Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zatopek

Clickerproblem, meine Hände fallen schon ab

Empfohlene Beiträge

Nä Sunny

so dumm bin ich net

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich benutz lieber einen mit nem Knopf drauf - dann kann ich in der Tasche oder mit dem Fuß klicken und bin mir sicher das es klickt und nicht verkehrt herum ist.

Schätze aber auch mal das das ding kaputt ist - dürfte mit Kassenzettel nix kosten den Umzutauschen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Okay,

muss halt wieder mal mein Taschengeld draufgehen :motz:

Umtauschen dürfte doch kein Problem sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag
Originalbeitrag

Okay,

muss halt wieder mal mein Taschengeld draufgehen :motz:

Umtauschen dürfte doch kein Problem sein.

doch, leider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum? Hast du keine quittung mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Wirf den wech und kauf Dir einen Vernünftigen. Z.B. den Premium-Clicker von K9.

Auf der Link Seite oben waren auch einige Gute drauf. Der kost mit Band ca 5 Euro.

Ist doch keine Million. :so

Lg

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen habe ich mal geschenkt bekomemn, der liegt nur noch in der Ecke, weil einfach zu schwer und zu unpraktisch.

Nun habe ich einen vom Clickershop, den eckigen mit Band dran.

Der funktioniert super. Dur den Gürtelclip muss man den auch nicht ständig festhalten.

Bestellt habe ich mir, weil ich dazu neige, die Dinger zu verlegen, zu überfahren oder einfahc zu verbaseln, die normalen, in Rot, Blau und noch einer Farbe.

Teuer sind die ja nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist heute sowieso sofort kaputt gegangen

Mal mit Mami reden ob sie nochmal einen bestellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am abend als er kaputt gegangen ist, rief mich plötzlich meine mutter und hielt...

meinen alten Clicker in der hand

:klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund beißt in Leine, springt hoch und beißt in Arme und Hände

      Hallo,  wir haben wo  großes Problem mit unserem 9 Monate alten und 30 kg schweren Mischling.  Wir haben ihn mit 8 Wochen bekommen. Anfangs fing er an in die Leine zu beißen beim Gassi gehen. Trotz Hundeschule konnten wir ihm das bis jetzt nicht abgewöhnen. Nach einiger Zeit kam noch dazu,  dass er immer hochspringt und dann in Arm und Hände beißt. Ein normaler Spaziergang ist gar nicht möglich. Wir wissen nicht weiter. Sämtliche Tipps vom Hundetrainer ( z.B. ignorieren,  nein,  leicht auf die N

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Keine Anfänger-Hunde/ erfahrene Hände

      Ich durchforste ja gerne mal die weiten des Internet und verschiedene Züchter und Rassen. Und immer wieder hört und liest man, dass Rassen nicht Anfänger geeignet seien oder ältere Hunde erfahrene Hände benötigen würden. Teilweise liest man dann auch, gerade bei den Älterne, dass sie halt gewisse Macken haben. Aber oftmals findet man diese Aussagen auch bei Züchtern unspezifisch, also keinem bestimmten Hund zugeteilt. Oft frage ich mich dann was damit gemeint ist, gerade auch, weil es sehr oft R

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Junghund "knabbert" in meine Hände

      Hallo ihr Lieben!  Ich habe ein kleines Problem mit meinem Sammy. Er ist jetzt 11 Monate alt und auch ein echt lieber Kerl. Nun zum Problem: Wenn wir andere Menschen treffen, sei es auf der Straße oder auf unserem Hof, geht er immer erst zu diesen hin und begrüßt sie. Aber dann kommt er wieder zu mir und fängt an, an meinen Händen zum knabbern.  Wenn ich dann das Abbruchkommando gebe, dann dreht er meist richtig auf und springt rum. Ich weiß in solchen Momenten wirklich nicht, wie ich am

      in Junghunde

    • Holster für Flexi Rollleinen mit dem angeleinten Hund laufen und Hände frei haben !

      Hallo, ich habe mir eine Tasche für Flexi Leinen zum anklippen an den Gürtel geholt und will meine Erfahrungen mit euch austauschen. Für 12 Eu bei ebay ersteigert und ich muß sagen, daß ich seitdem viel lieber mit meinem Hund rausgehe. Ich kann nun mit dem angeleinten Hund spazieren gehen ohne die schwere Flexi Leine in der Hand zu haben. Das ewige die Leine in bestimmten Situationen zwischen die Beine zu klemmen ist vorbei. Wenn ich meinen Hund im Park frei lasse habe ich einen bequeme

      in Hundezubehör

    • Welpen nur in gute Hände...

      Hallo,   wir haben drei Mops-Welpen (ohne Papiere; Eltern haben jedoch beide eine Ahnentafel) und wir möchten die Kleinen nur in allerbesten Händen wissen.   Für einen Bubi habe ich schon ein gutes Zuhause gefunden und ein gutes  Bauchgefühl. Er wird es in einer tierlieben Familie, die drei Hunde hatte; einen Mops einschläfern musste; die im Tierschutz sehr engagiert sind, sehr gut haben.   Aber was sich sonst bisher um einen Welpen beworben hat, macht mir Bauchschmerzen und dann gebe ich

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.