Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Hund im Auto bei Wärme

Empfohlene Beiträge

Zu diesem Thema kenn ich eine traurige Geschichte.

In einem kleinen Dorf gibt es einnen Mann der alle Hunde aufnimmt.

Irgendwann hatte er zwei Labbies sehr jung, die ihm Auto sitzen mussten.

Als er wiederkam lagen allle beide tot dA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde das schön, dass Du Dir so Gedanken machst und die Idee mit dem feuchten Handtuch ist echt super! :)

Wenn man mit Hund wegfährt, hat man ja auch keine andere Wahl, aber während der Fahrt hat man die Klima zur Verfügung, das ist ja das Schöne :)

Ich für meinen Teil würde mein Auto aber nicht vor dem Supermarkt mit laufendem Motor, unabgeschlossen dementsprechend stehen lassen :) Aber für die Fahrt hat man ja wirklich genug Möglichkeiten :)

Alle, die ich kenne machen bei längeren Fahrten auch Pausen, lassen den Hund lösen, trinken, kurz laufen, würde ich ja genauso machen :) Aber ich glaube, sowas muss ja garn icht extra erwähnt werden, kann mir nicht vorstellen, dass das nicht so praktiziert wird, zumindest die , die ihre Hundis lieben und sich darum sorgen, machen das so :) Wie schon gesagt, kenne niemanden, der das nicht so handhabt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klar mach ich auch so. Und in den Supermarkt fahr ich alleine bei den Temperaturen.

Aber manchmal vergißt man halt was oder kommt nicht auf die Idee es besser machen zu können. Viele Leute haben eben auch viele gute Ideen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Timon bekam in Südfrankreich letztes Jahr ein ausgedientes, nasses T-Shirt angezogen zur Kühlung (im Bulli ist natürlich keine Klimaanlage).

10543024pd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch, Mäusebier, du bombardierst mich mit lauter tollen Fotos grad :)

Super Idee, manchmal spinnt nämlich mein Getriebe wollt ich grad sagen.... wie heißt das denn, Gebläse hört sich ja auch komisch an *grummel* ... Ihr wisst, was ich meine!!! *hoff* und dann hab ich hier mit nassem T - Shirt oder nassem Handtuch echt super Tipps bekommen für längere Fahrten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

also ab gefühlten 20 Grad wird nur dort eingekuaft wo es Parkgarage gibt.

Mein Auto ...stolze 21 Jahre alt hat kein Klima. Seitenfenster sind abgedunkelt, Hundi angeschnallt und unter sein Badetuch bekommt er bei längeren Fahrten Kühlakkus und natürlich reichlich Pausen, Wasser und zwischendurch teilen wir uns ein Eis. 6 bis 7 Stunden Fahrt sind da kein Problem und für Staus ist immer genügend Wasser für Frauchen und Hundi im Auto. Grüßele Nana die bereits jetzt wieder sehr aufpaßt ...

Hitzeschlag ist kein Spaß - weder für Mensch noch Hund und Blechkisten laden sich nunmal extrem auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider haben das immer noch nicht alle verstanden.

Am 1. Mai war ich beim Jederhundrennen, es war richtig heiß, und es musste jemand mehrfach ausgerufen werden, weil es dem Hund im parkenden Auto richtig schlecht ging.

Deshalb finde ich es immer noch wichtig. Denn ein Auto heizt sich nun mal schnell auf.

Ansonsten finde ich die Tipps mit Handtüchern und alten T-Shirts gut, bin ja oft mit Bus und Bahn unterwegs, da ist das ja auch eine Möglichkeit.

Ein ähnliches Foto habe ich auch, allerdings war der Effekt anders herum. Jule war etwas kränklich und hatte sich in Menschensch... gewälzt, weshalb ich auf das Duschen nicht verzichten konnte.

Da sie sich nicht richtig abtrocknen lassen wollte und meist auf dem kalten Boden liegt, bekam sie meinen Pulli an.

9284597tvd.jpg

LG Mara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lol... jetzt weiß ich warum der Hundepullover den ich nun seit 2 Jahren stricke - nicht fertig wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

und die Idee mit dem feuchten Handtuch ist echt super! :)

Das mache ich grundsätzlich im Sommer. Es liegt immer ein gut feuchtes Badehandtuch ausgebreitet über der umgeklappten Rückbank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war auch eine Ausnahme, damals war sie noch nicht so lange hier, und hatte noch nicht so viel Vertrauen, deshalb wollte sie erst Mal ihre Ruhe.

Du strickst Hundepullis???Wird doch gerade Sommer...

Ich habe es aufgegeben, zu stricken, bin bei den Socken immer hängen geblieben. Seit ich den Hund habe habe ich keine Lust mehr, entweder ich bin unterwegs, oder froh, mal nicht konzentriert sein zu müssen.

Und meine Kröte zerstörte meine gestrickten Sachen zu gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...