Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Berner Sennenhund 23 Wochen alt ... verstorben :-(

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich muss jetzt irgendwie das hier erzählen ...... ich bin total durcheinander .

Wir haben uns mit einer Familie angefreundet, die ein Wurfgeschwisterchen von unserem Sammy bekommen haben, ein Brüderchen, das sie Baily genannt haben .....

Wir hatten uns fünfmal getroffen ....( das letzte mal am Montag) aber fast täglich telefoniert ( gibt ja auch mit so einem kleinen Hundi nix spannenderes als übers Hundi zu reden ...)

Oh man ich weiss gar nicht wie ich das alles formulieren soll........krieg keinen normalen Gedankengang zu Stande .....

Jedenfalls, war alles ok ....... wir haben uns beide gefreut wie unsere Fellnasen sich entwickeln ..... uns gegenseitig Erziehungstips gegeben ........ und waren beide in freudiger Aufregung, wie unsere Beiden wohl aussehen wenn sie mal "fertig" sind .....

Ach was waren wir begeistert, wie ähnlich die Beiden sich nicht nur optisch waren .....Größe und Gewicht verglichen ......alles was man halt so macht , wenn man überglücklich ist, so einen Schatz zu haben ....

Am späten Nachmittag , HEUTE; klingelt mein Telefon

Anja ( Frauchen von Baily) , total am kreischen , schreien ...... ich musste mich erst mal sortieren, hatte aber schon beim ersten Ton Gänsehaut am ganzen Körper -----

Baily ist tot .....

Einfach so ...

Sie war einkaufen , halbe Stunde weg .....

Kommt zurück, und der Hund liegt tot im Gang .........

Keine Anzeichen was passiert sein könnte .......

Ich bin so erschüttert, ich leide so mit mit ihr ......

Sie ist jetzt nicht mehr "erreichbar" ( wundert nicht) ....

Oh Mann wie soll man das verdauen?

Warum stirbt ein junger Hund einfach?

Ich krieg auch Angst um Meinen ....... war der Wurf "krank" ...???

Verzeiht mir bitte das Durcheinander ....

aber ich komme damit gar nicht klar ....

Meine Stimmung mischt sich mit tiefer Trauer und Mitleid und mit Angst um Meinen

:no: :no:

Mein Mann hat Spätschicht, alle Kinder ausgeflogen .... beste Freundin im Urlaub ....... ich musste das jetzt mal loswerden :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy, dastut mir sehr, sehr leid!!!

Aber bitte versuch, keine Panik zu schieben, dieser tragische Tod kann unendlich viele Ursachen gehabt haben! Genetische Störungen sind nur ein ganz winziger Teil davon!

Versuch die Bekannte nochmal zu erreichen und bitte Sie, aufgrund Deiner Angst, den kleinen obduzieren zu lassen. Dann hast Du evt Gewißheit! Deine Angst wird sie ja sicher auch in ihrer Trauer verstehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh nein wie schrecklich.

Das tut mir sehr leid.

Das Du dir Sorgen machst kann ich gut nachvollziehen. Gibt ja auch keinen Knopf mit dem man das abstellen kann.

Mehr als abwarten kannst Du eh nicht. Versuch bitte nicht vom Schlimmsten auszugehen.

LG

Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das tut mir leid... Ich kann mir gut vorstellen das es ein schock ist. Ich denke da wird nur eine Obduktion Klarheit bringen. Vielleicht hat der Welpe was unterwegs gefressen? Irre laufen ja leider überall herum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, das tut mir leid :(

So etwas ist schlimm und ich kann deine Sorge verstehen.

Denke aber du solltest dich beruhigen, vielleicht hat der Hund etwas gefressen, hat etwas verschluckt, an dem er erstickt ist usw.

Dies wird nur eine genaue Untersuchung klären können, die die Besitzer veilleicht machen sollten, um selbst Klarheit zu haben.

Ein Hund stirbt nicht einfach so, es gibt immer einen Grund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja heftig. Wenn das wirklich aus heiterem Himmel geschehen ist, böte sich eine Obduktion vielleicht an, oder? Gewissheit täte euch beiden gut.

