Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
visitor

Don und Danilo sind Onkel geworden :-)

Empfohlene Beiträge

Gestern Nacht sind Don und Danilo Onkel geworden!

Ihre Schwester Dasha Yar hat ganz reizende Welpen bekommen, 3 Rüden und 4 Hündinnen. Der Vater ist ein Rüde aus Dänemark, ein hübscher Kerl.

Gegen vier Uhr morgens ging es los, und die Welpen sind alle gesund und munter. Die stolze Mutter kümmert sich liebevoll um ihren Nachwuchs, und hier habe ich schon ein paar Bilder von den Süßen:

fwurf051wx1.jpg

fwurf056mm7.jpg

Es ist ein G-Wurf, und so suchen wir noch schöne Namen, die mit G beginnen. Wer hat noch gute Vorschläge?

Die Welpen sind ganz schön proper, sie wiegen so um die 200 g, und wenn ich sehe, was meine bei ihrer Geburt gewogen haben- das war etwas über 100 g!

Die Mutter Emy steht schon parat, ihrer Tochter zu helfen, sie liebt Welpen über alles und säugt sie auch mit. Aber noch ist es nicht so weit; Dasha mag noch nicht teilen...

Lieben Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu, klasse Babys =)

Namen, mmmmh

Gertrud, Gerlinde, Gernot, Gustav, Gitti; Gonzo, Golias, Gaby,Gudrun, Gepetto, George, Gunnar :D

sry aber G liegt mir wohl gar nicht ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja,

die Namen mit G.... die liegen mir auch nicht so....

^^ Gonzo- da denke ich ja sofort an die Muppet-show :D !

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie wäre es mit Gerit ,Guseppe (passt zu Donatello) .Gallo,Gereon ,Giacomo,Ghali

Gianna ,Gina,Gemma,Galina,Gescha,Georgia,García ,Glenn oder Glennis,Grace

Naja mit G ist echt schwer aber hab mir mühe gegeben sag mal bescheid wenn was brauchbares dabei war !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch hier nochmal

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Wurf.

=)=)=)=)=)=)=)=)=)=)=)=) und ein :prost:

auf das sie gross und stark werden.

Und G - Namen da beschäftige ich mich auch gerade mit.

Und ich habe es noch schwerer ,in Belgien wechselt der Wurfbuchstabe nur einmal pro Jahr,das heisst alle in 2007 geborenen Rassehunde in Belgien werden ein G- Namen bekommen :D

Meine Ideen sind

Gaucho, Geronimo, Gentleman, Garçon,Garibaldi,Giant,

Gitana, Girl,Gypsy,Göre,Ginger, usw.

L.G.

Wotan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh, sind die süßt, wo kann ich sie klauen???

:klatsch: also Namen mit G..

Gisele, Gemma (ist ja hier schon aber ich finde ihn süß), Gino,

Geronemo später fallen mir sicher noch welche ein..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Och was sind die süüüß! :)

Herzlichen Glückwunsch zu den niedlichen Welpen.

Wünsche den Kleinen alles Gute!

Joar Namen mit G ist nicht so einfach...

aber zb. Ganna, Geli, Gela, Garak, Gina, Grace, Goliath, Gipsy, Gesa, Ginger, ... find ich ganz hübsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab da so ein tolles Buch, das heißt "Die beliebtesten Hundenamen". (obwohl da garnicht so schöne Namen drin sind :D )

Aber ich hab mal die besten rausgesucht:

männlich:

Galan

Gasco

Gigolo

Giacomo

Gismo

Giulio

Guy

Gwendo

Gary

weiblich:

Gianna

Georgette

Gilla

Ginger (engl. Mut)

Ginny

Giovanna

Gladys

Gloria (engl. Ruhm)

oder schau mal HIER und HIER

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mein Gott wie süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!!

LG Meike und Gioconda (mit G)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gioconda finde ich übrigens auch super und mit Sicherheit

total selten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Geschenk für Onkel

      Hi, da bin ich wieder.
      Habe auch gleich eine neue Frage im Gepäck.
      Ich habe einen Onkel der bald seinen runden Geburtstag hat.. Da will ich natürlich ein richtig gutes Geschenk abliefern. Das ist aber etwas schwerer als ich dachte. Habe mir mal notiert, was seine Hobbys sind. (Habe einen sehr jungen Onkel). Früher war er gerne klettern und wandern. Aber die Zeiten sind rum, jetzt mit 3 Kindern hat er dafür keine Zeit. Ansonsten trinkt er gerne ein Bier, raucht seine E-Zigarette und ist gerne in seinem Schrebergarten. Wisst ihr was ich ihm schenken könnte? Ich habe einfach keine Ahnung, in allen seinen Hobbys.

      in Plauderecke

    • Linus, Bruder von Max, Onkel von Lotte...

