Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wie wecken eure Hunde euch?

Empfohlene Beiträge

Ich mag das auch gerne ...., jede Art, wo er so lieben Kontakt sucht ..... meiner ist manchmal noch so Babyhaft Trampelig ... ( oh ein neues Wort :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns sind auch wir es, die wecken. Wenn wir ihn zu früh freundlich ansprechen oder streicheln, und es Monsieur zu früh ist, rollt er sich noch mal demonstrativ enger ein und zeigt ziemlich deutlich, dass er noch eine Mütze Schlaf jedem Schmusen vorzieht.

Sollte er allerdings aus der Küche das Geräusch eines in einem Metalltopf kratzenden Löffel hören, ist er hellwach und poltert die Treppe herunter, um zu sehen, ob was abfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Ich mag das auch gerne ...., jede Art, wo er so lieben Kontakt sucht ..... meiner ist manchmal noch so Babyhaft Trampelig ... ( oh ein neues Wort :D )

Jaaa, das glaub ich, noch total tapsig, wa?

was ich auch total niedlich finde ist dieses Schnüffelgeräusch morgens direkt am Ohr vorm Schlabbern :)

Hmmm.... bin ich eine Hundenasenfetischistin????? :??? Sowas :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mhhhm, irgendwie habe ich den falschen Hund...

Ich bin selber Langschläfer, früh aufstehen ist nicht mein Ding.

Mein Hund wurde bis vor einigen Monaten schon immer gegen 5 Uhr morgens wach, was mich irre machte.

Allerdings wurde sie nicht von alleine wach, sondern wurde von dem Nachbarn, der zur Arbeit ging geweckt.

Nachdem ich Vorhänge im Schlafzimmer angebracht habe, wurde es besser.

Lange schlafen ist trotzdem nicht ihr Ding, ab 7 wird sie wach.

Dann beschäftigt sie sich teils erst einmal selbst, mit Knochen oder co.

Wenn sie mich wecken will, dann legt sie sich mit der Nase direkt vor mein Gesicht, und versucht mich wach zu atmen.

Wenn das nicht klappt, dann wird mir mit der kalten Nase in Auge gestupst, spätestens dann bin ich wach.

Alternativ schlabbert sie mir die Hände ab, wenn das nicht hilft, dann leckt sie mir die Ohren aus, dann kann man nicht mehr schlafen.

Notfalls knabbert sie mir auch schon mal an den Händen...

Einfallsreich ist sie jedenfalls, und sie weckt mich nicht, weil sie raus muss, sondern weil ihr langweilig ist. GRRRR!!!

Gruß Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein Joss ...bist Du nicht ...

aber man liesst in jedem einzelnen Beitrag von Dir, wie sehr Du Dein Hundi liebst ...

Ich find das total süss :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung wie lange die zwei schlafen würden wenn ich sie nicht morgens um 6 zur Morgenrunde wecken würde... :Oo

Am Wochenende bin ich irgendwie auch immer die erste die wach ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Mhhhm, irgendwie habe ich den falschen Hund...

:klatsch::klatsch::klatsch::klatsch::klatsch:

Eine Freundin von mir hat ( sie Langschläfer) auch so einen Kurzschläferhund :):D

Ich bin ja auch voll die Schlafnuss ...... und ich kann mich noch gut erinnern, als die Kinderchen klein waren ... und ich mich nachts aus dem Bettchen quälen musste ........( auch wenn ich bei den Kindern beim ersten Mucks hellwach war)

Aber so isses halt ;) Man liebt sie ja trotzdem über alles :winken:

__________________________________________________________________

Wie gut das ich immer erst auf "Vorschau" gehe, und dann abschicke ..... hatte erst geschrieben ....so einen Kurzschäferhund :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm... ich glaube, ich mache in meine Signatur mal meinen Namen rein :) Gestatten: Silvi :)

Aber ja, tue ich wirklich :) Habe 33 Jahre darauf gewartet, einen Hund zu haben und wollte erst alle Voraussetzungen erfüllt haben, deshalb ist er mein absoluter Traum- und Wunschhund und mein Baby :) Nun gut, ein pelziges Baby, muss ich zugeben, aber egal :)

@ Mara: Hihi, Du Arme :) Ist bei Joss aber auch so, je nach Müdigkeit trink ich nämlich noch ein bis 3 Kaffee und die Kids muss ich ja auch noch fertig machen, das heißt also um 6.15, spätestens halb 7 unter der Woche weckt er mich, gehe aber frühestens um 8 mit ihm raus und da steht ern icht sofort am Baum und pieselt!!

