Jump to content
Hundeforum Der Hund
LuzieRonja

Hund im Auto bei Wärme

Empfohlene Beiträge

Also ich fahre einen schwarzen Geländewagen (also genug Dachfläche zum aufheizen). Ich lasse meinen Hund auch manchmal im Auto und er lebt noch!

Wichtig! Auto in den Schatten stellen, Fenster auf und falls möglich Kofferraum auf, reichlich Wasser anbieten....

Zusätzlich würde ich jedem dazu raten zumindest die Frontscheibe abzudecken. Sollte wirklich von vorne die Sonne auf das Armaturenbrett scheinen, wirkt dies wie ein Heizkörper.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genug Dachfläche zum Aufheizen??

Frontscheibe abdecken?

Ich wünsche Dir und Deinem Hund weiterhin viel Glück, dass er das gut übersteht, ich finds unverantwortlich!

Hoffentlich hält sich niemand an die Tipps, mich schüttelts grad...

Vielleicht sehe ich das zu eng, aber nee, sorry, dafür hab ich kein Verständnis :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Also ich fahre einen schwarzen Geländewagen (also genug Dachfläche zum aufheizen). Ich lasse meinen Hund auch manchmal im Auto und er lebt noch!

Wichtig! Auto in den Schatten stellen, Fenster auf und falls möglich Kofferraum auf, reichlich Wasser anbieten....

Zusätzlich würde ich jedem dazu raten zumindest die Frontscheibe abzudecken. Sollte wirklich von vorne die Sonne auf das Armaturenbrett scheinen, wirkt dies wie ein Heizkörper.

Wie lange läßt du denn deinen Hund bei Wärme im Auto? Auch wenn er noch lebt ist es für ihn bestimmt eine Qual!

Ich finde es unverantwortlich den Hund bei 20 Grad und mehr im Auto zu lassen. Auch wenn es im Schatten steht wird es für den Hund eine Sauna. Es nützt nichts wenn du die Fester einen Spalt aufmachst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub das kam wohl falsch rüber.

Es ist ja nicht so, dass ich meinen Hund stundenlang drinnen lasse! :wall:

Aber wer kennt das nicht, am Hundeplatz, wenn man wartet bis man dran kommt? Hab meistens auch die Heckklappe ganz geöffnet und vielleicht wäre zu erwähnen dass es bei uns selten so heiß ist dass man eine Sauna im Auto bekommt und wenn es so ist, bleiben meine Puppe und ich eher in der kühlen Wohnung oder toben im Bach herum (wobei der momentan zu viel Schmelzwasser führt).

Nebenbei sind die Fenster keinen "Spalt" offen sondern beide hinteren Fenster ganz!

Jeder der behauptet er lässt seinen Hund NIE im Auto lügt sich selbst an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joar, das kam wohl ein bisschen falsch rüber, stimmt schon :)

ABER: ich kann mit absoluter Sicherheit und ohne zu lügen behaupten, dass ich Joss bei solchen Temperaturen definitiv NIE im Auto lasse, nichtmal kurz!

Hier geht es nicht darum, ob der Hund überhaupt mal im Auto warten muss, im Winter / Frühling / Herbst bei sehr milden Temperaturen lasse ich Joss auch drin :)

Aber wenns so warm war inkl. Sonne, dann nehme ich gerne den Umweg in Kauf, erst wieder nach Hause zu fahren und Joss dort abzuladen und ihn eben nicht im Auto zu lassen, egal, ob ich kurz einkaufen gehe oder zum Bankautomaten muss.

Wie gesagt, vielleicht nehme ich das Thema auch ein wenig zu ernst, aber ich geh lieber auf Nummer sicher :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, also zum Bankautomaten ist schon etwas "zu ernst" *gg*

Kommt jetzt drauf an ob du 'ne Klima hast.

Sollte das Thermometer bei uns wirklich 'mal im Schatten über 25° gehen, gäbs für meinen Hund auch kein im Auto sitzen mehr. Ist aber bei uns in der Region (750 Höhenmeter) kaum der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja BeSt, das kam falsch rüber, denn wenn man den Hund im Auto läßt und an den Geldautomat o.ä. geht, kann man die Fenster am Auto nicht voll auf lassen.

Bei uns am Hundeplatz kann man den Hund aus dem Auto nehmen und im Gelände im Schatten sitzen mit seinem Hund und dort warten.

Ich wohne ca 80 km vom Allgäu entfernt und du kannst mir glauben, da hat es oft über 25 Grad im Schatten, kann mir nicht vorstellen, dass es bei Euch nicht genauso ist.

Im übrigen sind 25 Grad schon zu viel um einen Hund im Auto zu lassen.

Aber trotzdem wars ein Mißverständnis mit den Fenstern im Auto!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dazu eine kleine Geschichte.

Als ich vor ein paar Wochen bei einem bekannten Elektrofachhandel nur mal kurz ein Kabel kaufen wollte, ging an der Kasse der Alarm los.

Nicht weil ich irgendetwas stehlen wollte, sondern aus anderen, unerfindlichen Gründen.

Eigentlich hätte der Einkauf nur 5 Minuten gebraucht, doch durch den Alarm hat es fast 30 Minuten gebraucht, bis ich wieder raus war.

Denn die Security musste kommen, scannte mich ab und und und.

Da war ich ernsthaft froh, dass mein Hund zuhause war, und nicht im Auto oder draußen warten musste.

Denn es kann ganz schnell mal aus kurz 5 Minuten eine halbe Ewigkeit werden.

Und ich kann guten Gewissens sagen, dass meine nie im Auto warten muss, ich fahre nämlich kein Auto.

Wenn doch mal, ist immer jemand dabei, der bei ihr bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie jetzt? Irgend so ein Alarmdingens geht los, ohne das Du der Auslöser warst und Du musstest deswegen warten?

Wenn die Chose nicht binnen drei Minuten geklärt ist, kann mich die Security mal kreuzweise. Entweder ich bin aus dem Laden raus oder es rückt die Polizei an. Und dann gibt es ganz großes Kino - da stehen imho auf der Gegenseite Straftaten im Raum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, und dann dauerts noch länger, wenn die Polizei kommen muss *rolleyes*

Ja, schon klar, bevor Du es schreibst, wenn Du dann schon draußen bist, kannst Du ja direkt den Hund aus dem Auto holen, logisch, aber wenn die Polizei anrückt, meinst Du, die klären sowas draußen?

Ach so, nicht zu vergessen, der ganze Stress, den der Hund mitbekommt, weil die sichern icht begeistert sind, wenn Du einfach rausgehst...

Heiei, das war doch nur ein Beispiel, wie etwas schieflaufen kann, bzw. viel länger dauert, als geplant!!

Ganz ehrlich, ich hätte auch gewartet und keinen Aufstand gemacht, das verkompliziert doch nur, sorry für OT :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...