Jump to content
Hundeforum Der Hund
Joss the Dog

Gemeinsame Rituale mit Euren Fellnasen :)

Empfohlene Beiträge

Halli Hallo :)

Wie die Überschrift schon sagt, würden mich kleine Rituale interessieren, die Ihr mit der Zeit mit Euren Hunden habt, hier mein Beispiel:

Wenn ich Joss ein "großes" Leckerli gebe, das heißt: Kalbsbrustspitzenknorpel oder Rinderkehlkopf, dann kommt er zu mir, wenn er alles aufgefressen hat und wischt sich regelrecht seine Schnauze an mir ab, stehe ich in dem Moment, läuft er durch meine Beine durch UND wischt sich seine Schnauze an mir ab :) Bietet mir auch richtig seinen Hals an danach, damit ich ihn da kraulen kann :)

Keine Ahnung , warum er das macht, wirklich ohne Ausnahme jedes Mal, aber ich finde es einfach allerliebst :)

Natürlich hab ich mir Gedanken gemacht, warum: Kommt mir so vor, als würde er sich durch sein Anschmiegen bedanken :)

Es kann natürlich auch sein, dass er das macht, weil ich mich so gefreut habe und ihn eben dann auch gekrault habe und mit ihm gekuschelt habe, nach dem ersten Mal und er da sofort eine Verknüpfung gezogen hat :)

Nun ja, es kann auch sein, dass er mich schimpft, so nach dem Motto: Hat ja auch lange genug gedauert, bis Du mir sowas Leckeres gegeben hast, das nächste Mal bitte schneller, deshalb wisch ich mich jetzt auch an Dir ab, damit Dir das eine Lehre ist :) :)

Ihr wisst, was ich meine :) Ist mir auch egal, warum er das macht, ich genieße diese Momente jeden Tag aufs Neue :)

Welche Rituale habt Ihr mit Euren Pelzis? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhh das ist süß!!

Wir haben auch so eins:

Belga frisst ihr Abendessen und kommt dann zu mir mit so einem "Aufgegessen" Ausdruck im Gesicht und ist ganz fröhlich. Dann gehen wir zusammen in die Küche und gucken ob auch wirklich alles aufgegessen ist und dann wartet sie, dass sie ihren "Nachtisch" bekommt.

Den frisst sie immer auf einer Stelle meines einzigen Teppichs (zum Glück sehr pflegeleicht hihi). Danach legt sie sich pennen.

Jeden Abend dasselbe.

Gibts dieses Ritual nicht, weil wir z.B. noch wo hin müssen oder woanders sind, ist sie knatschig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben nur eins: Abends, wenn Jana ins Bett geht, bekommt er AUF ihrem Bett :Oo von ihr 4 kleine Leckerlis, nicht mehr und nicht weniger! :D

Wenn sie die aus der Dose nimmt (steht im Flur) läuft er wie irre wedelnd vor ihr ins Zimmer und hüpft schon mal aufs Bett und wartet, bis sie endlich kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rauche ja,und wenn ich mich im Dunklen auf die Treppe vorm Haus setze dann kommt Mausi immer nach-stellt sich zwischen meine Beine-lehnt sich an-und zieht Ihr Hinterbein hoch das es auf meinen Oberschenkel steht und läßt sich Ihre Oberschenkelinnenseite kraulen.

Das macht sie aber nur Nachts-ich genieß das das die Maus mich nicht alleine hocken läßt und dann hocken wir meist einfach länger und lassen den Tag noch mal an uns vorbei ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Morgens steht meist mein Mann zuerst auf und mit ihm Chica. Er backt Brötchen auf, verteilt das Hundefrühstück in die Näpfe. Dann kommen die beiden hoch ins Schlafzimmer und Chica marschiert schurstaks zu Leilas Bettchen, stupst sie aber nicht an oder so, sie geht nur hin und dreht wieder ab. Das ist für Leila das Zeichen, dass das Mahl angerichtet ist. Sie steht auf, folgt Chica und das Frühstück kann beginnen. :)

