Jump to content
your dog ...  Der Hund
Anke

BH Prüfung

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ben unser Golden hat gestern die BH Prüfung gehabt und hat sie nicht bestanden .

Er meinte er müsse in der Ablage eben noch mal das Beinchen heben und das Kommando Fuß kannte er aufeinmal nicht mehr er wollte spielen.

Der hat mich richtig vorgefürt und zum schluß mußte ich lachen dieser Hund ist einfach nur super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anke mach dir nix draus!

Hat mein Boomer auch schon mal mit mir gemacht, der kannte seinen Namen nimmer, kannte kein Sitz und Platz und beim Abrufen hat er sich ert mal umgesehen, ob er auch wirklich gemeint ist!

Hab mich auch erst geärgert, aber ich wusste ja, mein Hund kann`s, hatte halt nur keine Lust an dem Tag!

Wir versuchens im März nochmal, wenns nicht klappt, auch gut!

Wenns drauf ankommt, kann ich mich auf meinen Hund verlassen, und das ist mir wichtiger, als den Hund irgend einem wildfremden Prüfer "vorführen" zu müssen!

Kopf hoch!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate!

Das ist richtig was du schreibst und ich lasse ihm auch zei denn ich weiß das er es kann.

Aber ich brauche die BH Prüfung um mit ihm weiter zu arbeiten.

Ich werde sie im Frühjahr auch noch mal mit ihm machen weil er eigendlich ein super Hund ist .

Ich weiß auch woran es bei ihm gelegen hat,solange er an der Leine die Wege nehben mir geht ist alles super aber bei der Freifolge rennt er beim Kommando Fuß zwei meter von mir weg und will spielen,er kann sich noch nicht so Konzentrieren er ist noch zu Verspielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi nicht ärgern Anke.

Bei mir in der Hundeschule sind sie so auf diese dämlich BH aus bestimmt für ihre Statistik das ich demnächst erst mal eine Hundischulipause einlege oder Schule wechsel.

Ist schon nervig wenn du einen 8 Monate alten Hund in eienr Gruppen hast Junghunde die alle in 2 Wochen die BH ablegen sollen wollen usw.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich Ärger mich nicht weil ich es ja kenne und meinen Hund viel zu lieb habe .

Aber seit wann dürfen denn Hundeschulen die BH Prüfungen abnehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir sind ein SV Platz, dürfen also offizielle BH`s abhalten.

Aber warscheinlich hast du Femke gemeint, oder?

Wir haben hier aber auch ne Hundeschule, die BH`s macht, weiss halt nur nicht, wie offiziell das ist und man damit auf weitere Prüfungen aufbauen kann.

Wir machen mit Shelly im März auch die BH, weil meine Tochter dann Agility mit ihr weitermachen will, also brauchen wir die auch!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die haben alle im November Prüfungstermin da kommt ein Richter oder Prüfer oder wie auch immer extra auf den Hundeplatz an dem Datum die wird dann da abgehalten.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Renate das es bei dir ein SV Platz ist weiß ich doch:klatsch:

Ist es bei mir doch auch!

Aber das es Hundeschulen gibt die die BH abnehmen dürfen wußte ich nicht.

Denn so wie der VDH vorgibt dürfen Gewerbliche und Private Hundeschulen bei uns in NRW das nicht deswegen war ich ein bischen erstaunt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die BH darf frühestens mit 15 Monaten abgelegt werden. Und das ist auch gut so. Es gibt immer ein paar Spinner, die meine sie müßten ihren Hunde so heftig drannehmen, dass sie schon mit 10 Monaten die Prüfung machen könnten. 15 Monate ist voll ok. aber ich find es doof, dass immer nur im Frühjahr und im Spätjahr Prüfungen stattfinden (so ist es bei uns in der Gegend so). Gino ist im März geboren, kann aber erst im Spätjahr laufen, da wäre es schon besser, es würden im Sommer auch Prüfungen stattfinden.

Dass der Hund bei der Prüfung anders läuft ist meistens so. Ich kenn zwar ein paar Leute, die machen schon so lange Hundesport, die kann gar nichts mehr nervös machen. Aber ansonsten ist man doch immer etwas angespannt und das merkt der Hund eben gleich.

Bei der Prüfung von Magnus ging auch einiges schief, aber es hat gerade noch so gereicht. Wobei Magnus in der Unterordnung einfach nicht gut ist.

Bei Ben ist das anders. Er läuft super Unterordnung und hört auch so ganz gut. Ich jedenfalls bin zufrieden. Aber in der Prüfung hat er einen Fehler nach dem anderen gemacht. Fuß gehen war auf einmal irgendwo halt nicht so weit weg vom Hundeführer, wenn der HF stehen bleibt setzt sich der Hund eigentlich von alleine hin, das wußter er plötzlich auch nicht mehr und vorsitzen und ins Fuß gehen, sah so aus als ob es ganz neu für ihn wäre.

Er hat zwar bestanden, aber ich will im Frühjahr mit ihm die Prüfung laufen, da die letzte ein anderer mit ihm gelaufen ist. Ich habe Prüfungsangst und mein Mann läuft überhaupt keine Unterordnung und da wir die BH fürs Agility brauchten, war der ein Bekannter so nett und hat das für uns gemacht.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Cadica!

Ich mache auch schon lange Hundesport und habe die Ausbilderlizens vom SV aber ich muß dir recht geben mit dem was du schreibst das einige meinen sie müssen schon so früh die BH machen das finde ich auch nicht gut.

Du schreibst das es nur zwei Prüfungen im Jahr gibt,schau doch mal bei den anderen OG oder im DVG rein ob die nicht früher eine Prüfung machen.

Ich bin mit Ben auch im SV und habe die Prüfung im DVG gemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.