Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Putzi

Darf ich meinen Hund mit Scalibor noch knuddeln?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir fahren dieses Jahr wieder nach Kroatien in Urlaub und haben unserem Hund diesmal ein Scalibor-Zeckenhalsband umgelegt.

Auf der Anleitung steht, man soll sich bei Kontakt mit dem Band immer die Hände waschen. Wie ist es dann eigentlich mit knuddeln oder unserer liegt auf häufig auf der Couch oder auf dem Bein. Muß ich bzw. die Kinder jetzt Abstand von ihm halten???

LG

Putzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich knuddel meinen Hund trotz Scaliborhalsband. Ich habe nur in den ersten Tagen ein bisschen aufgepasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Putzi,

also mein Hund hat auch ein Scaliborhalsband und ich behandele ihn deswegen nicht anders als sonst auch. Er trägt das Halsband nun seid April und seid her wird also fröhlich weiter gekuschelt und gestreichelt (auch von Kindern, wenn auch keine eigenen) aber bisher hat noch niemand in irgendeiner Form darauf reagiert.

Ist dir denn bekannt, ob du oder die Kinder empfindlich auf den Wirkstoff in dem Halsband reagieren? In dem Fall würde ich nicht ganz so ausgibig mit dem Hund rumknutschen oder mir anschließend die Hände waschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

lese Dir mal genaue die Anleitung durch, ich glaube damit

sind die ersten Tage gemeint, wenn es ganz frisch ist.

Hinweis vom Herrsteller:

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Die Folientüte mit dem Halsband ist bis zur Verwendung im Umkarton aufzubewahren.

Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen Triphenylphosphat.

Nach dem Anlegen des Halsbandes sollten die Hände mit kaltem Wasser und Seife gereinigt werden.

Die volle Wirksamkeit des Halsbandes tritt erst nach einer Woche ein. Daher sollte das Halsband vorzugsweise eine Woche vor einem möglichen Befall der Tiere angelegt werden.

Obwohl gelegentlicher Kontakt mit Wasser die Wirksamkeit des Halsbandes nicht beeinträchtigt, ist das Halsband immer vor dem Baden des Hundes abzunehmen, da der Wirkstoff für Fische und andere im Wasser lebende Organismen schädlich ist.

Ein Schwimmen des Hundes ist in den ersten fünf Tagen nach Anlegen des Halsbandes zu verhindern.

Es ist zu verhindern, dass Kinder, insbesondere unter 2-jährige, das Halsband anfassen, damit spielen, oder es in den Mund nehmen.

Es sollte darauf geachtet werden, dass Kleinkinder keinen längeren, intensiven Kontakt, beispielsweise durch gemeinsames Schlafen mit einem halsbandtragenden Hund, haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Darf das wahr sein?

      Das habe ich im facebook bekommen fällt unter "Info". Nach nur einer von vielen Infos, schaue ich mir die anderen gar nicht erst an!😡 https://www.lieblingstier.info/sozialverhalten-beim-hund/

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Kann/Darf ich in meinen Beitrag Links setzen?

      Da ich mich Momentan durch Inhalte und Benutzerregeln des Forums "kämpfe" ist eine Frage aufgetreten, die ich so eindeutig noch nicht für mich beantworten kann: Darf ich in meinen Beitrag einen Link - z.B. zu einem Artikel - setzen? Die Artikel, die ich bis jetzt gelesen habe, enthielten m.M. nach keine Verlinkungen.

      in User hilft User

    • Mal eine Frage: Darf ein Hund frischen Blattspinat fressen?

      Ich hab heute nämlich eine Riesentüte voll abgegriffen, natürlich beseelt von dem Gedanken sie meinem Hund zu geben . Auf dem Weg nach Hause kam allerdings die Überlegung auf, darf er das überhaupt fressen? Hab vorhin mal den BARF Leitfaden hier aus dem Forum durchgelesen, aber da stand nichts über Spinat. Kann es mir hier jemand beantworten? Bevor mein armer Hund hungern muss ?

      in BARF - Rohfütterung

    • Trocoxil: Wirkungseintritt? Was darf ich erwarten?

      Guten Morgen Mein 6Jähriger Labrador hat vor einer Woche die Erstgabe Trocoxil erhalten, vorher Previcox. Er lahmt vorne links, hebt die Hinterbeine nicht richtig an (man sieht im Schnee zwei tapsen und zwei Streifen). Hat alle Gelenke schmerhaft, außer den Schultern. Ursache kann nicht geklärt werden... Ohne schmerzmittel geht es nicht. Mit Previcox und Trocoxil ist das Bild zwar besser, aber er lahmt noch immer. Laufen geht gar nicht. Wir gehen 2x30 Minuten spazieren. Das reicht ihm völlig :/ Soll ich Trocoxil überhaupt weiter geben. Also in einer Woche die erneute Dosis oder lieber direkt nach was anderem suchen? Erwarte ich zuviel? Was sollte das Schmerzmittel denn für einen Zustand bewirken? Danke.

      in Hundekrankheiten

    • welche Marke darf es sein?

      Hallo meine Lieben   Ich bin auf der Suche nach einem guten Trocken- und Nassfutter. Preis ist egal, hauptsache meine Kleine bekommt, was sie braucht.   Viel Fleischanteil, kein Getreide, Kadavermehle, Konservierungs und Faebstoffe etc. Ist glaube ich am besten oder? Was empfiehlt ihr mir?   Die Kleine ist 2 jährig, weiblich und Mischling, mittelgross ganz weiss.   Danke euch

      in Hundefutter


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.