Abends gibt es, wenn die Näpfe leer sind, es einen Knochen. =) Natürlich ist Chica damit schneller fertig als Leila. Dann legt sich die "Dicke" in ein, zwei Metern Abstand von Leila ab und beobachtet diese ganz genau. Leila läßt das kalt, sie frißt seelenruhig weiter. Ich sage immer, Chica guckt Horrorfilm. Ich meine, das ist doch irgendwie masochistisch. Allerdings hegt Chica nicht ganz von Ungefähr die Hoffnung, dass Leila ihr ab und an doch mal was übrig läßt. ;)

Nach dem Menschen-Abendessen wird gespült. Wenn wir zu lange noch am Tisch sitzen und quatschen, werden die Damen leicht unruhig. Wir sollen endlich in die Gänge kommen und Spülen!

Nicht dass meine Mädels so sehr auf Ordnung bedacht wären, ne, ne. Nach dem Spülen kommt nämlich das Schlundfleisch! :klatsch:

Spült mein Mann alleine, höre ich nach einer Weile ein immer lauter anschwellendes Leila-Genörgel aus der Küche. Bis plötzlich Ruhe ist - das Schlundfleisch wurde serviert. :)

Spülen wir zusammen, wird die kleine Lady zwar auch zusehens zappeliger, hält sich aber in ihren Lautäußerungen deutlich zurück (Ich habe halt nicht so dicke Nervenstränge wie mein Mann und sie weiß das). Chica guckt nur und wenn das Handtuch weggehängt wird, steht sie ratz fatz an der Schlundfleisch-Schublade: JETZT! =)

Beim Ins-Bett-Gehen: Ich marschiere schnurstracks ins Bad während die Hundis nochmal Gartengassi gehen und von Männe dann hereingelassen werden. Ich putze die Zähne und lasse die Badtür angelehnt. Chica kommt auf dem Weg zum Schlafzimmer vorbei, dann drückt sie grundsätzlich immer die Tür auf, vergewissert sich kurz, dass ich auch wirklich da bin und geht anschließend zufrieden weiter in ihr Bett.

Naja und dann wird noch Gute Nacht gesagt und im Winter wird Leila mit ihrer Bettdecke zugedeckt. Darauf besteht sie. Denn wenn ich das testweise mal weglasse, stellt sie sich in ihrem Hundebett auf und verlangt nachdrücklich mit ihren typischen, kurzen Aufforderungswuffern, jetzt doch bitteschön zugedeckt zu werden. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn mein Mann Abendbrot ist, dann sitzt Olivia schon in den Startlöchern auf dem Teppich vorm Tisch. Je länger das Abendbrot dauert, umso mehr fängt sie das Zittern an und zur Not kommt auch mal ein kurzes, schrilles Bellen und dann heißt es........Spielman!!! Mein Mann sitzt auf dem Teppich und Olivia fängt an mit ihrem Ball AUF(!) meinem Mann zu toben! Da geht echt die Post ab und Louis steht dann mit seinem Gummihuhn im Maul daneben denkt sich seinen Teil!

Bei mir macht sie das nicht.......na ja ich hab wohl nicht soviel "Spielfläche" wie mein Mann :D

Gruß pudelmania :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn wir vom Spaziergang zurück sind, dann gehen Chato und ich zusammen zu seinem Körbchen, Chato läuft dabei 1a bei Fuß und guckt hoch zu mir. Sind wir beim Körbchen angekommen, gehe ich in die Hocke und Chato schmeißt sich dann ins Körbchen und an mich ran. Dann fäng er sich an zu wälzen, grunzt dabei, wischt sich mit den Pfoten über die Nase und ich muß den Bauch kraulen oder beim Schnautzewischen helfen. Das heißt für mich bei der Tagesplanung: Ich muß zur Spaziergangzeit noch die Wälz-Zeit hinzurechnen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meiner nimmt , wenn wir nur eine Pippi-Runde gehen ( weiß er, wenn ich keine Leine mitnehme) ... immer seinen Stoffhasi mit runter ..... beim Pippimachen behält er ihn im Maul....... und wenn wir dann bischen so übers Grundstück flanieren, dann gibt er mir sein Hasi ( so quasi trag Du mal jetzt nervt er mich) .....

