Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
°°NICO°°

Die Tiernanny

Empfohlene Beiträge

gast   
(bearbeitet)

Naja, die werden wohl nicht doll klappern, da sie halt aus Plastik sind.

Ich glaub Tupperware tut es auch. Ist zwar auch aus Plastik aber stabiler und, denke ich, lauter. Ein paar Kieselsteine rein und fertig...

Oder eine Nivea oder Bonbondose. Im Haushalt gibt es doch sooo viel Sachen die man nehmen kann! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Renate   
(bearbeitet)

Wenn du das Rappelding nicht werfen willst, sondern nur Krach erzeugen, dann gehen auch Joghurtbecher.

Einfach ein paar Nägel oder Knöpfe rein, ne festere Folie oben drüber, am Rand festgeklebt, und schon ist deine "Rappeldose" fertig!

Ne kleinere Dose vom Hundefutter, oder noch besser, ne Thunfischdose! geht auch ganz prima!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
°°NICO°°   

@ Andrea: Joghurtbecher sind glaub ich etwas zu unstabil, wenn du da richtige Nägel reintuen willst, wird sie dir nicht lange halten.

Also wir benutzen, falls wir so etwas anwenden solche Discschreiben, die sind viel besser als jede Kläpperdose! Da sie nur kläppern wenn sie sollen, der Hund hört diese Kläpperdose eigentlich immer schon vorher und kann sich darauf vorbereiten. Die Schreiben, kläppern erst, wenn man es will! ;)

PS: Wir kommen etwas vom Thema ab :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Renate   

Ne, Nico, bist nicht vom Thema weg.

Frag mich gerade bei deinem Beitrag, warum zeigen die im Fernsehen nicht mal die Disc-Scheiben?

Wär doch mal ne Alternative zur Klapperdose und würde die Sendung vielleicht mal etwas aufpeppen!;)

Vielleicht sollten wir uns mal zusamentun, und einige schreiben mal der Tiernanny, dass es noch andere Sachen als die Box gibt!

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
°°NICO°°   

Hallo Renate!

Also ich würde da knallhart mal hinschreiben und denen mal die Meinung sagen. Klar auch ich als Trainer wende eigentlich immer die selben Dinge an, doch diese sind eben 5 oder 6 verschiedene Dinge die sich um ein Problem drehen und so kann ich dann ausprobieren, welches bei welchem Hund am bessten ist, doch wenn ich einem aggresieven, ängstlichen, zurückhaltendem, .... immer dasselbe anwende kann es einfach nicht werden!

Ich würde da soo gerne mal hinschreiben! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×