Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

SPURENSUCHE

Nasenarbeit Schritt für Schritt

Anne Lill Kvam

01_gross_cover_spurensuche.jpg

Anne Lill Kvams Passion für die Arbeit mit Hunden begann 1986 mit der Ausbildung ihres eigenen Hundes für den Such- und Rettungsdienst. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Trainerausbildung bei Turid Rugaas arbeitet sie seit 1996 hauptberuflich als Hundetrainerin.

Von 1997 bis 2000 war sie im Auftrag der Hilfsorganisation „Norwegian Peoples Aid“ in Angola, um Minenspürhunde auszubilden. Dort war sie für das Training der Hunde und Hundeführer verantwortlich und überwachte die Minenräumung. Seit ihrer Rückkehr ist sie eine gefragte Referentin im In- und Ausland und leitet in Norwegen ihre eigene Hundeschule.

Ihr Spezialgebiet ist die Nasenarbeit. Kaum ein anderes Aufgabengebiet ermöglicht dem Hund, seine Instinkte und natürlichen Fähigkeiten in einem vom Halter gewünschten und akzeptierten Rahmen auszuleben. Das Ergebnis sind ausgeglichene, zufriedene Hunde in einem gut eingespielten Team mit ihren Menschen. Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen Hund und Halter während der Arbeit haben viele Hundebesitzer ein neues Verständnis für ihre vierbeinigen Begleiter und deren einzigartige Fähigkeiten entwickelt.

Dieses Buch stellt die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Sucharbeit vor und führt Schritt für Schritt durch ein Übungsprogramm, das mit Fantasie und Freude zum angestrebten Trainingsziel führt.

Aus dem Inhalt:

-Die Welt der Sinne

- Notwendige Voraussetzungen

-Suche nach Leckerbissen

-Suche nach Gegenständen

-Spielzeuge benennen

-Flächensuche

-Suche nach meinen Gegenständen

-Verloren....gefunden

-Pfannkuchenschleppe

-Fährtensuche

-Fährtentraining Schritt für Schritt

-Geruchsunterscheidung

Meine Meinung:

Übungen sind sehr schön aufgebaut und erklärt, auch Anfänger und Laien kommen auf den Geschmack, Trainingsaufbau, Pausen, Motivation alles ist bestens erläutert.

Evtl. ein Tip für die kommende naß-kalte Jahreszeit, denn viele Dinge kann man auch im Haus machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hört sich ja höchst interessant an, dein Buchvorschlag.

Wenn da auch Übungen für`s Haus drin sind, werd ich es mir anschaffen.

Wenn meine beiden nämlich nicht noch zusätzlich Nachmittags im Garten rumtoben könne, ist hier ab 21.00 Uhr das Wohnzimmer zu klein und die toben hier rum wie die Blöden!

Ist das Buch auch interessant für die Leute, die eh schon ein wenig "Nasenarbeit", z. Bsp. Suchdienst auf dem Hupla machen?

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meine schon, obwohl ich den Wissensstand von euch nicht kenne, hier sind sehr viele Trainingsschritte schön erklärt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp!

Vielleicht können wir mit dem Buch über den Winter arbeiten, wenn bei uns aufm Hupla Winterpause angesagt ist.

Anregungen kann man sich bestimmt holen und die Teile, die für einen interessant sind, für sich verwenden.

LG Renate mit Shelly und Boomer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.