Bevor wir wieder hoch gehen, holt er sein Hasi wieder ab, und trägt es rein ......und legt es auf ein Kissen

Ich finds total süss :D

lg Sylke

PS: Nach dem Fressen das Abwischen, das macht meiner auch ......... habe das auch immer als ein Danke war lecker empfunden .... ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihihihi :) Mehr solche Geschichten, wie niedlich ist das denn? :)

Dachte ichs mir doch , dass jeder irgendwelche Rituale mit seinem Hund hat, ob nun wir sie dem hundi oder eben er / sie uns diese beigebracht haben :zunge:

@Sylke: Na, dann bin ich ja beruhigt, mir persönlich ist nämlich die "Danke" - Variante die liebste und ich halte mich auch daran fest, dass er sich an mir liebevoll die Schnauze abwischt, um mich auch noch an diesem Leckerbissen teilhaben zu lassen :) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind wirklich alles sooo suesse Rituale... wie schoen uns unsere Hunde teilweise im "Griff" haben :D:D:D:D

Habe teilweise echt gelacht :klatsch:

Danke dafuer :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was habt ihr als letztes für eure Fellnasen gekauft?

      Der Titel sagt alles: Einen Essensvorrat ? , Leckerlie ? , neues Spielzeug ? , ein Bettchen    Was war es ?   Ich fange an: - 6 Milch Knochen mit Kalzium -zum kauen und heiß begehrt - eine packung Zahnreinigungssnacks mit Milch und Kalzium - eine Packung mit zwei "Spike bones" zum kauen - TubiDog Geflügelcreme  - 2 kilo "Insect dog" Trockenfutter  - 1x puppia Geschirr  - ein Katzenangel Spielzeug für meinen grauen katzen-maus-hund 

      in Plauderecke

    • Hilfe für Fellnasen

      Hallo Ihr Lieben,   ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Euch die Zeit nehmt um den Text zu lesen.   Ich stelle mich kurz vor. Ich heiße Vicky, bin 25 Jahre alt und lebe im Saarland. Auf diesem weg suche ich Firmen, Unternehmen oder privat Personen die mich und mein Vorhaben unterstützen. Nun zu meinem, wie ich auf diese Idee gekommen bin : Ich liebe Tiere und bin immer mit dem Herzen dabei Tieren zu helfen und Gleichgesinnte zu unterstützen. Leider kann ich ni

      in Suche / Biete

    • Hundewaage - Wie wiegt ihr eure Fellnasen

      Hallo liebe polarchat community   Ich habe ein paar Fragen rund um die Hundewaage.   wie macht ihr das geht ihr immer extra zum Ta wo ja meistens solche waagen rumstehen,oder hat der ein oder andere sich so eine spezielle Hundewaage angeschafft? Unsere Jacky hat etwas Übergewicht ...jetzt haben  wir einen Diätplan und sind auf der suche nach einer guten Hundewage damit wir wöchentlich das Gewicht kontrollieren können.   könnt ihr mir eine Hundewaage/Tierwaage e

      in Hundezubehör

    • Welche Rituale haben eure Hunde?

      Haben eure Hunde Rituale (wenn ich das beim Hund mal so nennen darf), die sie ganz eigenständig entwickelt haben?  Bei uns ist das z.B. der Platzwechsel, kurz bevor wir das Haus verlassen. Leni liegt immer auf dem Sofa, nur wenn sie merkt, dass wir bald gehen, wechselt sie  ins Körbchen im Flur. Oder aber morgendliches, leicht verrückt anmutendes Wälzen auf dem Sofa mit Absturzgefahr.  Und bei euch?

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Gemeinsame Spaziergänge in Augsburg

      Hallo meine Lieben, wer hat eventuell Lust, wenn es die Zeit zulässt gemeinsam in Augsburg eine kleine oder große Runde mit den Hunden zu drehen? Würden uns freuen wenn es in diesem Forum auch Augsburger geben würde. Liebe Grüße aus Augsburg

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.