Jump to content
Hundeforum Der Hund
AustralianL

Australian Labradoodle Sunny

Empfohlene Beiträge

Danke für eure lieben Tipps.

Das mit dem Schieben, das versuche ich heute noch, wenn er wieder nicht gehen will.

Am Nachmittag waren wir schon mal eine Runde, im Regen, hab meine große Tochter mitgenommen und gaaaaanz leckere, stinkende getrocknete Lammlunge.

Da wollte er zuerst auch nicht gehen, aber die gut stinkende Lammlunge hat ihn dann doch aus der Reserve geholt =)

Ich hab ihm dann mal immer wieder ein kleines Stückcken vor ihm auf den Gehsteig geworfen und gesagt "na wo ist es denn"?

Es hat ganz gut geklappt, nach einiger Zeit ist er recht brav gegangen (auch ohne Leckerlie)

Ich habe ihn aber auch immer wieder "Sitz" machen lassen, vor allem wenn Autos vorbeigefahren sind und ihm dann gleich eine Belohnung gegeben.

Mir ist heute nur aufgefallen, dass er die vorbeifahrenden Autos (besonders im Regen sind die noch lauter) nicht so toll findet.

Deshalb hab ich versuch ihn durch das "Sitz" und sofort Leckerlie abzulenken.

Das mit dem Schieben versuche ich auf jeden Fall.

:danke

LG AustralianL :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr Lieben!

Jetzt gibt es wieder einmal neue Bilder.

Mit dem Spazierengehen, das funktioniert jetzt auch schon besser.

Hab ganz leckere Lammlunge gekauft, damit kann ich Sunny ganz gut motivieren :D

Sunst läuft bei uns alles supi.

Er ist total brav, schläft die Nacht durch und verträgt sich auch mit dem Hund meiner Schwester und dem Hund meiner Freundin total gut.

Muss mal ein Foto machen, wenn die Wauzis das nächste mal miteinander spielen.

Hab Sunny jetzt auch des Zeckenmittel Spot-on von Pet Health Association raufgegeben.

Bis jetzt verträgt er es gut, nur dass Fell ist an der Stelle etwas fettig.

Und morgen geht es wieder ab in die Hundeschule, bin schon gespannt wie er sich morgen anstellt. Das erste Mal war ja nicht sooo berauschend, es war ja aber auch soooo heiß.

LG AustralianL :winken:

post-30180-1406419517,79_thumb.jpg

post-30180-1406419517,82_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wunderbar

bitte morgen bericht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werd ich machen, vielleicht kann meine Schwester auch ein paar Fotos machen :)

LG AustralianL :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halli hallo

Heute waren wir Welpenstunde. Es war sooooooo toll :klatsch:=)

Ich bin so stolz auf meinen Kleinen.

Er hat heute so brav mitgemacht.

Beim Futtertreiben war er einfach spitze. Wenn ich mich gerade hingestellt habe und die Hand nach oben gezogen habe, dann hat er sich brav hingesetzt.

Wir sind Slalom duch die Agility-Stangen gegangen, er hat einige Hindernisse und Geschicklichkeitsübungen auch mitgemacht z. B. über eine Rampe gehen, über ein kleines Hinderniss springen, ins Bällebad ist er auch reingestiegen und vor der Raschelplane hat er auch keine Angst gehabt. =)

Manches hat er auch diesmal nicht gemacht. z. B. ist er nicht über die Wippe, die Hängebrücke und das Gitter gegangen, ins Wasserbad wollte er auch nicht hinein, aber das macht nix.

War ja erst das zweite Mal und dafür war er gaaaaaanz toll und hatte auch sichtlich Spaß.

So und jetzt ein paar Fotos.

LG AustralianL :winken:

post-30180-1406419520,02_thumb.jpg

post-30180-1406419520,07_thumb.jpg

post-30180-1406419520,1_thumb.jpg

post-30180-1406419520,11_thumb.jpg

post-30180-1406419520,13_thumb.jpg

post-30180-1406419520,15_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig niedlich der Kleine!

Am 8. September ist in Lautenthal ein Doodle Treffen,

wenn es Dich interessiert,guck mal unter Dogs of Golden Kennel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Originalbeitrag

Richtig niedlich der Kleine!

Am 8. September ist in Lautenthal ein Doodle Treffen,

wenn es Dich interessiert,guck mal unter Dogs of Golden Kennel.

Danke, ist lieb von Dir, :)

aber ich wohne in Österreich, das ist mir zu weit weg.

LG AustralianL :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gottchen ist der Hund knuffig... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ihr Lieben, wieder einmal ein Bericht von mir.

Sunny ist jetzt schon 13 Wochen alt und ein richtiger kleiner Lauser.

Er hat schon seinen eigenen Kopf und möchte diesen natürlich auch durchsetzen. Leider ist manches nicht so toll und Frauchen muss dann auch mal streng sein.

