Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Wann und wielange müssen eure hunde fuß gehen?

Was heißt bei euch fuß gehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine beiden müssen grundsätzlich, wenn wir durch`s Dorf gehen Fuss gehen!

Sie sollen mit durchhängender Leine neben uns laufen, Kopf in Kniehöhe.

O.K. im Alltag sehen wir`s nicht so genau mit den Centimetern, aber auf dem Hupla wird da grosser Wert drauf gelegt.

Ausserhalb der Ortschaft laufen sie entweder frei (Boomer) oder an der Schleppleine (Shelly).

Kommt uns aber jemand entgegen, heisst es wieder, bei Fuss gehen.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das "richtige" Fuß gehen, d.h. eng neben mir laufen und hochschauen (nicht immer aber immer öfter) gibts bei uns nur in der Unterordnung und die wird nur auf dem Hupla oder wenn er nicht hört angewendet.

Ansonsten beim Gassigehen heißt Fuß eigentlich nur, dass er zu mir auf die richtige Seite geht und bei mir bleibt.

Außerdem merkt er gleich wie das Kommando gemeint ist, wenn ich es streng sage dann steht er gleich in der Unterodnung, wenn ich es im "normalen" Ton sage, weiß er dass ich es locker sehe.

Beim Gassigehen laufe ich nie Unterordnung schon alleine deswegen, weil ich immer mehrere Hunde dabei habe.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar Carmen, "Unterordnung" laufe ich auch nur aufm Hupla.

Aber wenn ich so mit denen unterwegs bin, hab ich im Ort einen rechts und einen links (immer abwechselnd) und da sollen sie halt neben mir bleiben.

Einfacher ist es, wenn meine Tochter mitgeht und jeder nur einen Hund an der Leine hat.

Ich halte es so wie du, hab mich warscheinlich nur mal wieder "dämlich" oder "blond" ausgedrückt.;)

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joys soll mal falls ich es noch irgendwan hinbekomme beim Kommando FUß dich nebe mir laufen mit dem Kopf auf kniehöhe udn am besten so lange bis frauchen sie erlöst.

Ich lasse sie nicht so lang Fuß laufen damit es nicht langweilig für den Hund wird den Hunde sind flucht tiere glaucb ich zumindesten und laufen sowieso schon schneller als wir.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

mit der kniehöhe halte ichs nicht so genau.mir ist wichtig das die leine durchhängt,lass ich die länger dürfen sie auch etwas weiter voraus laufen und schnüffeln,aber eben nicht mich hinterherschleifen.

lg andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist eigentlich nicht so von bedeutung ob sie genau mit dem kopf auf Kniehöhe, aber da ich vielleicht doch irgendwann mal mit ihr BH ablegen will wäres schon gut wenn wir es dann richtig gleich machen würden.

Aber die BH ist in die Ferne geschoben wurden.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

bei Fuß soll Tessa in meiner Nähe - so bis zu maximal 1 m vor oder neben mir an der Seite gehen - nicht hinter mir - ich möchte sie sehen - ihre Reaktionen, wenn z.B. im Dunkeln jemand auf uns zu kommt. Ohne Leine oder mit Leine - egal - und so auch mein Tempo halten. Sie braucht nie sehr lange bei Fuß gehen. Wenn ich z.B. zu Fuß Feldwege gehe und es kommt ein Jogger, Fahrradfahrer, Reiter usw. entgegen oder will uns überholen rufe ich sie zu mir - sind die vorbei kommt wieder "lauf" - dann darf sie wie sie will.

Tessa geht immer rechts - ob bei Fuß - am Rollstuhl - am Fahrrad oder Quad.

Bei unserem Hundetreff wird das auch akzeptiert, weil sie am Rollstuhl geht. Da wird auch nicht auf den Zentimeter genau darauf geachtet, ob der Hund genau auf Höhe der Knie ist, sondern einfach nah und locker am Hundebesitzer geht.

Da die das da nicht so genau nehmen bin ich da ja auch hingegangen - wir haben keine Ambitionen auf Prüfungen, sondern einfach nur, dass die Hunde beschäftigt sind und verschiedenes immer wieder üben. Mehr Wert wird da auf sogenannte Verträglichkeit gelegt und verschiedene Übungen dazu gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renate:

Neeee, hast dich nicht "blond" ausgedrückt. Wir haben unsere Beiträge gleichzeitig geschrieben. Ich hab deinen erst gelesen als meiner abgeschickt war, zufall!

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lasse die Charly bis zum Feld Fuß laufen, dann darf sie frei laufen.

Fuß bedeutet, dass sie mit lockerer Leine neben mir auf Bein höhe läuft.

Wenn am Feld uns jemand entgegen kommt muss ise auch Fuß laufen, aber sie wird nicht an die Leine genommen.

KArin und Charly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.