Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Tagebuch eines Krankheitsverlaufes - Epilepsie bei Jacki

Empfohlene Beiträge

Schön, das freut mich sehr für euch =)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Noch ein positives Update:

Weil das inzwischen alles so gut läuft mit den Tabletten und überhaupt, waren wir heute mutig und haben einen Ausflug mit Fähre gemacht. Coole Socke, unsere Fellnase... :D

10873799lg.jpg

10873801zp.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das ist doch prima. Die Abwechslung hat euch sichtlich gut getan :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na wie super ist das denn??? :klatsch::klatsch::klatsch:

Ich freue mich sehr, dass es euch besser geht!

Das sieht nach einem tollen Ausflug aus, und Eis gab's auch noch! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Eis habt ihr euch nach dem Stress redlich verdient :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, heute war die erste Kontrolluntersuchung des Blutes. Ergenbis haben wir am Freitag. Je nachdem denkt der Doc dann darüber nach, ob wir evtl. mit der Dosis etwas runtergehen können. Jacki ist ja seither anfallfrei und die anfänglichen Nebenwirkungen haben sich ja vollständig verflüchtigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön Hilde!

Dann geht ja alles in die richtige Richtung! Super!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich auch. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, das sind gute Nachrichten und für die Blutwerte drücke ich die Daumen

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist klasse, wäre ja auch super, wenn sie mit etwas weniger auskommen könnte.

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.