Jump to content
Hundeforum Der Hund
keule73

Fotografie

Empfohlene Beiträge

Originalbeitrag

Danke + Konverter oder ohne?

die sind ohne Konverter :)

So siehts bei mir im Herbst/Winter aus. Hinter dem Fenster (unser Gäste-WC) sitze ich dann, der Rollo ist nur soweit offen, dass das Objektiv durchpasst und wenns ganz kalt ist, sitze ich dann mit Handschuhen und Schal aufm Klo" :D und warte. Ein Tarnzelt ist mir einfach zu plöte im Garten aufzustellen.

Das Zeitfenster ist nur minimal - die Sonne im Winter nur bis max. 30 Minuten diesen Platz bescheint. Ich fange relativ frühzeitig das anfüttern an - und es gibt dann alles was ein Vogelherz im Winter das Herz höher schlagen läßt. Von Walnüssen, bis getrocknete Rosinen und frische Äpfel über diverse Vogelfutterkörner usw.

schbazl_DSC_7587_10.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und hier noch ne kleine Auswahl meiner "Wintergäste".

Ja ich fütter, auch wenn Männe jeden Winter schimpft.

Kernbeißer

schbazl_DSC_6970_10.jpg

Wacholderdrossel

schbazl_drossel.jpg

Amselfrau

schbazl_amsel.jpg

Zeisige

schbazl_zeisig.jpg

Amselfrau

schbazl_amselchen.jpg

klägliche Versuche ohne Licht

schbazl_rotkehlchen_klein2008_03fcd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Fotos sind so toll! Ich will meeeeehhhhhhhhr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kleiner Ausschnitt meiner Wettbewerbsfotos.

Der Kleiber mit der Nuss, auf der vorherigen Seite und dann diese

Der Eichelhäher (sehr schwierig, den zu fotografieren. Da gingen etlich Tüten Erdnüsse drauf)

schbazl_eichel.jpg

Vor 2 Jahren hatten wir etliche Stare hier, die überwintert haben. In Bamberg gibts sehr viele Kolonien im Winter - mich hats gewundert, dass sie zu uns aufs Land kamen.

schbazl_star.jpg

schbazl_DerApfel.jpg

... und den gibts nicht bei uns im Garten .. leider :D .

Das war mein schönstes Erlebnis in Botswana, ein Rudel Wildhunde sehen zu können.

schbazl_wildhund1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Asti,

guugs du click

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Absolut stark :respekt: und sehr gute Idee.

Ich hab grad mal geschaut das Objektiv kostet soviel wie mein derzeitiges Auto (Golf IV 8 Jahre :D )

Echt klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke :)

Es gibt auch das 300 /4.0 - sind etwas günstiger. Habe mir damals eines für Botswana gebraucht gekauft. In Afrika sind ganz andere Lichtverhältnisse, da reicht das komplett

und das wird das darf dann auch mal außerhalb des Gartens die Welt sehen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eichelhäher ... wahnsinn!

Die versuche ich schon seit längerem zu fotografieren, aber ich muss scheinbar wirklich zum Winter hin eine Futterstelle errichten, sonst werde ich nie Einen erwischen.

Der Vorteil bei uns ist, dass wir hier hauptsächlich Elstern und Eichelhäher (und Amseln) im Garten rumfliegen haben. Da kommt dann bestimmt mal Einer zur Futterstelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh diese Bildchen lassen mein Herz aufgehen =)

Wahnsinnig toll...und so gestochen scharf *Respekt*

Da werde ich glatt wehmütig, da ich doch ein Dorfkind/Naturkind bin und nun momentan in der großen Stadt lebe und mir einfach das Froschgequake (abends/nachts) und das Vogelzwitschern (morgens/tags) fehlt ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ keule: Bist Du eigentlich Profi? Oder wirklich nur Hobby? Dann Respekt, ansonsten unfair.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.