Jump to content
Hundeforum Der Hund
keule73

Fotografie

Empfohlene Beiträge

Das ist nur so ein aufgeklebter Ring auf einem abgedichten Drehsteller. Ich muss den nur ankleben. Cyanacrylat würde ich nicht so gern nehmen, das ist wasserlöslich. Zur Not schon, aber eigentlich gern wieder richtig. Heißkleber kann ich nicht so fein dosieren, sonst wäre das meine erste Wahl.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nebulös :D

217A8147_web2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie immer, der gleiche olle Baum...

49103901792_571510dfcc_b.jpg

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb mikesch0815:

 

Nur Selfies, Facebook und Instagram & Co sind gewissen herumreisenden Menschenhorden noch wichtig. Ich denke oft, lasst das Klima wie es ist, dann gibt es noch ein paar aufregende Fotos und krasse Videos und das Elend ist schnell vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spielerei mit @Ferun s Valentina :)

 

1328660542_P1300006-Kopie(2).JPG.36af769672e299c4f263bb72e7c89323.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, da bin ich auch mal wieder.

Ich habe diesen Thread echt nach ein paar Jahren Forumabstinenz erst nicht gefunden. Jetzt aber durch Hilfe wiedergefunden.

Und hoffentlich wieder regelmäßig da. Ich mache eigentlich auch ganz viele Nicht-Hunde-Bilder, die ich eigentlich ungerne in meinen Hundebilder-Thread einstelle.

Ich bin jetzt nicht so ganz auf dem Laufenden, was hier so passiert und meine sind auch erstmal noch was experimentell, weil ich kameratechnisch erst seit einer Woche etwas aufgemotzt habe. Nachdem meine gute alte Canon EOS 600 D (Einstieg in die digitale Spiegelreflex) die letzte Zeit etwas muckte, ich schon länger mit einer besseren liebäugelte, aber gerne meine alten Objektive weiter nutzen wollte, hatte ich beschlossen, einschicken zur Reparatur lohnt nicht, weil die auch nicht wirklich teuer war (aber immer gut). Also mal was investiert und jetzt eine Canon EOS 90 D. Besser war nicht drin. Auf meine alte und neue passen Canon Obkektive mit weißer und roter Kennzeichnung, auf eine Vollbildkamera hätten nur die roten gepaßt. Ich hätte die Hälfte meiner Objektive nicht mehr nutzen können und sie wäre auch noch ein vielfaches teurer gewesen 🙄

 

Erste Versuche

37311629ee.jpg

 

37311631vh.jpg

 

37311633qj.jpg

 

37311634nn.jpg

 

37311636zd.jpg

 

37311637wv.jpg

 

37311638pb.jpg

 

37311643by.jpg

 

37311645zv.jpg

 

37311647uu.jpg

 

37311649lf.jpg

 

37311650jg.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb ufi:

Ich hätte die Hälfte meiner Objektive nicht mehr nutzen können


Das bedeutet, dass die andere Hälfte KB-Objektive sind. Deshalb nur zur Sicherheit: Dir ist bewusst, dass Du mit einem KB-Objektiv vor einem APS-C-Sensor 60% des teuer erkauften Lichts verschenkst?

(Und prinzipiell auch Schärfe, was im Einzelfall aber oft durch „mehr Glas“ ausgeglichen wird und zudem auch für gewollte Unschärfe gilt. Allerdings muss man dieses „mehr Glas“ halt auch unnötigerweise bezahlen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ist mir klar. Aber alles auf einmal geht bei mir nicht. Objektivmäßig ist Luft nach oben und vielleicht das eine oder andere mal wieder attraktiv, aber nicht zur Zeit. Ich habe auch noch andere Hobbys. Ich habe auch schon früher mit netten Objektiven geliebäugelt, aber jetzt war erstmal ein neues Gehäuse spruchreif. Ich hätte auch schon lange gerne ein lichtempfindlicheres Tele, aber too much.

Hätte ich bei Canon noch höher gegriffen, hätte ich mit den Objektiven, die passen, mich schon sehr festgelegt und kein "Alltags-Objektiv" gehabt.

Es geht jetzt auch erstmal so und funktioniert eigentlich ganz gut. Selbst mein eher lichtschwaches Tele macht wieder was Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.