Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Seit kurzem schnelle Atmung. Wieso?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

Seit vorgestern fällt mir bei meinem Hund auf,

dass er eine schnellere Atmung hat.

Wenn er liegt, dann atmet er durch die Nase,

und sobald er sich bewegt, also aufsteht oder geht,

dann durch den Mund.

Beim Gassi gehen verhält er sich so:

Er geht eine Weile,

dann bleibt er stehen, ruht kurz und geht wieder weiter.

Gefressen hat er vorgestern auf zweimal,

und gestern nur ganz wenig.

Es gehört auch erwähnt,

dass eine Hündin soeben läufig ist.

Dennoch bereitet mir das Atmen Kopfzerbrechen.

Was kann da sein?

Liebe Grüsse,

Mario

Info: Bei meinem Hund wurde vor 2 Jahren ein Herzfehler festgestellt, und bekommt seit 4 Wochen Herztabletten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gehe ich recht in der Annahme, dass du hier von deinem 15 jährigen Herzerkrankten Hund schreibst?

Falls ja, ab zum Tierarzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte geh zum Tierarzt mit deinem Hund. Hier kann ihm niemand helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In dem Alter sind die Hunde häufig herzinsuffizient. Und die Hitze gestern belastet natürlich auch. Ich würde den Hund bei Tierarzt vorstellen in den nächsten Tagen, sollte das so bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hört sich an wie bei meiner damaligen Hündin, die Herzkrank war, darum würde ich Dir auch raten gehe zumTA....... :(

Alles Gute.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Gehe ich recht in der Annahme, dass du hier von deinem 15 jährigen Herzerkrankten Hund schreibst?

Falls ja, ab zum Tierarzt

Ja. Werde heute sowieso am Nachmittag zum Tierarzt fahren. Innerhalb von 4 Wochen eh erst zum 5. Mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marcello Martin,

habe gerade deinen Beitrag gelesen.

Wie gehts deinem Hund heute?

Lg Verena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Hallo Marcello Martin,

habe gerade deinen Beitrag gelesen.

Wie gehts deinem Hund heute?

Lg Verena

Ich finde, es geht im jetzt wieder recht gut. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was hat Euer Tierarzt gemacht? Tablettendosis verändert oder lag es an dem schwülen Wetter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er bekommt weiterhin 1 Herztablette.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Schnelle Gewichtszunahme

      Meine Deutsche Dogge 8 Jahre hat in letzter Zeit schnell zugenommen. Woran könnte das liegen? Dankbar für jeden Hinweis!!

      in Hundekrankheiten

    • Zucken und seltsamen Atmung bei Hündin

      Hallo! Meine Hündin ist 10 Monate alt und hat seit 8 Wochen ein zucken am Kopf und wir haben das Gefühl, dass sie schlechter Luft bekommt. Wir waren bei Tierärzten und ihr Herz wurde geprüft, Blutbild er wurden gemacht und nichts wurde festgestellt. Dies hat alles nach einer Erkältung begonnen. Trotz Herzultraschall und Röntgen Bildern konnte nichts erkannt werden, auch die Bkutwerte sind in Ordnung. Der nächste Schritt der Tierärztin wäre ein CT der Lunge und eine Bronchoskopie, weil

      in Hundekrankheiten

    • Atmung normal? Hund atmet stockend ein...

      Hallo ihr Lieben,   es wäre klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Unsere Podenco-Hündin, die seit 6 Monaten bei uns lebt, atmet immer nur stoßweise ein. Das macht sie schon immer, aber meine Tochter hat das eben auch bemerkt und sich gefragt, ob das überhaupt normal ist. Bisher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, da Elli insgesamt einen sehr fitten Eindruck macht.    Aber auffällig ist es schon: Sie atmet 3-4 Mal stoßweise/ruckelnd ein und dann no

      in Gesundheit

    • Nächtliche Unruhe, starkes Hecheln, schnelle Atmung im Ruhezustand - Wer kennt das?

      Hallo Zusammen, ich bin neu hier, muss mich auch noch vorstellen. Habe einen zweieinhalbjahre alten Golden Retriever Rüden, der seit einem guten halben Jahr nachts ständig hechelt und unruhig ist, ohne für mich erkennbaren Grund. Wenn ich dann mit ihm nach draußen gehe, steht er nur ganz ruhig rum, als wüßte er nicht, was los ist. Tagsüber zeigt er diese Symptome nicht, jedoch braucht er nach Spaziergängen oder Training unheimlich lange, um "runterzukommen". Das heißt, er hat noch lange danac

      in Hundekrankheiten

    • Unruhige schnelle Atmung Nachts im Haus.

      Wir haben seit 2 Wochen eine ca 4 jahre alte Mischlingshündin ( deutsche Bracke / Labrador) aus Rumänien. Das Problem ist das sie Nachts nicht mit ins Haus will sondern lieber draußen vor der Tür liegen bleiben will. Tagsüber zum Mittagsschlaf kommt sie alleine mit und legt sich brav hin dabei ist die Atmung auch ruhig. Nacht lassen wir dann die Haustür offen und warten bis sie nachkommt. Kommt sie dann endlich und legt sich hin ist ihre Atmung sehr schnell und unregelmäßig. Noch können wir die

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.