Jump to content
Hundeforum Der Hund
fiffi

Eine Woche auf Sparflamme?

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

Seit diesem Wochenende humplt Loki vorn rechts!

Also hab ich ihn abgetastet: keine heisse Stelle, keine Schwellung, erst recht keine Wunde.

Gestern sind wir zum Doc, aber da Loki ein kleiner Fassmichnichtan ist konnte sie nicht genau sagen ob ihm beim abtasten tatsächlich was wehtut oder einfach so jammert, weil er bei jedem Bein gejammert hat. Jetzt soll mein hyperaktiver Wölferling eine Woche auf Sparflamme leben, immer nur 15 min am Stück gassie. Ich befürchte der kleine Kerl nimmt hier alles auseinander.... und mir fehlt das Gassiegehn auch irgendwie. Vor allem aber hab ich Angst dass es zum Schluss dass es was ernstes ist.

LG Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, der arme kleine Loki. :(

Das kenn ich nur zu gut, was Luna alles schon mit ihren Pfoten oder Beinen hatte... und sie will ja sonst auch nur rennen... :Oo

Aber ich bin mir sicher ihr bekommt das hin.

Wenn du mit ihm ganz viel Kopfarbeit machst, ist er sicher doch etwas ausgelastet. Z.B. kleine Suchspiele in der Wohnung oder raten/riechen in welcher Hand das Leckerli ist und Anzeigen usw. Und wenn ihr kreativ seid, macht es euch beiden sicher viel Spaß.

Ich wünsche deinem Loki alles Gute und dass er schnell wieder Gesund wird.

Ich drücke die Daumen, dass es nichts Ernstes ist.

Gute Besserung Loki! :knuddel:knutsch

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

drücke die Daumen für Locki, das es nix schlimmes ist

und auch schnell wieder weg geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken hier auch alle Daumen und Pfoten!

Kannst du Loki nicht ein paar "Denksportaufgaben" stellen, dann ist er vom Kopf her ausgelastet und macht nicht so schnell Blödsinn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde dir auch raten ihn vom Kopf her auszulasten, Leckerchen suchen usw.. :)

Kenne diese Situation, auch mir fehlt dann der Spaziergang. Letztes Jahr mußte Shari mal ein paar Tage an der Leine bleiben und ich durfte auch nur kurze Spaziergänge mit ihr machen. :(

Bin dann losgegangen, habe nach 15 Minuten zu Hause angerufen wo ich bin und Jörg hat Shari dann abgeholt. Bin dann weiter meine Runde gegangen. So richtig Spaß hat es allerdings nicht gemacht ohne meine Fellnase. :(

Gute Besserung an Loki, die Woche wird er schon überstehen. :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Du,

das kenn ich von meinem zuweilen auch. Er hat sich schon öfter den Bizepp gezerrt, sich die Pfoten geschnitten und was nicht noch alles. Einmal hat er es geschafft, sich im Wald einen Stock in die Leiste zu rammen, also genau in die Weichteile :heul::heul:

Da durfte er auch länger als eine Woche nur das nötigste an Bewegung haben.

Ich kann mich der Aussage das Kopfarbeit sinnvoll und wichtig ist, nur anschließen. Das verhindert Langeweile, und somit mindert es die Gefahr das er Blödsinn anstellt.

Außerdem hab ich in dieser Zeit das Futter ein wenig reduziert, er brauchte ja nicht die selbe Power wie sonst. Natürlich nicht so das er Hunger hatte, aber halt auch nicht das er zuhause liegt und nicht weiß wohin mit seiner Energie.

Auch von mir noch gute Besserung für den guten Hund :holy::knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, der arme Loki.

Ich wünsch ihm gute Besserung und das du was findest womit du ihn auslasten kannst.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach eine Fährte am Tag und Dein Hund wird sich ausgelastet fühlen.

Da muss er nicht ewig laufen, aber "Suchen" lastet aus!

Du kannst auch so auf dem Weg etwas verstecken und ihn dann suchen lassen!

