Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Schweden und Finnland

Empfohlene Beiträge

Also ich war 2010 in Helsinki City eben schonmal! Leider hatten wir zu mehr keine Zeit!

Meine Deckrüdenbesitzer haben letztes Jahr eine Tour von Süden nach Norden mit einem Hund gemacht (mit Auto) und waren total begeistert. War alles sehr easy und überall war der Hund willkommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und überall war der Hund willkommen!

Ah ja genau sowas les ich gerne :)

Ich habe nämlich auch schon öfters gehört /gelesen, dass Hunde eher schief angeguckt und nicht gern gesehen werden. Sie dürfen zB nicht mit in Straßencafes.

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub meine Freunde waren nur ländlich unterwegs und da war es weniger ein Problem, als es (wie fast überall) in den Städten ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was genau wolltes du noch wissen?

Es ist seit diesem Jahr den Restaurants erlaubt Hunde zu erlauben - aber wird es kaum geben.

Eingetragene entwurmung muss sein - bin aber bisher nur einmal am Flughafen kontrolliert worden.

Gegen Mücken und Hirschfliegen (?) hilft am besten: Lange Hose, langer Pulli, Stiefel und Kapuze. Mückenschutzmittel wie dort das allseits bekannte OFF nur bei mässigem "befall"

Wie ich es so mitbekommen habe ist es dort vollkommen unüblich Hunde auf Vorstadtwiesen freilaufen zu lassen. Auch Ländlich sieht man es eher selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Wie ich es so mitbekommen habe ist es dort vollkommen unüblich Hunde auf Vorstadtwiesen freilaufen zu lassen. Auch Ländlich sieht man es eher selten.

Das heißt, die Hunde dort sind alle an der Leine, auch außerorts?

Hmm... ich kann mich gar nicht mehr erinnern.

OT: @ Mette

Bist du jetzt ganz nach Karlsruhe gezogen, oder hast du dein Avatar nur für die Zeit bei deiner Mutter geändert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Immer an der Leine - die haben teils die Einstellung das ein Hund (egal welcher) natürlich abhaut wenn man ihn von der Leine macht, dass ist einfach so.

Auf dem Land ist es teils anders, aber da ist es dann oft sehr urtümlich und die Hunde werden als "nutztiere" im Zwinger gehalten.

Ländlich werd ich z.b für blöd erklärt weil ich nicht möchte das Jacky Besuch anbellt/angreift. Das wär doch der zweck eines Hundes. :Oo

Ne, bin nur kurzfristig in der Nähe von Karlsruhe. So wirklich wohne ich gerade nirgends :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huch seh ich ja jetzt erst dass du dich auch gemeldet hast Mette! Die Finnland-Expertin :)

Schade dass Hunde dort nur so Nutztierstatus haben. Gibts ja hier auch noch oft in Dörfern. Was denen alles entgeht, Mensch und Hund. Ich glaub wenn ich zuviele Zwingerhunde seh, fahr ich wieder heim. Vertrag ich nicht gut.

Aber trotzdem danke Mette :)

Eingetragene entwurmung muss sein -

Biste dir da sicher? Hab letztens recherchiert, und da war nur noch gültige Tollwutimpfung, EU-Heimtierpass und Chip Voraussetzungen für die Einreise. Hm ich guck nochmal, vielleicht hab ich ja doch schlampig gelesen.

LG Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mit der Fähre nach Schweden

      Hallo ihr Lieben ,    unterstützend zur Google-Suche würde ich gerne auf eure Erfahrungen zurückgreifen.     Ich plane gerade unseren Sommerurlaub nächstes Jahr . Wir streben aktuell an uns ein Wohnmobil / Wohnwagen zu leihen ( auch als Test ob wir uns zukünftig mal eins kaufen )  & eine Schweden / Skandinavien Rundreise zu machen . Es soll eine Art Roadtrip werden & der Weg ist das Ziel ! Wir sind bisher oft im "umgebauten" Ford Galaxy unterwegs aber 3 Wochen ohne ei

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Schweden mit Gandalf (Womo)

      Hauptsächlich Bilder mit Tablet bzw.altem Handy +untalentierter FotographIn  kennt ihr ja schon 

      in Plauderecke

    • Zug-/Bahnreise mit Hund - wer hat Erfahrungen? (D-Schweden)

      Hallo,   wir möchten dieses Jahr Urlaub in Schweden machen - natürlich MIT Hund. Ferienhaus ist schon gebucht :-) Natürlich kam die Frage auf wie wir dort hinkommen...... Fliegen steht außer Diskussion! ....... Bezüglich Bahn oder Auto wurde ich überstimmt.........    Nun meine Frage: Hat wer schon eine längere Zugfahrt mit Hund gemacht? Auch ins Ausland? Welche Erfahrungen habt ihr dabei so gesammelt? Empfehlenswert?   Zu uns: wir werden zu fünft unterweg

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Tipps für Finnland/Schwedenurlaub

      wir möchten Ende August mit dem Auto von Bayern aus Richtung Norden.. Ziel.. Finnland, Schweden..   Wirklich festgelegt sind wir nicht - weder bei der Route noch beim Ziel. Habt ihr Tipps was schön wäre mit Hund? Gibt es empfehlenswerten Übernachtungsmöglichkeiten/Parkplätze? Was muss man gesehen haben? Und worauf sollte man achten?   Danke!

      in Urlaub mit Hund in Europa

    • Hundevermittlung nach Schweden

      Hallo ihr Lieben, ich bin im Dezember nach Schweden ausgewandert, die wohl beste Entscheidung für mich (und Rico). Ursprünglich kommen wir ja aus Berlin wo ich 3 Jahre als Tiermedizinische Fachangestellte gearbeitet habe. Nun lebe ich im schönen Kvissleby ( nähe Sundsvall) mit Wald und Meer vor der Tür, werde hoffentlich nächstes Jahr anfangen zu studieren auf Distanz d.h. ich bin nur Zuhause (Degree of Bachelor of Arts in Pre-school Education, in Deutschland würden wir sagen Vorschullehrerin

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.