Meine Bodendeckerpflanzen findet er ganz toll. Vor allem weil er die so schön ausreißen kann. ;)

Sunny glaubt auch schon, dass er ein RICHTIG GROßER HUND ist und hebt deshalb auch schon manchmal beim Spazierengehen das Bein. Ich sag euch, dass sieht voll süß aus. Er schaut mich dann auch immer dabei so an, so quasi "So groß bin ich schon, kann schon Beinchen heben" =)

An der Leine geht er sehr brav. Wenn wir andere Hunde treffen, dann möchte er mit denen spielen, freudig, schwanzwedelnd auf den Hund zu und am liebsten loslaufen.

Manchmal meint er auch, dass er ein Wachhund ist und uns bzw. unseren Garten beschützen muss. Wenn er ein fremdes Geräusch hört, dann bellt er dann schon mal.

Er ist ja schon ein GROßER HUND :D

Seine Zähnchen haben wir jetzt auch schon zu spüren bekommen, alles und jeder muss angeknabbert werden. Ich versuche dass aber sofort zu unterbinden, weil die Zähnchen ja auch schön spitz sind, dann tut das auch mal ganz schön weh.

Und die Kids finden das auch nicht toll. Deshalbe wird er abgelenkt, bzw. mit ihm dann gespielt oder er bekommt was zum kauen.

Samstag haben wir wieder Welpenschule. War jetzt 2 Wochen leider nicht.

Mal schauen wie es diesmal wird. Ich freue mich jedenfalls schon sehr.

LG AustralinL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach ja, ein aktuelles Foto hätte ich auch noch :winken:

post-30180-1406419580,06_thumb.jpg

post-30180-1406419580,11_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: Nana, Miniatur-Australian-Shepherd - eine echte Frohnatur

      Miniatur-Australian-Shepherd Nana kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Obwohl man sagen kann, dass es den Hunden an vielem gemangelt hat, zeigt Nanas aktuelle Körperfülle, dass es bei ihr zumindest kein fehlendes Futter gab. Nana ist eine echte Frohnatur und uns Menschen sehr zugetan. Sie kuschelt für ihr Leben gerne und würde sich sehr über eine eigene Familie freuen. Bei dieser sollte sie dringend weiter abspecken (natürlich langsam). Nana wartet schon gesp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Pongo, Miniatur-Australian-Shepherd  - wurde mit anderen Hunden beschlagnahmt

      Miniatur-Australian-Shepherd Pongo kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Pongo war der ängstlichste der Gruppe. Ganz langsam hat er nun zarte Bande des Vertrauens zu seinen Pflegern geknüpft und seine Freundin Gidget an Mut inzwischen überholt. Vertraute Personen spielt er inzwischen an und ist dann eine echte Frohnatur und liebt es gemeinsam zu kuscheln. Bei Fremden ist er jedoch noch etwas schüchtern und braucht Zeit und gute Worte, um Vertrauen aufzubauen.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Wie seht Ihr Australian Cattle Dogs??

      Hallo,   ich bin an Hütehunde gewöhnt, und habe sicher eine ganz andere Sicht auf die Hüterassen, als viele andere Hundehalter. Mich inetressiert aber sehr, wie Ihr diese Rassen, besonders die im Moment von mir bevorzugten ACDs seht, be- oder ver-urteilt, einfach das lesen zu können, was Ihr über diese Rasse zu einem Freund sagen würdet.   Vor langer Zeit war ich völlig erstaunt, wie manche Menschen Border Collies gesehen haben, war doch mei

      in Hüte- & Treibhunde

    • Tierheim Gießen: SUNNY, 2 Jahre, Französische Bulldogge-Jack Russel-Mix - sucht hundeerfahrene Menschen -

      Französische Bulldogge-Jack Russel-Mix Sunny verlor kurz vor Weihnachten ihr Zuhause. Ihr neuer Besitzer gab sie nach nicht einmal einer Stunde in Pension ab, da die Anschaffung unüberlegt war. Aus dieser wurde sie nie wieder abgeholt. In Ihrem vergangenen Leben hat sie leider wohl nicht viel kennen gelernt . Sie braucht hundeerfahrene Menschen die ihr zeigen das die Welt ganz und gar nicht so gruselig ist wie sie es sich vorstellt . Wo sie beschäftigt wird und mit ihrem Menschen durch dick

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Irgendwie schlechter Ruf von Australian Shepherds :-/

      Also ich habe jetzt eine 6 Monate alte Aussie Hündin, und sie ist mein ganzer Stolz. Für meinen ersten Hund, finde ich ist sie bis jetzt richtig toll gelungen... - bis auf ein paar kleine pubertäre Aussetzer Was mich allerdings manchmal ziemlich aufregt, sind die Reaktionen von manchen Menschen die mir mit Unverständins entgegentreten weil ich mir einen Aussie geholt habe. Es heißt dann immer, "oh mein Gott, wie soll man dem denn gerecht werden", "der braucht ja den ganzen Tag Beschäftigung

      in Hüte- & Treibhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.