So, Rechtschreibung beseitigt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie gut das ich immer erst auf "Vorschau" gehe, und dann abschicke ..... hatte erst geschrieben ....so einen Kurzschäferhund :D:D:D:D

Kurzschäferhund...jetzt hab ICH Kopfkino! *prust* :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mir gerade noch so einfällt...

Am We toben wir gerne noch im Bett.

Wenn Herrchen dann nicht wach wird robbt Nelli zu seinem Kopf und dreht sich auf den Rücken. Dann schubbert sie so lange hin und her bis Herrchen fast mit der Nase im Allerwertesten steckt. Dann ist der garantiert wach und bespaßt sie.

Ist einfach nur zucker, wozu sind Herrchen denn sonst da? (Außer zum Leckerchen geben :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Interesse des Hundes wecken

      Hallo Ihr Lieben,    das ist mein erster Beitrag hier, also erstmal schön Euch kennen zu lernen :)    Ich habe vor einigen Tagen eine sehr liebe 4-jährige Mischlingshündin aus dem Tierschutz geholt. Sie kommt aus Griechenland und hat dort bisher ihr Leben im einem Messi-Haushalt mit 30 anderen Katzen und 20 anderen Hunden verbracht. Sie war eine unter vielen, hatte so gut wie keinen Menschenkontakt und kennt eigentlich überhaupt nichts. Zu anderen Hunden ist sie freundlich, k

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Spieltrieb wecken

      Hallo Leute, mein erster Eintrag hier. Ich wollte eigentlich die Suchfunktion nutzen, aber das Problem ist doch eher maßgeschneidert. Meine Maya wird dieses Jahr 12, ich habe sie seit 3 Jahren, sie ist aber schon länger in unserer Familie gewesen. Sie ist ein Chihuahua-Spitz Mischling und hat eine Patella-Lux Grad 4. Sie kann nicht weit laufen und ist sehr immobil. (Ich gebe schon CaniMove, soll gut helfen. Heute ist Tag drei der Einnahme, also dauert der Eintritt der Wirkung, fal

      in Hunde im Alter

    • Wo schlafen eure Hunde und was ist, wenn sie euch morgens wecken wollen?

      Guten morgen liebe Foris, ich bin schon früh unterwegs da heute Hope die Fäden der Kastration gezogen werden. Und da dachte ich mir ich frage euch mal wo eure Hunde so schlafen? Also Ciara schläft bei uns im Wohnzimmer in ihrem Körbchen oder auf der Couch - sie braucht mit ihren 30 kg ja auch einiges an Platz Hope schläft auch in seinem Körbchen welches allerdings im Schlafzimmer steht. Aufs Bett dürfen unsere Hunde nicht - was wir auch strikt einhalten da ja bald menschlicher Nachwuchs im H

      in Plauderecke

    • Wecken euch eure Hunde??

      Hallo zusammen Wie ist das bei euch am morgen. Ich schläfe manchmal im Gästezimmer weil mein Schatz schnarcht Oder wenn ich mal vor meinem Schatz aufsteh. Benji hat die größte freude wenn er einen von uns wcken darf am morgen Wr springt dann aufs Bett und macht wie verrückt und schleckt und macht und tut. Das macht ihm rießen Spaß. Bei meinem ersten Hund Rambo war das auch so er hatte auch die größte freude wenn er einen wecken durfte. Ist das bei euch auch so oder wie sieht das b

      in Plauderecke

    • Träumenden Hund, wecken?

      Hallo, was meint Ihr .... soll man einen träumenden Hund der öfter auch mal "weint / winselt" (sehr ängstlich und schreckhaft) aus seinem Traum vorsichtig aufwecken, oder vorsichtig streicheln ? Oder soll er/sie den Traum, egal wie schlimm, durchleben ? Danke

      in Körpersprache & Kommunikation

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.