Jump to content
Hundeforum Der Hund
Diaz

Brötchen für Hunde?

Empfohlene Beiträge

Diaz macht das auch, eine Zeit lang hat er immer nur nachts gefressen, keine Ahnung wieso... Im Sommer wrde ich es ja noch verstehen wegen der Hitze, aber im Winter?

Er nimmt auch von niemandem was an (was ich jetzt nicht gerade negativ finde) :D

Aber ich kannte bis dato auch immer nur Hunde bei denen war der Napf innerhalb 5 Sekunden gelernt, jetzt weiss ich es geht auch anders :D

Alles was runterfällt vernichtet der Kater :D auch wenn es das Trockenfutter vom Hund ist, wird mühelos zerkleinert und weggefiuttert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diaz nimmt auch nichts auf was runterfällt, er frisst ja nur auf Kommando :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist bei uns andersrum, der Hund inhaliert das Futter vom Kater. Schmeckt wohl besser als das eigene, gesunde Futter. Das Viech versteh mal einer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du stehst unter Beobachtung ab sofort Ute.

Der Fusselhund findet aber auch: bei Nutellabrötchen, die in Reichweite stehen, braucht man nur die Nutella abzulecken. Ich hab gedacht, ich wär senil. Reinlich abgeleckt, Brötchen stehen lassen. :Oo

(Anmerkung d. Redaktion: DAS ist fern ab von gesund und geht gar nicht.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das Futter vom Kater wird auch mit einem Schlecks geleert, ohne das Kommando, sein einzige Schwachstelle! Schon tausend mal geübt aber irgendwas scheint da drin zu sein :D nun stehts aufm Kratzbaum, klettern kann er zum Glück nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

(Anmerkung d. Redaktion: DAS ist fern ab von gesund und geht gar nicht.)

Stimmt, dein Hund hat dich davon abgehalten das du dich ungesund ernährst. Sehr vorbildlich.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

Dein Hund ist echt ne Marke, Kendra.

Lemmy hätt sich da nicht die Mühe gemacht, auch noch zu trennen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Du stehst unter Beobachtung ab sofort Ute.

Beobachte lieber Deinen Hund..................

Hast Du da wenigstens neues Nutella draufgemacht und gegessen? :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na lecker :D Ihr kommt auf Ideen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, nee. Die diebische Elster hat sich nicht ganz getraut und dachte, ich merke nix...

Nochmal Nutella draufschmieren?? Hmmm... meine Liebe zum Tier hat definitv Grenzen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Das Brötchen

      so, ich bin ja noch nicht sehr lange hier angemeldet, also wollte ich euch mal meinen Odin, auch als Brötchen bekannt, vorstellen Ich hoffe ich kriege das hin mit dem Bilder hochladen So klein war er mal ... Odin und seine Geschwister damals warens noch Stehohren ... ... zwischenzeitlich stand nur noch ein Ohr... ... jetzt steht nix mehr

      in Hundefotos & Videos

    • Preisvergleich (Semmel, Brötchen, Schrippe)

      Boah, jetzt muss ich mal fragen. Ich war gerade Semmeln holen und wisst ihr wie viel ich für 1 (!) normale Semmel bezahlt habe? 35 Cent! Jetzt muss ich mal fragen. Wie viel bezahlt ihr für ein Brötchen? Also beim Bäcker, nicht beim Discounter. Auch so viel? Irgendwie war mir das nicht bewusst.

      in Plauderecke

    • Pizza-Brötchen (Party Rezept) gut vorzubereiten

      Pizza-Brötchen sind gut vorzubereiten, man kann sie auf einer Steh-Party einfach nur aus der Hand essen und schmecken klasse! für ca. 20 Brötchen 175 g weiche Butter oder Margarine 100 g Mettwurst - kleinschneiden 400 g Kochschinken - kleinschneiden 300 g Gouda - geraspelt 1 Becher Sahne - steifgeschlagen (ohne Zucker, evtl. mit Sahnesteif) 2 - 4 Peperoni - kleinschneiden, etwas Saft dazugeben 1 Knoblauchzehe - dazu pressen 1 Dose Pilze - abgetropft, evtl. etwas kleiner schneiden 4 - 5

      in Leckere Kochrezepte und Backrezepte

    • Das heilige Brötchen

      Die Bilder dürften für sich sprechen!

      in Hundefotos & Videos

    • Brötchen verteidigen

      Hallo zusammen, mein Cocker Jerry ist jetzt fast 7 Monate alt und ein liebes Kerlchen.Er liebt abgöttisch Brötchen (wahrscheinlich, weil unser kleiner Sohn ab und zu mit einem rumrennt). Ich habe schon früh angefangen, ihm mal als Welpe das Futter wegzunehmen und wieder hinzustellen, kein Problem.Mittags habe ich ihm manchmal als Snack den Brötchenrest-vorzugsweise mit Leberwurst-gegeben.Wenn man dann allerdings in seine Nähe kommt, knurrt er und würde auch beissen.Was macht man da?Ich habe e

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.