Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Stephi

Vorsicht beim Waldspaziergang, Mücken!!!

Empfohlene Beiträge

also Vorsicht bei jedem Mückenstich !!MIch hatte vor 8 tagen eine Mücke gestochen nun lag ich 5 Tage im Krankenhaus mit einer Streptokoken Infektion (aua) konnte gar nicht mehr laufen und das wegen einer Mücke nun muss ich 14 Tage Antiniotika nehmen.Nehmt jeden Mückenstich bitte ernst sonst hat man ganz schnell ein Gliedmaß weniger da die biester dieses Jahr sehr agressiv sind durch den lauen Winter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Gott :o ich hoffe es geht dir wieder gut !!!

Ich hatte mal eine Allergische Reaktion und Elefantenfüße aber da hab ich ne Spritze bekommen und es war wieder gut.

Mittlerweile hab ich eh egal wie heiß es ist feste Schuhe und ne lange Hose an.

Ich darf garnicht dran denken wenn jetzt die Bremsen wieder kommen :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du meine Güte!

So übel gleich. Ich schicke dir mal schnell ein paar Genesungswünsche rüber.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja...Elefantenbeine hab ich auch, aber da hilft keine Spritze ;)

Aber da sieht man mal, was so ein kleiner Mückenstich anrichten kann....ich hoffe mal, dass mir sowas nicht passiert und wünsche dir, Stephi, gute Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arme Stephi!

Erst mal gute Besserung! Mein Mann hat schon ähnliche Erfahrungen gemacht. Aus welchem Schlammloch die Biester auch schlüpfen, es ist echt die Pest.

Ein Stadtteil von Grevenbroich war dieses und auch letztes Jahr schon im Fernsehn, weil die die absolute Mückenplage haben.

Wo sind denn die Fische und Vögel als natürliche Vorsorge :???

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke !!NAja erst war das auch nur ein kleiner Stich nacher war mein ganzes bein rot!!Darf jetzt erst ma noch nicht viel laufen und nicht Auto fahren wurde ja heute erst entlassen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Naja...Elefantenbeine hab ich auch, aber da hilft keine Spritze ;)

"Brüller" hab mir hier gerade den Bauch gehalten.

Dir Stephi wünsch ich GUTE BESSERUNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Stephi,

dass ist ja echt schlimm.. :(

Gut, dass du jetzt wenigstens aus dem Krankenhaus raus bist!

Wünsche dir ne gute Besserung =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke Kascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch Stephi, gute Besserung werd schnell wieder fit,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • !!!VORSICHT, SPINNE!!! und sonstiges Getier

      Es gibt in unserer heimischen Natur soviel Faszinierendes. Dieses Thema ist gedacht für alles was krabbelt, sticht und Gebilde erstellt.           

      in Plauderecke

    • Vorsicht, nicht nur bei Ärzten :-)

      https://www.ted.com/talks/dan_ariely_asks_are_we_in_control_of_our_own_decisions?language=de   Ab: 09:20 ist es interessant.    Im Übrigen ist auch das Buch "Denken hilft zwar, nützt aber nichts" richtig interessant ... wir sind halt wie Entenküken. Total vorhersehbar.   PS.: https://de.wikipedia.org/wiki/Dan_Ariely    

      in Plauderecke

    • Mücken in Deutschland 2018: DIESE Krankheiten werden bei uns von Mücken übertragen

      Tatsächlich reagieren immer mehr Menschen auf Mückenstiche und das was an Krankheiten übertragen wird, oder werden kann, ist auch nicht mehr unbedingt harmlos. Das aber auch Borreliose von Mücken übertragen werden könnte und noch anderes fieses Zeug, war mir neu: http://www.news.de/gesundheit/855702871/welche-krankheiten-uebertragen-muecken-in-deutschland-2018-infektion-mit-zika-virus-dengue-fieber-borreliose-west-nil-virus/1/

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Vorsicht bei Bravecto

      Insbesondere bei MDR 1 Hundensollte man vorsichtig sein!

      in Gesundheit

    • Hunde gestorben - Vorsicht bei Baden in Seen vor Blaualgen

      Aus aktuellem Anlass: Hunde und andere Tiere durch Blaualgengift (Gift Anatoxin A) gestorben! https://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2017/06/hunde-tegeler-see-blaualgen.html   Wie kann man Blaualgen erkennen?   "Ein wesentliches Merkmal beginnender Algenblüten ist die Einschränkung der Sichttiefe (Transparenz) durch eine starke Trübung des Badegewässers. Darüberhinaus kommt es oft zu geruchlichen Beeinträchtigungen durch absterbende Algenmassen. Die Blaualgen bilden flockige, fädige oder kugelige Kolonien und Zellverbände. Sie werden häufig in Ufernähe und Buchten angeschwemmt oder zu dichten bläulich schimmernden, schlieren- oder rahmartigen Teppichen zusammengeschoben."   Weitere Infos + Bilder: https://www4.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/217973/

      in Warnungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.