Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Berner Sennenhund 23 Wochen alt ... verstorben :-(

Empfohlene Beiträge

liebe Sylke,

ich kann deine Freundin so gut verstehen ... selbst dann wenn der kleine Kerl sich vergiftet hat oder sich an was verschluckt hat ... hat sie keine schuld ... vieles in unserem täglichen Gebrauch ist gefährlich ohne das wir es wissen ...

denk an die Sparglühbirnen sie enthält Quecksilber

denk nur mal an die harmlos ausschauende tuja ... die fast jeder im garten als hecke stehen hat ... ist so giftig das ein pferd lämmungen bekommt und fast verstirbt ... geschehen vor 15 Jahren mit meinem Pflegepferd Stubsi ... hätte ein Kind die Menge gegessen wäre es gestorben ... meine Biene hatte vorgestern einen Zweig im Mund ich bin fast vor schreck umgefallen ...

oder irgendwelchen Zimmerpflanzen auch da gibt es viele die hoch giftig sind

sie hätte es nicht verhindern können ... man kann nicht alles verhindern ... leider

liebe grüße Monika

für deine Freundin

liebe Anja,

wir kennen uns leider nicht und ich weiß wie schwer und unbegreiflich alles für dich und deine Familie ist ... vieleicht kommen auch Hunde in den Himmel und nicht nur Menschenseelen, es ist eine schöne Vorstellung. dann werdet ihr in wiedersehen ... ich wünsche es mir so sehr

der kleine Bailey hatte leider nur ein kurzes Leben ... aber so hart wie es ist, das leben geht weiter ... und ändern kann man es leider nicht mehr ...

ich würde euch gerne alle drücken, seid nicht so traurig, ich denke an euch

viele liebe Grüße

Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hast Du sehr schön geschrieben Stubsnase :)

Danke :)

___________________________________________________

Es ist, in dem ganzen Wahnsinn , der hier abgeht ...... sooooooo schön, das es Leute gibt, die so mitfühlen und sich so viele Gedanken machen ....

Ihr seid echt toll :)

Da muss ich mir vor Rührung echt das eine oder andere Tränchen wegwischen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja toll,da wischen wir schon zu zweit! Oh Man! Ich wünsche dir und deiner Freundin die Kraft von 20 Pferden,die Seele von 10Hunden und das Gemüt von 15 Katzen und bitte keine tränen mehr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ja toll,da wischen wir schon zu zweit! Oh Man! Ich wünsche dir und deiner Freundin die Kraft von 20 Pferden,die Seele von 10Hunden und das Gemüt von 15 Katzen und bitte keine tränen mehr!

Du hast eine PN Nachricht von mir :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Morgen um 10 Uhr ist es soweit ....da wird Baily obduziert .....

Anja hat mir versprochen, mich sofort zu informieren ......

Der Alptraum für die Familie wird weitergehen .....vielleicht ist unserer aber vorbei :(

lg

Sylke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Alptraum wird so lange gehen bis man 100 prozentige Ergebnisse weiß! Das macht es einem zwar nicht leichter aber vielleicht kann man dann etwas anders damit umgehen! Ich weiß es echt auch nicht und mir kullerte eben wieder eine Träne.....das sind immer so sau blöde Situationen wo man nach den richtigen Worten sucht aber .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
denk an die Sparglühbirnen sie enthält Quecksilber

denk nur mal an die harmlos ausschauende tuja ... die fast jeder im garten als hecke stehen hat ... ist so giftig das ein pferd lämmungen bekommt und fast verstirbt ... geschehen vor 15 Jahren mit meinem Pflegepferd Stubsi ... hätte ein Kind die Menge gegessen wäre es gestorben ... meine Biene hatte vorgestern einen Zweig im Mund ich bin fast vor schreck umgefallen ...

oder irgendwelchen Zimmerpflanzen auch da gibt es viele die hoch giftig sind

Erst mal mein Mitgefühl an Sylke und die Hundemutter,

es muss ein großer Schock sein, seinen jungen Hund tot aufzufinden :no:

Und Monika, das Thuja so giftig ist, bin fast vom Stuhl gefallen?!? So einer steht bei uns noch im Garten, wollte den schon weg haben, weil zu groß und ich mag sie nicht (Friedhof) und nun les ich, wie giftig die sind, wo unsere Kleine Maus immer so gerne an Büsche und Co nagt :-(

Werde alle Büsche und Pflanzen nach Giftigkeit googeln und raus aus dem Garten, damit man dort wenigstens Sicherheit hat für seinen jungen Hund.

Da denkt man, bei uns wird kein Gift gespritzt und alles gut, tja so kann man sich täuschen :wall:

Nachdenkliche Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und, hast du schon etwas gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was die Thuja ist giftig ?? Ach du sch..... na da weiß ich aber was heut noch aus dem Garten fliegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Prinzip ist alles Immergrüne giftig. Die Gifte sind im Allgemeinen im Winter (Januar/Februar) am konzentriertesten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche Züchter von "schlanken" Berner Sennenhunden

      Hallo Hundefreunde, Hatte schon 2 Berner Sennennhündinnen.Die erste war eher stämmig,die zweite sclank und ein richtiger Turbo.Sie wurde aber nur 7 Jahre alt,weil sie zu kleine Nieren hatte.Die erste dagegen 13. Wir sind jetzt nach einiger Zeit der Tauer wieder auf der Suche.Weiss vielleicht jemand einen Züchter der schlanken Linie?Wenn das dann noch im südhessischen Raum wäre wäre das klasse. Viele Grüsse und schon vorab vielen Dank. Franz

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • Berner Sennenhund = Modehund?

      Hallo, ich hab mal ein paar Fragen. Mir kommt es so vor, egal wo wir Berner treffen, dass die immer größer und kräftiger werden und nicht selten Probleme mit den Gelenken oder sonstigem haben. Und irwie treffen wir zur Zeit viele Berner mit gelocktem Fell, wobei der Standart doch eigentlich "nur" schlicht bzw. leicht gewellt sagt, oder??? Der Berner scheint immer mehr zum Modehund zu werden Ich fände es für diese wunderbare Rasse sehr sehr Schade. Wir wurden auch schon angesprochen, ob Te

      in Pinscher - Schnauzer - Herdenschutzhunde - Molosser - Schweizer Sennenhunde

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben,   ich bin irgendwie überfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundländer) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er immer etwas Komisches. Wenn er müde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden später wieder auf und läuft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschläft.   Weiß jemand warum er das macht?    

      in Körpersprache & Kommunikation

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.