Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angel1981

Ein kleines Problemchen - darf meine Hündin bei Läufigkeit schwimmen gehen?

Empfohlene Beiträge

Ich denke damit machst Du auf jeden Fall nichts falsch.

Haben immer Hündinnen gehabt (einen Rüden, kann mich aber nicht wirklich an ihn erinnern, weil zu klein) und die durften immer schwimmen, ob läufig oder nicht.

Aber wenn Du ganz sicher gehen willst, dann ruf doch mal bei dem Tierarzt deines Vertrauens an.

Wobei der Vergleich mit uns Frauen, doch nicht so abwägig ist, oder?

Frag deinen TA, wäre doch schade, wenn dein Hund so gerne schwimmt und du ihn nicht lässt, weil Angst hast und im Nachhinein sagt dir jemand, dass das überhaupt kein Problem gewesen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wollte vorab auch mal mit der Tierärztin sprechen. Ebend weils echt Schade wäre, hier gibt es nicht so die Möglichkeiten zum baden und haben extra ein Haus direkt am Hundestrand gemietet weil Angel eine absolute Wasserratte ist ;) ! Habe nur Angst wegen Gebärmutterentzündung. Hört sich vielleicht jetzt doof an aber würde Ihr sogar eine Badehose verpassen aber leider kommt ja auch da das Wasser durch. Also meint Ihr reicht es wenn man Sie danach gut mit klaren Wasser absprüht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie du schon selbst vermutest, wird die Hose wohl nichts bringen, hindert, wenns so sein sollte die Bakterien nicht daran.

Aber um sicher zu gehen, mach dich nicht vorher verrückt, sondern frag deine TA.

Dann bist beruhigt ;) und ich persönlich denke, sie wird dir auch sagen, dass es kein Problem sein wird. ABER frage sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, werd nächste Woche mal hinfahren und fragen und hoffe ja immer noch das die Hitze vielleicht diesmal schneller vorbei ist und wir im Juni bedenkenlos schwimmen gehen können :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffe für Euch auch, dass ihr Euren Urlaub mit allem was dazu gehört....SCHWIMMEN....genießen könnt.

Wünsche Euch dann schon mal schöne Tage und super Wetter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, Bilder werden folgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Meine Züchterin hat mir davon abgeraten, sie während der Läufigkeit ins Wasser zu lassen da Keime vermehrt eindringen können.

Wo geht es denn hin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich achte drauf, das Pepples, wenn sie läufig ist, nicht ins Wasser geht. Mir ist das Risiko einer Entzündung oder sogar einer Pyometra einfach zu groß.

Gerade während der Läufigkeit sind die Mädels da sehr empfindlich.

Muss aber jeder selber wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es geht nach Dorum an die Nordsee :)

aber wenn die Hündinnen sich putzen, hinsetzen oder die Rüden schlubbern wollen kommen doch auch Bakterien rein ? Gibt es da nichts was die Bakterien auf Naturbasis abtöten könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Marley ist gerade erstmals läufig und darf trotzdem in Ententümpeln schwimmen. Die Ostsee meiden wir, weil läufige Hündinnen am Hundestrand nichts verloren haben.

Ich gehe ja auch schwimmen, wenn ich meine Tage habe ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Läufigkeit

      Madame wird erwachsen und ist in ihrer ersten Läufigkeit. Dürfte jetzt der dritte oder vierte Tag sein. Gibt es Indizien anhand dessen man die einzelnen Phasen voneinander abgrenzen und/oder die "gefährlichen" Tage eingrenzen kann? 

      in Gesundheit

    • Unkastrierter Rüde besteigt zwanghaft Hündin

      Hallo zusammen. Wir haben eine Huskyhündin, 2 Jahre und seit Anfang an bei uns, und einen unkastrierten Malamuten, 3 Jahre, seit 5 Wochen bei uns. Am Anfang war alles recht unkompliziert, nach mehreren Tagen fing er dann an, sie hin und wieder zu besteigen. Sie ist sehr klein und wendig und konnte sich dadurch recht schnell befreien. Allerdings hat sie ihn auch nie konsequent gestoppt. Vor 3 Wochen mussten wir die beiden dann dauerhaft trennen, da der Rüde sich verletzt hatte. Das ist schwer für

      in Hunderudel

    • Aggressives Verhalten rund um die Läufigkeit

      Ich bin, was läufige Hündinnen angeht, lange aus der Übung. Meine beiden Hündinnen vor Enya waren kastriert.   Enya ist intakt und ist momentan zum 8.Mal läufig. Sie ist 4,5 Jahre alt. Ihre Läufigkeiten bisher verliefen mehr oder weniger unauffällig, was ihr Verhalten anbetrifft. Wobei es so ist, dass es durchaus ein paar Hündinnen in unserem Dunstkreis gibt, die Enya auf Anhieb zutiefst unsympathisch fand. Da würde es ordentlich zoffen, wenn sie aufeinander träfen,

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nachts unruhige Hündin

      Hallo zusammen, ich hoffe, ich kann mir hier ein paar Tipps abholen.   Unsere 4 Jahre alte Vizla-Mix-Hündin ist nachts so unruhig, dass wir kaum mal durchschlafen können. Sie will immer im Flur liegen, um uns zu beschützen (aber sie ist eher ein unsicherer Hund). Dann zerwühlt sie den Teppich oder ihre Kissen. Da wir am Anfang (da war sie 3 Monate als sie zu uns kam) den Fehler gemacht haben, ihren Schlafplatz im Flur vor dem Schlafzimmer einzurichten, haben wir uns die Suppe selbst ei

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.