Jump to content
Hundeforum Der Hund
keule73

Fotografie

Empfohlene Beiträge

Die blau/schwarze ist ja schrill!

(Ich suche die ganze Zeit nach dem Makita-Logo...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nahttante: Insekten mit 'nem 150-600mm aufzunehmen ist schon... ähm... ambitioniert, nee, abenteuerlich würde ich es eher nennen.

Da hat Deine Freundin Glück gehabt und / oder ein ausgesprochen ruhiges Händchen. Und Kleinlibelle und Großlibelle sind für den Autofokus wirklich verschiedene Anforderungen.

 

EDIT: Mittelspot, das klingt für mich nach Belichtungsmessung, nicht nach Autofokuseinstellung. Aber keine Ahnung Sony betreffend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@LisaH. Glück würde ich nicht sagen. Sie macht ganze Serien, ohne viel Ausfallquote. Das geht freihändig schon sehr gut, du brauchst nur vernünftiges Licht. Beim 600mm ist bei t1/600  Schluss, jede längere Belichtungszeit wird schwierig. Ruhige Hand ..ja, auf jeden Fall. Bringt der Beruf mit sich, ist eine Kollegin.

 

Ich hatte auch größere Libellen zum 1.Test. Die kleine war schon eine der besten ersten Tests und somit kein Kriterium.

 

Was den Fokus betrifft: Bei der Sony (nicht nur Sony, das machen fast alle) kannst du die Anzahl der Fokusfelder bestimmen.

Wenn du nur ein Fokusfeld aktivierst gibt es die Möglichkeit, das dieses Feld dem Objekt folgt (AF-Flexible Spot) oder halt starr in der Mitte (Mittel Spot) steht. Dadurch verhinderst du, das der Fokuspunkt vom eigentlichen Objekt (Libelle in der Mitte des Bildes) zum nächsten für die Kamera besseren Objekt (Ast direkt daneben) springt. Soll das Objekt nicht mittig im Bild sein muss man halt den Fokuspunkt manuell auf die gewünschte Position setzen.

 

Hat nichts mit der Belichtungsmessung zu tun, die stellst du separat über einen anderen Menüpunkt ein !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bis ich meine Kamera als mal richtig für "bewegliche Objekte eingestellt habe, sind die meistens schon wieder weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb Zyramaus:

Bis ich meine Kamera als mal richtig für "bewegliche Objekte eingestellt habe, sind die meistens schon wieder weg.

 

Die G9 lässt sich doch wunderbar konfigurieren. Ich würde bei ihr eine Back Button Fokus Belegung auf eine der C Stellungen abspeichern. Schnell genug fokussiert sie eh...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nahttante: Ich kann das eh nicht beurteilen, weil nur Spiegelreflex gewohnt.

Mir gelingen auch scharfe Bilder bei 600mm freihand (mit Stabi), aber die Objekte sind dann halt größer als Libelle.

 

Am 4.6.2019 um 18:02 schrieb Nahttante:

Hat nichts mit der Belichtungsmessung zu tun, die stellst du separat über einen anderen Menüpunkt ein !

 

Ich meine, bei Canon gibt es Spotmessung und betrifft Belichtung.

 

Ach, ich bin zu alt für diesen Kram.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb LisaH.:

Ich kann das eh nicht beurteilen, weil nur Spiegelreflex gewohnt.

 

 

Ähhmmm... die Sony A77II ist ne Spiegelreflex....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Krummau

 

48023179993_0841d614ca_b.jpg

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manuell fokussiert... Nu klappt es immer besser

 

35960772dz.jpg

 

35960774gk.jpg

 

35960779dx.jpg

 

35960786mf.jpg

 

35960795ha.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gestern mein relativ neues Makro getestet

 

...ein Hummelchen im Kirschlorbeer...

P1087668.JPG.774fe5a5967e825322a10747383045b9.JPG

 

...sie sind wieder da, die Junikäfer und fressen meine Lieblingsblumen, die Magariten auf...P1087743.JPG.cbab2ae1559b5b60ef13864af4246904.JPG

 

P1087755.JPG.06f4fcc9f18f170a4e54daf67f431809.JPG

 

P1087762.JPG.ff4287f6db97d5d144ec162236ac3a50.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fotografie direkt aus der Kamera

      Eigentlich steht schon alles im Titel. Angelehnt an den anderen Fotografie-Thread hier der für alle unbearbeiteten Fotos. Und auch hier gilt, alles außer Hunde.

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Fotografie - technische Basics Fragen & Antworten

      Allgemeiner Thread für alle die gerne ihre Hunde fotografieren und Fragen zur Technik und/oder für die Umsetzung haben   z.B. mit welchen Einstellungen fotografiere ich meine Hunde in Bewegung oder wie bekomme ich einen schönen unscharfen Hintergrund hin. oder welches Equipment brauche ich als Anfänger, was ist zu empfehlen etc.   Ich bekomme oft beruflich mit das gerade im technischen Bereich (allgemein) eine gewisse Scheu da ist Fragen zu stellen oder vieles als kompliziert empfunden wir

      in Hundefotos & Videos

    • Biete: Fotografie - Objektive - Kamera

      Bin gerade am Ausmisten und würde mich von folgenden Objektiven trennen.   Nikon: 35mm 1,8G 50mm 1,8D Sigma 17-70 2,8 - 4,5 Tamron Macro 90mm 2,8 Nikon 16-85 3,5 - 5,6 VR   Auserdem noch eine Panasonic Lumix G3 mit Kitobjektiv 14-42   Verkauf nur über direkten Kontakt Vor-Ort bzw. im Raum München. Ich mag kein rumgezicke nach dem Kauf. Deswegen wärs mir am liebsten der Käufer schaut sich die Sachen an, darf die auch gerne ausprobieren, wir handeln einen Preis aus und gut is.

      in Suche / Biete

    • Meine kleine Welt der Fotografie

      Nachdem ich die D40x gegen eine D 5100 eingetauscht habe, muss nun natürlich auch ein neuer Thread her. Beginnen möchte ich mit einigen Fotos vom heutigen Tag. Da war ich mit Tom und vielen anderen Hunden spazieren. Seht selbst: Und noch einige andere Fotos aus dem Januar:

      in Fotografie & Bildbearbeitung

    • Fotografie eine Spielerei von mir

      Meine kleine Wasserwelt.   Wasserspiele                                                    

      in Fotografie & Bildbearbeitung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.