Jump to content
Hundeforum Der Hund
Roccana

Deutsche Schäferhündin sucht Wurfbruder "Xorro de Barbiguera"

Empfohlene Beiträge

Ich suche den Wurfbruder meine Hündin Xucca. Er heißt laut Ahnentafel Xorro de Barbiguera (Rufname: Rex)., Rasse deutscher Schäferhund, geb. im Dezember 2008, er ist tätowiert und wurde an unbekannt weitergegeben, evtl. auch ins Ausland verkauft Aber vielleicht ist er ja auch noch in der Nähe und wir könnten ihn mal wiedersehen..... Kann uns irgend jemand etwas näheres mitteilen oder weiss bzw. vermutet, wo er sich jetzt befindet. Über eine Nachricht würden wir uns sehr freuen.

Danke

LG Roccana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend,

 

ich bin so eben auf diese Nachricht gestoßen auch wenn sie mittlerweile 8 Jahre her ist, dennoch hab ich mir gedacht ich probiere es dennoch. :)
Wir haben den Bruder von Xucca und Xorro .. Xitus ( Rufbname Tithus) 

 

Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen :) Ich würde gerne seine Schwester kennenlernen, da Frau Theobald mir vor 2 Jahren ein Bild von Ihr gesendet hat, die Ähnlichkeit ist verblüffend. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Andrea 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb AT50:

Guten Abend,

 

ich bin so eben auf diese Nachricht gestoßen auch wenn sie mittlerweile 8 Jahre her ist, dennoch hab ich mir gedacht ich probiere es dennoch. :)
Wir haben den Bruder von Xucca und Xorro .. Xitus ( Rufbname Tithus) 

 

Ich würde mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen :) Ich würde gerne seine Schwester kennenlernen, da Frau Theobald mir vor 2 Jahren ein Bild von Ihr gesendet hat, die Ähnlichkeit ist verblüffend. 

 

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Andrea 

Der User war das letzte Mal 2017 online. Vielleicht versuchst du es mal mit einer PN? Evtl.bekommt der User dann eine Email (je nach Einstellung). Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Struppi "Momo" sucht neue Pflegestelle/Zuhause

      @segugiospinone bittet auf Facebook, dies zu teilen. "Monster" braucht schnell eine neue Pflegestelle. Aktuell (4.11.19) ist er südwestlich von Leipzig, in Kürze im Raum Hof. Vielleicht verliebt sich ja jemand oder kennt jemanden, der einen Pflegeplatz frei hat ...   https://www.facebook.com/cani.italiani/photos/a.1598383787105126/2463722300571266/?type=3&theater "Monster" ist der kleine im Vordergrund.   Ihr Mann hat das Hundchen zur Pflegestelle in DE gefahren und

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Rasmo Welpin sucht Geschwister! (2)

      Schwarze Rasmo-Hündin, Juli 2015 geboren in Calbe bei Magdeburg sucht ihre Geschwister. 🙂 Meines Wissens nach waren es noch zwei weitere einer privaten Zucht!

      in Wurfgeschwister

    • Tierheim Aixopluc: JAKOO, 3 Jahre, Pit Bull - er sucht ein Zuhause in der Schweiz

      JAKOO: Pit Bull-Rüde , Geb.: 10.2013 , Gewicht 18 kg , Höhe: 48 cm JAKOO wurde, an einen Laternenpfahl gebunden, in Manresa, ausgesetzt und kam so zu uns. JAKOO ist ein guter, ruhiger Hund, der mit allen Menschen gut Freund ist, auch mit Kindern. Allerdings sollten diese schon etwas älter und verständig sein. Da JAKOO noch ein junger Hund ist, ist er entsprechend aktiv und im Spiel, ein wenig rau. Auch für ihn gilt es, das er die Feinheiten des Hunde ABCs noch lernen sollte. Mit anderen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Teddy ZAC, Mischling, geb. ca. 2008, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Zac wurde 2008 geboren. Er wiegt ca. 30 kg und ist vermutlich auf Grund des einseitigen Futters übergewichtig. Eventuell hat er auch eine S

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LOKI, 4 Jahre, Husky-Schäferhund-Mix - sucht Menschen mit Hundeerfahrung

      Der hübsche Husky-Schäferhund-Mix Loki (*08.02.15) wurde im Tierheim abgegeben, da es in seiner alten Familie leider ein Mitglied gab, welches auf den hübschen Rüden allergisch reagierte. Solange Loki Freude an etwas hat, ist er ein wahrhaft toller Hund: Dann befolgt er gerne Kommandos wie Sitz, Platz oder auch gib Laut, freut sich dabei zu sein oder sein Bällchen zu holen und ist dann auch eher etwas zu überschwänglich in seiner Freude… Aber es gibt eben auch Dinge, welche Loki nicht

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.