      Ich schreibe dies nun obwohl Linus schon seit Monaten nicht mehr unter uns weilt. Wir haben es erst gestern mitbekommen und sind zutiefst gebrochen von solcher Grausamkeit! Linus war ein Bruder von Max, dem Papa von meiner Lotte. Er lebte bei einem alten Jägersmann hier bei uns im Dorf und hatte es unter dem alten Sack wahrlich oft nicht leicht aber was im Fabruar diesen Jahres geschah ist unfassbar. Linus wurde Sonntags Morgens steif vor Kälte erforen in seinem Zwinger aufgefunden... ...In der Nacht hatte es -19° und er hatte nicht einmal eine Decke, einzig das Holz auf dem Boden hat ihn in den letzten Sekunden seines Lebens getragen... Wir wünschen dir dort wo du nun bist ein Hundeleben wie du es dir gewünscht hättest!!!

      in Regenbogenbrücke

    • Tierheim Gießen: ONKEL KARL, älter, Jagdterrier-Mix - ein kleiner Dickkopf

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 01.07.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: Jagdterrier-Mix Alter: alt Kastriert: ja Größe: klein Farbe: schwarz-braun E-Mail / Telefon: Tierheim Gießen: 0641-52251, info@tsv-giessen.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: Onkel Karl, der Name passt! Ein wenig knurzköpfig schaut er aus, der süße ! Ebenfalls am 8. Juni saß dieser kleine, schwarz-braune Terrier-Mix in der Tierheimschleuse. Auch Onkel Karl ist schon ein paar Jahre älter, aber fröhlich und topfit. Der kleine Graubart ist ein lebhafter, rassetypisch kleiner Dickkopf, der ein gesundes Selbstbewusstsein und eine richtig gute Laune in seinem Gepäck hat. Auch dieser kleine Mann wurde - in diesem Falle eindeutig - einfach entsorgt und die Tierpfleger fragen sich erneut, ob die Hundebesitzer wissen, was das Aussetzen für einen Hund bedeutet. Wenn Sie dem kleinen Charmebolzen also eine Chance geben möchten, OBWOHL keiner mehr etwas über seine Vorgeschichte und sein Alter sagen kann, dann würden wir uns riesig freuen, wenn Sie ihn kennenlernen möchten. Unsere Kontaktdaten: Tierheim Gießen Vixröder Str. 16 35396 Gießen 0641/52251 Email: tierheim@tsv-giessen.de Homepage: http://www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Angst vor meinem Onkel und nun Geburtstag

      Also aus irgendeinem mir unerfindlichen Grund hat Lennox Angst vor meinem Onkel. Die beiden haben sich vllt 3x in ihrem Leben gesehen und waren nie alleine, dass er sich vllt erschreckt oder schlechte Erfahrungen gemacht haben könnte, aber trotzdem hat er vor ihm Angst. Bsp: Er hört nur die Stimme meines Onkels unten aus dem Keller, dann rast er wie eine Rakete die Treppe wieder hoch und will in die Wohnung. Oder mein Onkel beugt sich runter um ihn schnüffeln zu lassen, sofort geht er ängstlich zurück und versteckt sich bei mir Dabei hatte mein Onkel selbst 17 Jahre einen Hund, ist also eigentlich ein Hundemensch. Anderen Männern gegenüber ist er total aufgeschlossen, auch fremden Männern da geht von Weitem schon die Wedelmaschine an. Also daran liegt es nicht. Gut, er ist eher ein Frauenhund aber so eine heftige Reaktion finde ich nicht normal. Wäre an sich auch kein Problem, allerdings feiert mein Opa am Sonntag bei uns Zuhause seinen 85. Geburtstag in der Wohnung und da kommt mein Onkel auch. Und da man ihn ja nun nicht ausladen kann oder ihm studenlang den Mund verbieten und ich nicht will dass Lennox in seinem eigenen Zuhause seinem "Angstsubjekt" ausgesetzt ist und irgendwo ängstlich in der Ecke sitzen könnte, hab ich keine Ahnung was ich machen soll. Einfach so tun als wäre nichts und ihn ignorieren und darauf warten dass er sich irgendwann normal verhält? Vielleicht lenken ihn ja auch die anderen Leute ab, ich weiß es net... Füttern o.Ä. aus seiner Hand wird nicht funktionieren, so nah wird er nicht rangehen. Jemand eine Idee warum das so ist? Oder was ich machen kann? PS: Falco ist auch prinzipiell allen gegenüber freundlich, es gibt aber in unserer Straße einen Mann, den hat er das erste Mal gesehen und ist sofort weggehüpft (hinter mich) als der erst mich und dann ihn angesprochen hat und hat ihn angebellt. Also irgendwas haben manche Menschen an sich... und meine Hunde haben definitiv noch nie in ihrem Leben schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, die waren immer 24/7 von uns beaufsichtigt.

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Enya, Besuch von "Onkel Amaro"

      Am Wochenende hatten wir Besuch von Enyas Züchterin. Das wiedersehen zwischen ihr und Enya war gross Aber als Enya Amaro entdeckte, war es um sie geschehen! Nach 9 Monaten haben die beiden sich wieder gesehen, und Enya hat ihren "Onkel" gleich wieder erkannt. Dabei gab es auch einige Fotos. Das Duo Infernal Herr Amaro Ball Kämpfe Mal gewinnt Amaro mal Enya Und Rike war froh endlich mal in ruhe mit uns Ball spielen zu können,ohne das die Diocke immer nervt! Alles in allem ein schöner Tag

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.