Fühl' dich mal gedrückt. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh das tut mir leid für Deine Bekannten, und mein Mitgefühl sei ihnen sicher..... :kuss:

ABER.....mach Dich jetzt nicht verrückt, sondern frag vielleicht Deinen Tierarzt was es hätte sein können...und lass´zu Deiner Beruhigung Deine Fellnase Untersuchen.... :kuss: ....damit...DU....Dich nicht so hiflos fühlst...... :kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schrecklich, Deine Ängste kann ich gut verstehen, schliesse mich da skorpio an lass deinen kleinen untersuchen, damit du dich auch sicherer fühlst.

LG Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje wie schlimm :(

Kann gut verstehen das du jetzt Panik hast :(

Vielleicht kann sie mal in den Maul gucken ob er an etwas erstickt ist.

Aber es kann so vieles sein.

Eijaei so ein Mist!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleiner Zwischenstand ......

boah ich seh vor lauter weinen kaum die Tasten :???

Ich hatte gerade den Mann von Anja am Telefon ...nur kurz ( leider) ....

Anja hat von ihrer Hausärztin Beruhigungsmittel bekommen ......

Ich hatte die Opduktion vorgeschlagen, wollte "beruhigen" .... weil es denen finanziell nicht so gut geht, angeboten alle Kosten zu übernehmen .......

Die haben aber in der Zwischenzeit die Züchterin angerufen und Beischeid gegeben was passiert ist ...... sie hatte vor mit schon gesagt, das sie alle Kosten übernimmt.......weil ihr die Aufklärung sehr am Herzen liegt .....( er nahm mir meine Angst um meinen Sammy Gott sei Dank nicht übel)

Der jüngeste Sohn der Familie .....der Baily als seinen ersten wirklich besten Freund beschrieben hat, hat Asthma ......... und hatte einen Anfall .....( die kleine Maus ist auch erst 4)

Bei denen geht alles drunter und drüber....

und in meinem Herz, und in meinen Gedanken ist es nicht anders ....

Noch 20 Minuten, dann kommt mein Mann nach Hause ............

Sammy schläft, und ich habe so eine verdammte Angst um meinen Liebling :(:(:(:(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Welpe 8 Wochen alt.

      Nach meinem Letzten Post `Deutscher Pinscher erst Hund` werde ich mir am Samstag schon meinen ersten Welpen `` kaufen``. Ist leider kein Deutscher Pinscher geworden sondern ein Mischling, aber das spielt in diesem Beitrag keine Rolle. Wie habt ihr das mit dem `Gassi`gehen gemacht? Lieber im Garten in Ruhe, oder direkt Volles Programm wo auch Autos,Menschen oder evtl andere Tiere in der Nähe sind? 

      in Hundewelpen

    • Was habt ihr aufbewahrt, wenn ein Hund verstorben ist?

      Der Betreff sagt es ja schon.   Ich habe mit Minos meinen/unseren fünften Hund.  Von meinem ersten Hund Gofy habe ich noch das Halsband.  Als Lucky ging, habe ich seine Sachen alle an Leute in meinem Umfeld und an ein Tierheim verschenkt, aber sein blaues Geschirr aufbewahrt.   Von Fly, die als letzter meiner Hunde verstorben ist, habe ich bis auf einen Regenmantel, den unser Gassibekanntschaftshund Milo bekommen hat, noch alle Sachen hier. Auch ihr Korb steht noch

      in Plauderecke

    • Border Collie im Zwinger halten.. bald 12 Wochen alt

      Hallo, ich bräuchte mal dringend ein paar Räte.. & zwar haben wir uns einen BC Welpen angeschafft & in einer Woche müssen wir wieder arbeiten, zur Schule etc. & nun haben wir uns mit unserer Tierärztin auseinander gesetzt & sie meint der Hund soll vor erst den ganzen Tag und die Nacht in den Zwinger.  So und ich bin natürlich abrupt dagegen.. wir sind nämlich 6 oder sogar bis zu 9 Stunden nicht zuhause.. da kann ich doch meinen BC Welpen nicht die ganze Zeit im Zwinger lasse

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.