Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
°°NICO°°

Die Tiernanny

Empfohlene Beiträge

°°NICO°°   

=)=)=)

Weiß jemand von euch, ob es irgendeine e-mailadresse gibt, wo man diesen Leuten mal schreiben kann???? Ich würde da knallhart hinschreiben und denen mal die Meinung sagen! :[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky   
(bearbeitet)

Hi,

ich finde es zwar an sich gut, daß es so eine Sendung gubt, weil sie HUndehlater und die die es mal werden wollen darauf bringt, es evtl. gleich richtig zu machen, oder wie man auch an seinem eigenen Verhalten Zuhause etwas ändern kann.

Wie immer beim Fernsehen ist es ja aber so, daß das Bild völiig verfälscht wird. Sie weisen aber zumindest jetzt immer darauf hin, daß es noch ne Menge Arbeit ist (das kommt bei den Drei Hudnetrainerinnen auf RTL nicht so gut rüber, da sieht es echt meistens so aus, alles ist jetzt paletti).

Schade ist auch, daß so alle möglichen faulen Leute auf die Idee kommen sich doch selber an den Methoden zu probieren. Dann wird das Sprühhalsband völlig falsch angewandt, weil es im Fernsehen so einfach aussah.

Ich gebe Kathi auch Recht, daß es kaum Sinn macht den Hund der aggressiv auf Artgenossen reagiert, dann mit Maulkorb an einem ebenso aggressiven Hund vorbei zu führen.... Wie Du schon schreibst, sollte man da mit ruhigen, selbstbewußten Hunden arbeiten.

Alles in allem ist es sicher nett als Denkanstoß, und um Haltern zu zeigen, mit einem guten Trainer kriegt man alles in den Griff-bevor manch einer das Tier leichtfertig weg gibt, aber es wird halt der Anschein erweckt, daß ein bißchen Klappern und sprühen bei jedem Hund das richtige Mittel ist und innerhalb von 5 Tagen hilft-was natürlich Blödsinn ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Renate   

Ja Nicky, wir hier wissen, das das nix für 5 Tage ist, aber erklär das mal nem Hundehalter, der auf den Hupla kommt, und nach ner Stunde total frustriert wieder geht, weil der Hund in einer Stunde nicht gelernt hat, bei Fuss zu gehen, ordentlich Sitz zu machen, beim Kommando Platz nicht liegen bleibt und am besten alles auch noch in der Freifolge macht!?!:???

Hab mir erst letzte Woche anhören müssen, "die im Fernsehen kriegen das doch auch hin, warum DU nicht?"

Ich glaub manchmal, das sind Leute, die noch ans Christkind glauben, und denken, die Kinder bringt der Klapperstorch!:(

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicky   

Ja, das hast Du wohl Recht. Abr so abgedroschen es immer klingt, die heutige Gesellschaft ist so, daß alles schnell und ohne großen Aufwand funktionieren muß.

Wenn nicht, dann tausche ich es um oder gebe es weg (im schlimmsten Fall ein Haustier)...:heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
°°NICO°°   

Hallo!

Also ich habe absolut nichts dagegen, wenn solche Serien oder wie auch immer man dies nennen soll, im Fernseh kommt. Das alles ist ok, wenn diese Hundetrainer auf jeden Hund eingehen können ( kann aber " die Tiernanny " nicht!!!!! ) und wenn man um Fernsehen alles so zeigt, wie es wirklich ist. Denn dann würde sich vielleicht nicht jeder Volliditot sich einen Hund holen, sondern würde mal überlegen, ob das denn wirklich das richtige Haustier ist für mich.

Das dümmste, was ich je gehört habe, wenn man Jugendliche frägt, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen, dann kommt sooo oft " Frau / Mann, so zwei Kinder, ein eigenes Haus und ein Hund " :[Hallo, nicht jeder Mensch ist gleich ein guter Hundeführer, es kann eben nicht jeder!!

Und wenn man in solchen Serien im TV so ein Schwachsinn dann auch noch sieht....:heul: ich könnt kotzen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
McChappi   

hi kathi

Also ich kann die frau überhaupt nicht leiden! sie labert immer nur und blaibt nur für ein paar stunden bei den leuten und schaut dann auf dem tv wie die das alleine meistern!

Und fast immer benüzt sie diese blöden halsbänder mit spray die ich auf den tot hasse!

ich finde diese anderen drei von rtl 2 besser! die bleiben wenigstens ein paar tage und gehen auf die tiere ein und nicht sofort zack halsband her!

Ob die immer alles richtig machen ist die frage aber die sind viel besser als die olle nanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andrea27   

Hallo kann mir mal jemand erklären wie man so eine Klapperdose herstellt. Weil manchmal brauche ich das bei Lola auch. lg Andrea und Lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

;)Eine Dose Tomatenmark oder ähnliches sauber machen, kleine Nägel oder sonst irgendwas was schön klappert hinein, zukleben, schütteln, fertig.

Wir haben so eine Klapperdose ca. 2 mal benutzt, weil Kenay sich durch unsere Beete gewühlt hat.

Geworfen( natürlich NICHT getroffen ),seitdem läßt er die Blumen in Ruhe.

Aber wie gesagt, öfters haben wir die Dose nicht gebraucht,für einen Dauereinsatz finde ich es nicht richtig.

LG

Birgit:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Renate   

Wir haben uns auch so eine Dose selbst gebastelt, allerdings ne alte Plastikdose genommen, damit es nicht ganz so laut ist.

Ein paar kleine Nägelchen rein, zugeklebt, fertig.

Ich brauch das Ding noch nicht einmal zu werfen.

Wenn Boomer sich gar nicht geben will beim Bellen, rappel ich einmal mit der Dose und Ruhe ist!

Bei uns kommt die Dose auch nicht regelmässig zum Einsatz, höchstens 1 mal die Woche, wenn überhaupt.

Bei regelmässigem Einsatz verliert sie warscheinlich mit der Zeit ihre Wirkung und man darf sich was neues einfallen lassen.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andrea27   

Gehen Joghurtbecher auch? lg andrea und lola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×