Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Hund im Auto bei Wärme

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Wie kann man es dem Hund denn so angenehm wie möglich machen bei der Autofahrt, wenns draußen warm ist?

Wann würdet ihr den Hund auf keinen Fall im Auto transportieren. Hilft die Klimaanlage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar hilft die Klima :-) Bin im Sommer IMMER mit Klimaanlage unterwegs. Mit Husten/Schnupfen/tränenden Augen hatten wir noch nie Probleme.

Ungünstiger ist, wenn man die Fenster auf Durchzug stellt (auf der Autobahn geht das ja mal gar nicht) ^^ Das der Wuffel dann einen Zug weg bekommt ist glaub ich wahrscheinlicher als mit Klima.

Ein Sonnenschutz, wenn die Fenster (Seitenfenster und Kofferraum) nicht getönt sind, ist auch sehr hilfreich. Bei längeren fahrten Pausen machen und trinken anbieten. Vielleicht auch ein Eis-Kong zum nuckeln anbieten (gefrorene Leberwurst o.Ä.) ;-)

Niemals den Wuffel drinnen alleine lassen - auch nicht nur mal kurz!

Liebe Grüße

die kleine Jägerin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer wieder Pausen machen, den Hunden zu trinken anbieten. Wir haben mit unseren Hunden schon viele Fahrten in den sonnnigen Süden von Frankreich gemacht, ca. 1300 km, auch im Hochsommer und ohne Klimaanlage. Ich glaube, man sollte das nicht überbewerten, die stecken das genauso gut oder nicht gut weg wie wir. Schau und achte auf Dich selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Winter habe ich ihn schon zum Einkaufen mitgenommen, vor oder nach dem Spaziergang

( wenn ich mich mit Freundinnen zum Spazierengehen treffe, die nicht in der Nähe wohnen ), aber bei solchen Temperaturen wie heute oder eben sehr warmen sonnigen Tagen würde ich auch definitiv davon abraten, den Hund im Auto zu lassen, auch, wenns nur kurz ist.

Außerdem hab ich jetzt auch angefangen, die Klima zu benutzen, weil Joss von den geöffneten Fenstern einen Zug bekommen hat und ich mit Salbe an seine Augen musste *rolleyes*

Bisher kein Problem :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Während der Fahrt sehe ich kein Problem, aber bitte nicht die Hunde im Auto lassen.

Das kann schon ab 20 Grad böse Folgen haben.

Spaltweit das Fenster auf hilft da nicht.

link

Da steht es noch einmal schwarz auf weiß.

Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn ich von Tasso pauschal eine gute Meinung habe:

Bei 20 Grad wird kein gesunder Hund binnen einiger Minuten eingehen.

Aus dem Link

Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit vieler Tierhalter führt dazu, dass immer noch Hunde im Sommer im Auto sterben müssen. Sie werden im verschlossenen Auto zurück gelassen, während Herrchen oder Frauchen „mal eben schnell“ einkaufen gehen

Der Einkauf kann beim Bäcker dauert vielleicht 15 Minuten.

oder sich im Freizeitpark vergnügen.

Völlig andere Baustelle - da ist Mensch über Stunden nicht am Auto.

Den wenigsten Tierhaltern ist bewusst, dass schon wenige Minuten bei 20 Grad Celsius Außentemperatur ausreichen: das Auto wird zur tödlichen Falle! Das Argument „nur kurz“ zählt ebenso wenig wie das zwei Zentimeter geöffnete Fenster Kühlung bringt.

Eben jenes ist aus meiner Sicht nur eine unbelegte Behauptung: Die 20 Grad sind hierzulande normale Temperatur in Wohnräumen. Wie und wann sich die Temperatur erhöht, müsste man im Einzelfall untersuchen.

Und in den Hitzesommern der letzten zehn Jahre sind die Fellnasen wohl auch nicht reihenweise gestorben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das man den Hund bei Wärme nicht im Auto lassen soll, wurde ja schon gesagt.

Das mit der Klimaanlage auch.

Wir hatten aber vor 2 Jahren den Fall, dass unsere Klimaanlage bei großer Hitze einen Totalausfall hatte. (39 Grad Außentemperatur)

Wir mussten aber ca. 1,5 Std. mit Hund zum Forumstreffen fahren. Wir haben dann ein großes Badehandtuch richtig nass gemacht und in den Kofferraum gelegt. Durch die Verdunstung lag der Hund dann kühl und kam erholt an. Wir dagegen waren durch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie gesagt, Klima ist klasse. Dazu gerne einen Reisenapf voll Wasser anbieten und Hund auf ein feuchtes Handtuch liegen lassen oder selbiges auf die Hundebox legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Eben jenes ist aus meiner Sicht nur eine unbelegte Behauptung: Die 20 Grad sind hierzulande normale Temperatur in Wohnräumen. Wie und wann sich die Temperatur erhöht, müsste man im Einzelfall untersuchen.

Und in den Hitzesommern der letzten zehn Jahre sind die Fellnasen wohl auch nicht reihenweise gestorben. ;)

Wahrscheinlich sind sie deshalb nicht reihenweise gestorben, weil es mittlerweile genau solche Infos gibt, die Hundis eben nicht im Auto zu lassen *Denkanstoß geb* Hoff ich zumindest :)

Hmm, und wenn ich jetzt mal überlege, dass meine Wohnung oder mein Haus nicht aus Alu, Blech, Carbon, Plastik oder ähnlichem gebaut wurde, wie z.B. ein Auto, huch, ach so, mal abgesehen von der Größe in Relation gesehen, dann komme ich schlussenldich auf den Punkt dass ich unendlich viel lieber den ganzen Tag bei heißen Temperaturen im Haus oder in der Wohnung verbringe, als auch nur ein paar Minuten bei etwas geöffneten Fenstern im Auto *grübel*

Klingt komisch, ist aber so.... Oh, anzufügen ist, dass selbst, wenn das Haus / die Wohnung der prallen Sonne ausgeliefert ist,im Vergleich zu einem auf einem nicht schattigen Parkplatz stehenden Auto, der Unterschied deutlich zutage tritt :)

Also ein Auto mit einem Haus zu vergleichen, finde ich da schon etwas gewagt :) Mir reichen solche Temperaturen wie gestern, um meinen Hund nicht im Auto zu lassen, nichtmal für einen kurzen Einkauf :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja im Auto lassen würd ich ihn auch nicht,mir gehts eben auch drum , wenn man fährt. Aber wie gesagt wir haben eine Klima! Das mit den feuchten Handtüchern ist eine super Idee.

Ich mein halt immer nur, dass es auch in der Box nochmal wärmer ist, als im Autoraum!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...