflicht besteht schon, wird aber wohl nicht überall durchgsetzt.

Trotzdem haben wir immer einen dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir fahren mit unseren Hunden jährlich 1 x nach Italien - es stimmt, es besteht dort die Pflicht, einen Maulkorb mitzuführen und eigentlich! in öffentlichen Verkehrsmitteln etc. auch aufzuziehen.

Wir fahren öfters mit einer Fähre, naja, also auch ein öffentliches Verkehrsmittel. Noch nie! hat jemand nach dem Maulkorb gefragt, dabei haben wir jedoch eine billige Variante.

Ich würde Dir also anraten, auf jeden Fall einen Nylon-Maulkorb o.ä. vorzeigen zu können, falls es verlangt wird, ansonsten könnte es teuer werden.

Wir treffen in unserem Urlaub immer viele andere Hu-halter, noch nie ist uns ein Hund mit Maulkorb begegnet.

Da sieht man mal wieder: Theorie und Praxis - 2 völlig unterschiedliche Dinge :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...