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke erstmal für die Tips,

bis jetz scheint ihn die Ruhepause nicht zu stören, er genießt das Faulenzen scheinbar sogar. Hätte ich nicht gedacht^^.

LG Loki&Fiffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Fiffi,

eine Woche geht ja noch. Ich musste meinen letztes Jahr für 6 Wochen auf Sparflamme halten, weil er sich einen Trümmerbruch an einem Zeh des Hinterlaufs zugezogen hat.

Das war lustig.....

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Vorsätze 2018... (was wir gern gleich eine Woche nach Silvester über den Haufen werfen..)

      Noch sind es ein paar Tage - aber wer früh Vorsätze fürs nächste Jahr sammelt kann sie auch schon früher über den Haufen werfen. Da heutzutage alles schneller, bunter, greller und kurzlebiger wird - warum also nicht früh starten und noch früher mit den guten Vorsätzen den Mülleimer aufsuchen?    Hier meine:   nach dem hemmungslosen Ausleben des GAS (Gear Aquisition Syndrom) in der Fotografierei in den letzten Wochen will ich 2018 vermehrt Ausdrucke machen lassen, ggf. über e

      in Plauderecke

    • Interesse an einer Woche Holland (Noordwijk) vom 29.07. - 05.08.2017 ?

      Hallo zusammen,   morgen oder übermorgen entscheidet sich der OP-Termin unseres Hundes (Arthroskopie wegen starker Arthrose).   Daher kann es sein, dass wir einen gebuchten Hollandurlaub (eine Woche vom 29.7. - 5.8.2017) nicht antreten werden. Um nicht völlig auf den Kosten sitzen zu bleiben, möchte ich versuchen, der Vermieterin Ersatzmieter zu stellen. Vielleicht ja jemanden hier aus dem Forum?   Eckdaten zum Ferienhaus (48 m²): Gemütliches und modernes Wohnz

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Gedanken zur Weiterentwicklung des Forums - nun ist eine Woche rum....

      Ich beziehe mich auf diesen Beitrag....   http://www.polar-chat.de/hunde/topic/100771-wie-gehts-euch-hier-im-forum-zur-zeit/?p=2602985   Geschrieben 08. Januar 2016 - 20:31 (geschrieben von Fiona01) BELIEBT Meine Lieben,   ich hoffe jetzt auf eurer Verständnis und habe gleichzeitig ein Anliegen an euch:   In den letzten 24 Std. ist sehr viel geschehen. Was im Einzelnen, darauf kann ich im Moment nicht eingehen. Ich möchte euch aber bitten, jetzt mal in euch zu gehen und uns allen Zei

      in Plauderecke

    • Von der 8. Woche bis zum 7.Monat. Mein Hund ist nur krank :(

      Hallo, ich bin neu in diesem Forum, und vielleicht findet sich ein Herrchen oder Frauchen, die ähnliche oder gar dasselbe mit ihrem Vierbeiner durchmachen bzw. gemacht haben, und würde mich auch freuen mit Hundefreunden zu schreiben, die einen Verstehen, oder einfach Mut machen… Ich habe einen 9 Jahre jung gebliebenen und fitten Jungsenior – Rauhaar-Schnauzer Mix Yoshi. Eigentlich habe ich immer gesagt, solange wie Yoshi noch an meiner Seite ist, gibt’s keinen anderen Hund. Doch auf Umwegen bin

      in Hundekrankheiten

    • Welpen: 1 Woche weg vom Herrchen

      Liebe Leute im Polar Chat, Ich habe eine wichtige Frage bezüglich Hundewelpen und 1 Woche weg vom Herrchen. Ich habe vor 4 Wochen meinen süßen Mini Aussie bekommen und er ist jetzt mittlerweile 14 1/2 Wochen alt. Da ich nächste Woche wegen meines Jobs 1 Woche ins Ausland muss, stelle ich mir die Frage wie schlimm das für den Welpen ist? Er würde bei meinen Eltern gut aufgehoben sein, großes Haus, Garten, 24/7 service und ihm würde an nichts fehlen - nur ich wäre nicht bei ihm! Vielen Dank fü

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.