Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Gast

Verwolfen - was ist das?

Empfohlene Beiträge

Hat von euch schonmal jemand das Wort verwolfen in Bezug auf unsere Vierbeiner gehört? :???

Eine Arbeitskollegin erzählte mir daß ein Kollege ihres Mannes ihm erzählt habe daß sein Hund, ein Jagdhund der auch

jagdlich geführt wird, verwolft wäre und deshalb habe er ihn erstmal zur Ausbildung für zwei Monate in die Hand eines

Ausbilders gegeben, grrrr! ?!?

Verwolft? :??? Sie sagte mir er würde wohl nicht mehr hören und müsse laut Besitzer erstmal wieder erzogen und diszipliniert werden! DISZIPLINIERT, boah! :[

Möchte nicht wissen was jetzt mit diesem Hund in den nächsten zwei Monaten angestellt wird, hört sich für mich aber alles schon recht heftig an! Und dann zur Erziehung noch weggeben, so `ne lange Zeit! :o

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uah, das hat mir kürzlich erst jemand erklärt...warte, ich versuch mal, es zusammen zu bekommen.

Ich glaube, das heißt, der Jagdhund spürt die Beute auf, aber anstatt sie anzuzeigen oder zu apportieren, vergräbt er sie....

Nicht hauen, wenns nicht stimmt.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Echt??? Dann gibt es das tatsächlich? :??? Na man lernt nie aus.

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehört habe ich das Wort auch schon, aber null Ahnung was genau damit gemeint war...

Wahrscheinlich geht der Jagdhund seiner eingen Jagdstrategie nach, jagt wie es ihm paßt, und ihm ist schnuppe was seine eigentliche Aufgabe ist... ;)

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine auch mich an sowas erinnern zu können...aber ich leg da lieber meine Hand nicht für ins Feuer...besser ist das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo? Schubs...gibt es hier keine Jagdexperten, die diese Frage mal beantworten würden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau...laßt uns nicht dumm sterben ;)

Ich habe mal gegoogelt, aber nichts brauchbares gefunden :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich auch...und bin auch nicht fündig geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe was gefunden :???

Auf einer Homepage in "Die Waidmannssprache" A-Z steht

verwölfen = Andere Bezeichnung für verwerfen

Verwerfen = - Wenn Raubwild oder Hunde tote Junge gebären.

- Der Beizvogel würgt die Atzung wieder heraus.

Aber irgendwie finde ich, dass das nichts damit zu tun hat...

Suche mal weiter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

ich kenne den Begriff abgeleitet von verwildern; der Jagdhund hat keinen Appell mehr und macht, was er will, schneidet das Wild an und verteidigt es gegen seinen Besitzer.

Da wird ihm aber eine harte Zeit bevorstehen....

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.